Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Logistik & Verkehr

1.224 km lange Ostsee-Pipeline startet mit Unterstützung der iTAC.MES.Suite den Betrieb

Angela Merkel und Dmitrij Medwedjew drehten symbolisch das Ventil in Lubmin auf: Eröffnung der "Nord Stream-Pipeline"
Dernbach, 8. Dezember 2011 - Am 08. November war es soweit: Bundeskanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Dimitrij Medwedjew öffneten in Lubmin symbolisch das Ventil der über 1.200 Kilometer langen Ostsee-Pipeline. Diese verbindet die großen Erdgasvorkommen in Russland mit Europa. Im Zuge des Bauprozesses spielte das richtige Pipe-Tracking-System eine essenzielle Rolle. Daher hat die iTAC Software AG (www.itacsoftware.de) zur erfolgreichen Inbetriebnahme die Brücke gebaut: Sie hat das Pipe-Tracking-System auf Basis der iTAC.MES.Suite entwickelt, das als Herzstück den effizienten sowie sicheren Verlegeprozess des ersten Strangs der Ostsee-Pipeline gewährleistet hat.

Sie ist die längste Unterwasser-Gasleitung der Welt und versorgt West- und Südeuropa mit bis zu 55 Milliarden Kubikmetern Erdgas pro Jahr. Bereits 2010 erhielt die Pipeline-Projektgesellschaft auf Grund ihrer Dimension und der damit verbundenen logistischen Leistung aller Beteiligten den "Deutschen Logistikpreis".

Mit 1,2 Millionen Tonnen bewegtem Stahl auf dem Weltmarkt in Europa und Asien war sie die größte Baustelle Europas. "Ein derartig gigantisches Logistikprojekt erfordert sowohl eine lückenlose Transparenz als auch hohe Sicherheit sowie perfekt koordinierte Abläufe und einwandfreie Materialversorgung", erklärt Thorsten Steger, iTAC-Projektverantwortlicher für das Nord Stream-Projekt. Um dies sicherzustellen, hat die Nord Stream AG bereits zu Projektbeginn die iTAC Software AG ins Boot geholt.

Alles im Blick: Mit Transparenz zur längsten Unterwasser-Pipeline
Die iTAC.MES.Suite unterstützte als Pipe-Tracking-System die gesamte Bauphase vom ersten Spatenstich an: Von der Beschaffung über den Transport bis hin zur einwandfreien Verarbeitung gigantischer Mengen an Stahl. Die MES-Lösung ermöglichte die Erfassung aller relevanten Produktionsparameter, Testergebnisse sowie der einzelnen Materialbewegungen in den jeweiligen Kontraktoren. Somit gewährleistete sie die vollständige Dokumentation der einzelnen Segmente - nahezu in Echtzeit - sowie die komplette Überwachung des Bauprozesses. Zielsetzung war es, mögliche Risiken zu minimieren, um damit einen Verlegestillstand auszuschließen.

"Die iTAC.MES.Suite ermöglichte es, jeden einzelnen Schritt zu kontrollieren und nachzuvollziehen. Dadurch konnten Fehler vermieden und bereits in ihrer Entstehungsphase behoben werden", erklärt Dieter Meuser, Technologievorstand der iTAC Software AG. Somit ließ sich eine sorgfältige Planung sowie die Qualitätssicherung und zugleich die konsequente Überwachung im 24-Stunden-Rhythmus, sieben Tage die Woche, realisieren. Die iTAC.MES.Suite war demnach ein maßgeblicher Stellhebel dafür, dass die Pipeline ihre Arbeit zwischen Deutschland und Sibirien ab sofort produktiv aufnehmen kann.

Zeichenzahl: 2.987 (mit Leerzeichen)

08.12.2011 12:54

Das könnte auch Sie interessieren:

NAKIVO startet v6.2 Beta mit erweiterter Unterstützung für A...
NAKIVO Backup & Replikation v6.2 Beta ermöglicht die Sicherung, Replikation und Wiederherstellung von kostenpflichtigen EC2-Instanzen und wird über das AWS-Vertriebsnetz verkauft. NAKIVO Inc., ein der am schnellsten wachsendes Virtualisierung-...

