Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

25 Jahre Hotel Aarnhoog: Die wunderbare Wandlung vom Blümchen-Stil zum individuellen Fifties-Design

Keitum, 22. August 2016. Fragt man den Gastgeber des Hotel Aarnhoog, was „sein“ Hotel einzigartig macht, sagt er: „Die familiäre, herzliche Gastfreundschaft und unsere berühmte Eierlikörtorte!“ Beides hat bis heute Bestand und die Torte wird noch wie vor 25 Jahren nach einem Spezialrezept der damaligen Frühstücksfee Ulla Lange gebacken.
Doch auch in Bezug auf Einrichtung und Design hat sich der Aarnhoog, auf Hochdeutsch „Adlerhorst“, ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Anfang der 1990er Jahre kauft die Familie Mankel das Gebäude. Die Historie des typischen Sylter Bauernhauses reicht zurück bis ins Jahr 1699. Im Jahr 1992 öffnete das frisch umgebaute Hotel Aarnhoog seine Türen. Das Design: ein blumiger Laura-Ashley-Countrystyle. „Außerdem hatten wir ein Schwimmbad, das war damals noch nicht selbstverständlich“, erzählt Gastgeber Kristan Held, der schon seit 14 Jahren die Gäste im Aarnhoog verwöhnt. Zehn Jahre später wird aus dem Areal mit „Schwimmhallen-Charakter“ ein Wellnessbereich mit Saunen und einem Angebot für Massagen. Die Wandmalereien eines hiesigen Künstlers verleihen der neuen Wohlfühloase den Charakter eines römischen Badehauses. 2007 erfolgt eine weitere Renovierung: Das Schwimmbad sowie einige Suiten werden modernisiert, Stoffe, Polster und Betten erneuert.

Vom Blümchen-Stil zum individuellen Retro-Look im Fifties-Stil / Zukauf Appartementhaus „Lüüvhoog“
Die bislang entscheidendste Veränderung in der 25-jährigen Hotelgeschichte beginnt im Jahr 2014. Das Aarnhoog vollzieht einen kompletten Richtungswechsel in Sachen Design und Einrichtung. Alles Blumige weicht einem klaren, modernen Retro-Look im Stil der Fifties. Jedes Zimmer, jede Suite wird in einem anderen Farbkonzept gestaltet. Teils wurden Wellness-Gadgets wie Fitnessgerät, Sauna oder Infrarot-Kabine eingebaut.

Neo-romantische Tapeten von Elli Pop, verschiedene, teils eigens für das Aaarnhoog designte Lampen sowie ausgesuchte, private Sammlerstücke zeugen von der Liebe zum Detail. Diese einzigartige Kombination macht das Interieur zu einem nicht kopierbaren, neuen Markenzeichen des Hotels. „Wir haben die Anregungen unserer Gäste aufgenommen. Das Design und die Einrichtung sollten jünger, zeitgemäßer werden. Durch den deutlichen Richtungswechsel wollen wir verstärkt eine jüngere Zielgruppe ansprechen, unsere Stammgäste der Zukunft. Das ist ein fortlaufender Prozess“, erklärt der Hoteldirektor des Aarnhoog sowie des Schwesterhotels Fährhaus Sylt, Robert Jopp. Das Feedback sei bislang sehr positiv. „Viele Gäste sind zudem unglaublich überrascht, unter einem traditionellen Reethaus ein völlig modernes Designkonzept und nicht den typischen Friesen-Stil zu entdecken“, so Jopp weiter. Auch im Wellnessbereich gibt es Veränderungen: Hier können die Gäste exklusiv eine eigene Spa Lounge buchen und bei verschiedenen Wohlfühl-Arrangements Körper und Geist entspannen. Um auch ein Angebot für Familien und Liebhaber des klassischen Designs vorzuhalten, hat die Fährhaus Hotel Collection im November 2015 das reetgedeckte Appartementhaus „Lüüvhoog“ mit Weitblick über die Keitumer Wiesen erworben.


Mit einem speziellen Jubiläums-Arrangement möchte sich das Aarnhoog-Team bei allen treuen Stammgästen bedanken und bei zukünftigen Gästen die Lust auf das Design-Boutique-Hotel wecken. Das Angebot gilt vom 12. September bis 31.Oktober 2016 (ausgenommen 30.9. bis 3.10.2016) und bietet neben 25 Prozent Rabatt auf den Übernachtungspreis unter anderem eine Flasche Wein in der „25 Jahre Aarnhoog-Edition“ sowie ein 3-Gang-Menü im Partnerhotel Fährhaus Sylt. Die legendäre Eierlikörtorte darf in dem Zusammenhang selbstverständlich gerne verkostet werden. Das komplette Leistungspaket ist auf der Webseite http://www.aarnhoog.de unter dem Menüpunkt „Arrangements“ aufgeführt.
-Ende-

22.08.2016 11:15

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Ausgezeichneter Stil auf ganzer Linie - „iFlex Barrier Range...
Hamburg/Mölln, 28. Januar - Der Hersteller von Sicherheitsbarrieren, A-SAFE, wurde in Hamburg für seine Produktlinie “iFlex Barrier Range“ mit dem „iF Design Award“ in der Kategorie „Product, Industry/Skilled Trades“ ausgezeichnet. Mit der „iFlex...