NAKIVO startet v7.2 Beta mit ASUSTOR NAS Unterstützung und n...
NAKIVO Backup & Replication v7.2 Beta kann auf ASUSTOR NAS installiert werden und bietet Transaktionsprotokolltrunkierung (Abschneiden des Protokolls) und Instant Object Recovery für Microsoft SQL Server an. NAKIVO Inc., eines der am schnellsten...

Executive Suite des Cartagena Plaza als beste Suite Kolumbie...
Cartagena, Oktober 2015 Bei einer feierlichen Zeremonie im Theater Colón in Bogotá wurde Anfang Oktober das Hotel Cartagena Plaza mit dem internationalen vielbeachteten Preis Kolumbiens Leading Hotel Suite ausgezeichnet. Nach erfolgreicher...

Ein Expertensystem verändert die Welt der Pipeline-Verlegung
Moers, Deutschland – 23. November 2016: Bei der Verlegung von Pipelines muss mit einer Vielzahl von Herausforderungen gerechnet werden. Dazu zählen insbesondere Pipelines in Bereichen von bergigem oder hügeligem Gelände. Ein effektiver...

MAX STREICHER Österreich GmbH verlegt Pipeline in den Vorarl...
Vorarlberger Illwerke AG beauftragt MAX STREICHER Österreich im Rahmen des Projekts „Rellswerk“ mit der Verlegung einer Kraftwerksleitung Deggendorf, November 2015 – In der Vorarlberger Gemeinde Vandans entsteht seit Sommer 2014 in den Bergen...

Das Ligurische Meer ist nach Pipeline-Leck nicht kontaminier...
Nach dem Bruch der Ölleitung am 17. April 2016, wurde der Notstand beendet. In der Riviera di Ponente und der Riviera di Levante befinden sich keine Spuren von Öl. MEDIENINFORMATION: Statement der regionalen Agentur „In Liguria“ hinsichtlich...

iTAC zeigt auf der productronica: Industrie 4.0-Lösungen für...
Supply-Chain-übergreifende Business Intelligence- und Big Data-Lösungen treffen auf Apps und Apple-Devices in der smarten Fabrik Montabaur, 19. Oktober 2015 - Der diesjährige Messeauftritt der iTAC Software AG (www.itacsoftware.com) auf der...

iTAC gewinnt "OpenText Elite Award" für "Most Innovative Ana...
MES-Hersteller wurde für Integration von iHub und daraus resultierenden Mobile-fähigen BI-Service für die Industrie 4.0 ausgezeichnet Montabaur, 30. November 2015 - Eine ausgezeichnete Lösung: Für die Einbindung der Visualisierungsplattform...

Umweltfreundlicher Betrieb von Wasserenthärtern
Wasserenthärtung mit weniger Salz Wasserenthärter kommen immer dann zum Einsatz, wenn weiches Wasser für nachgeschaltete Prozesse, z. B. Betrieb von Osmose- oder Reinstwasseranlagen, benötigt wird. Beim Prozess der Enthärtung werden Kalzium- und...

Neues Einsatzleitsystem der KKI nimmt Betrieb auf
IVU implementiert Lösung für Ereignismanagement in nur wenigen Monaten Berlin, 27. Januar 2016 – Meldestellen für Störungs-, Notfall- und Krisenmanagement müssen bei einem Anruf in kürzester Zeit handeln: Daten erfassen, Einsatzkräfte...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


iTAC Software AG

iTAC Software AG
Michael Fischer
Burgweg 19
56428 Dernbach
+49 (0)26 02-10 65-217

www.itacsoftware.de

Die iTAC Software AG hat sich auf Manufacturing Execution Systeme MES spezialisiert. Der System- und Lösungsanbieter verfolgt dabei die Philosophie "effective production". Im Zuge dessen entwickelt, integriert und wartet...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info