Vom Forstbetrieb zum 5-Sterne Hotel: 400 Jahre Forsthofgut -...
LEOGANG/MÜNCHEN,23. MAI 2017. 400 Jahre Forsthofgut - Tradition, Naturverbundenheit und Moderne! Seit nun bereits vier Jahrhunderten existiert das geschichtsträchtige Anwesen am Fuße der Leoganger Steinberge. 1617 als Forsthof zur...

Vor den Toren Salzburgs im Berchtesgadener Land - Design tri...
Piding/München, 05.12.2016. Die voralpenländische Herkunft schätzen, die Gemütlichkeit pflegen und dabei die Möglichkeiten neuester Technologien nutzen – das neue STYLES Hotel Piding spannt gekonnt den Bogen zwischen Tradition und Moderne,...

Zeit für Zähne - Doc Alex' wunderbare Welt der Zähne
Sie sind Multitalente, Alleskönner, das Härteste, was der menschliche Körper zu bieten hat, Werkzeug, Kommunikationshilfe und Aushängeschild: Unsere Zähne! In „Doc Alex‘ wunderbare Welt der Zähne. Alles, was wir schon immer über Zähne wissen...

Die Befreiung des individuellen Seins
Die Herausforderung des Lebens besteht in der Orientierung an sich selbst und nicht an anderen Menschen oder Umständen. Viel zu sehr liegt der Fokus auf das Zufriedenstellen von Menschen oder der Wunsch nach Anerkennung. Mittelpunkt des Lebens...

Vom Standardgehäuse zur individuellen Lösung
Die OKW Gehäusesysteme GmbH verfügt über ein vielfältiges Standardprogramm an designorientierten Kunststoffgehäusen und Drehknöpfen. Doch auch der Wunsch nach Individualisierung wird durch ein hauseigenes Service-Center garantiert. Die Produkte...

Konvergenz von OT und IT - AFL3-W15A-BT – Panel PC mit indiv...
In Zeiten von Industrie 4.0 und IoT stellt die Verbindung von Operativen Technologien (OT) und der Informations Technologie (IT) eine zunehmende Herausforderung dar. Im industriellen Umfeld werden Sensoren und Aktoren über die verschiedensten...

Mit einer individuellen Möbellagerung viele Freiheiten genie...
Wer umzugsbedingt oder aus beruflichen Gründen seine komplette Wohnungseinrichtung vorübergehend sicher einlagern möchte, für den ist das Seltstorage München die richtige Lösung. Dieser Service bietet BoxConcept, bei dem nach vorherig...

Voll elektrisiert - Fahrspaß pur auf individuellen Rundreise...
Umweltfreundlich in den Urlaub und trotzdem ein schnittiges Fahrgefühl erleben. Das will der Reiseveranstalter My own Travel seinen Kunden bieten und hat sein Programm um individuell ausgearbeitete Rundreisen mit dem aktuell heißesten E-Mobil auf...

Beschlagsystem Varianza kombiniert Trennwände und Schiebetür...
Die Flexibilität zukunftsorientierter Arbeitswelten macht räumliche Veränderungen zu einer Bedingung. Ändern sich in Unternehmen Strukturen und Arbeitsabläufe, sind variable Wand- und Türsysteme zur Umgestaltung von Räumen gefragt. Dabei werden an...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Hotel Aarnhoog GmbH

Hotel Aarnhoog GmbH
Gastgeber Kristan Held
Gaat 13
25980 Sylt/Keitum
Tel. 04651 3990

Das Boutique-Hotel „Aaarnhoog“, zu hochdeutsch Adlerhorst, ist ein Schwesterhotel des Fünf-Sterne Superior „Hotel Fährhaus Sylt“ in Munkmarsch. Zur Fährhaus Hotel Collection gehört auch das reetgedeckte Appartementhaus „Lüüvhoog“,...

mehr »

zur Pressemappe von
Hotel Aarnhoog GmbH

weitere Meldungen von
Hotel Aarnhoog GmbH

mehr »

Agentur Kontakt:


Studio für Journalismus & Pressearbeit
www.simone-steinhardt.de

Simone Steinhardt
Lerchenweg 11
25980 Westerland
Tel. 04651 8049608
www.simone-steinhardt.de

Studio für Journalismus & Pressearbeit, Simone Steinhardt, bietet PR- und Journalismus mit Schwerpunkt auf der Insel Sylt. ...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info