Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

25 Jahre Kampf gegen den Hunger in Bangladesch

Hunger ist Gewalt und diese Gewalt muss nicht sein – dafür setzten rund 200 Gäste ein Zeichen auf der Jubiläumsfeier der hessischen Entwicklungsorganisation NETZ Bangladesch.
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums von NETZ kamen Freunde, Unterstützer und Gäste in Wetzlar zusammen und feierten die bisherigen Erfolge der deutschlandweit einzigartigen Organisation. Bereits 140.000 der ärmsten Menschen in Bangladesch haben sich mit Unterstützung von NETZ dauerhaft vom Hunger befreit. 34.000 Kindern ermöglicht die Organisation aktuell eine Grundschulbildung und bis zu 700.000 Menschen erreicht NETZ mit dem Einsatz für die Durchsetzung von Menschenrechten.

Diese Leistung und die zukünftigen Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit waren Themen einer anschließenden Gesprächsrunde. Leidenschaftlich diskutierten die hessische Bundestagsabgeordnete und entwicklungspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Sibylle Pfeiffer, Wetzlars Oberbürgermeister Wolfram Dette und Jürgen Kretz vom Bundesentwicklungsministerium mit Edda Kirleis von Brot für die Welt, Filmemacher und Grimme-Preisträger Shaheen Dill-Riaz sowie dem NETZ-Vorsitzenden Manfred Krüger. Dabei wurde klar, dass jeder in unserer Gesellschaft Verantwortung für globale Ungerechtigkeit trägt. Der Kampf gegen Hunger und für Menschenrechte in der Welt beginnt also schon hier vor Ort – Politik und Gesellschaft stehen in der Verantwortung, so das Fazit von NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel.
Bharathi Avireddy zeigt ihren Bharathanatyam-Tanz zur NETZ-Jubiläumsfeier. Shaheen Dill-Riaz (3. von links), Sibylle Pfeiffer, Edda Kirleis, Wolfram Dette und Jürgen Kretz sind beeindruckt.

[Großes Bild anzeigen]

NETZ unterstützen? bangladesch org

Bilddateien:


Bharathi Avireddy zeigt ihren Bharathanatyam-Tanz zur NETZ-Jubiläumsfeier. Shaheen Dill-Riaz (3. von links), Sibylle Pfeiffer, Edda Kirleis, Wolfram Dette und Jürgen Kretz sind beeindruckt.
[Großes Bild anzeigen]

02.06.2014 14:21

Das könnte auch Sie interessieren:

Bangladesch:

Fluthilfe in Bangladesch - Organisation NETZ unterstützt Wie...
Heftige Monsunregenfälle haben ein Drittel von Bangladesch überschwemmt. Laut Angaben des dortigen Ministeriums für Katastrophenschutz ist es die schwerste Flut seit 40 Jahren. Ununterbrochen treffen Berichte und Bilder aus der Katastrophenregion...

NETZ Bangladesch e.V. stellt Jahresbericht 2017 vor: Erfolgr...
Beitrag für Menschenrechte in Bangladesch Wetzlar – „Ohne dieses Engagement könnten viele heranwachsende Mädchen in Bangladesch heute nicht auf dem Schulhof spielen, sondern würden als Ehefrau einen Haushalt versorgen“, erklärt Peter Dietzel,...

Eine Million Bäume in Bangladesch gepflanzt
Wetzlar – Das millionste Exemplar hat Peter Dietzel selbst mitgepflanzt. Der Geschäftsführer des Wetzlarer Vereins NETZ setzte in Bangladesch zusammen mit Dr. Thomas Prinz, dortiger Deutscher Botschafter, und den Schulkindern der...

Jubiläum:

Made in Wuppertal: Die Alfred Kaut GmbH feierte ihren 125. G...
Das Wuppertaler Unternehmen für Kälte- und Klimatechnik, deutschlandweit bekannt als „KAUT The Air Company“, feierte im September ihr großes Jubiläum. Die Geschäftsführung der aktuell vierten Generation blickt gemeinsam mit Lieferanten, Partnern...

Deutschmusik Song Contest 2018: Auf der Suche nach dem nächs...
Nach der Sommerpause gehen die Deutschmusik Awards in eine neue Runde. Die Bewerbungsphase beginnt im November dieses Jahres und endet im Januar 2018. Zudem feiert der Fachpreis für deutschsprachige Musik ein Jubiläum und blickt auf 7...

Autohaus Rumpel und Stark feiert treue Mitarbeiter
Der Traditionsbetrieb aus Unterpleichfeld ist stolz auf jahrelange Treue und Loyalität seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Unterpleichfeld. Beim Ford-Autohaus Rumpel & Stark in Unterpleichfeld gibt es in diesem Jahr gleich mehrere Gründe zu...

„Auf den ersten Blick ist es Spielzeug. Einen zweiten gibt e...
Aktion gegen Landminen und Streumunition: Mit einer aufmerksamkeitsstarken Aktion zu Weihnachten weisen die entwicklungspolitische Organisation SODI und die Agentur Scholz & Volkmer auf die Gefahren von Minen und Blindgängern hin. Der Webshop...

Weltweite Kampagne: Zeig Dein Bein für Minenopfer
Berlin, den 01.03.2012 Über 500.000 Menschen weltweit haben durch Unfälle mit Landminen ihre Beine oder Arme verloren und sind lebenslang auf Unterstützung angewiesen. Bereits vor 15 Jahren hat die Internationale Kampagne gegen Landminen den...

Armut:

Hoffen wir, daß Klug- und Weisheit siegen
Einen Niedrigsteuerwettbewerb könnten sich weder die USA noch Europa leisten. Eine europäische Transferunion würde die Einigung Europas nicht beschleunigen oder stärken, sondern wahrscheinlich für lange Zeit blockieren. Die soziale Spaltung...

Vom unglaubwürdigen Kampf gegen die Armut
Sowohl in Deutschland wie auch in den Vereinigten Staaten – um einmal nur diese beiden Wirtschaftsgiganten zu betrachten – hat die Armut in den vergangenen 20 Jahren zugenommen. Zugleich sind die Reichen noch viel reicher geworden. Die soziale...

Hunger:

JEMEN: FLUGHAFEN SANAA SOFORT ÖFFNEN
Internationale Hilfsorganisationen fordern, den jemenitischen Luftraum wieder zu öffnen. Aktion gegen den Hunger und mehrere andere Organisationen warnen vor dramatischen Folgen für die Bevölkerung, sollte Hilfe aus der Luft ausbleiben. Berlin,...

UPDATE JEMEN: ERSCHÖPFTE HELFERINNEN UND HELFER KÄMPFEN PAUS...
Aktion gegen den Hunger ist mit über 300 Helferinnen und Helfern im Jemen im Einsatz. Ein besonderes Augenmerk liegt derzeit auf der Eindämmung der Cholera-Epidemie. Außerdem versorgt die humanitäre und entwicklungspolitische Organisation die...

Gemütsstimmung und Frustessen, welcher Zusammenhang
Das Frustessen kann uns dazu bringen, eine übermäßige Menge an Nahrung zu uns zu nehmen und kann Übergewicht bewirken Körper und Geist bilden eine Einheit. Das stimmt in vielen Bereichen, und ganz besonders dann, wenn man von “Frustessen”...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


NETZ Bangladesch e.V.

Florian Albrecht
(Öffentlichkeitsarbeit)

NETZ Bangladesch
Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit e.V.
Partnership for Development and Justice
Moritz-Hensoldt-Str. 20
35576 Wetzlar
Germany

Tel: 0(049) 6441 – 9 74 63–19
Fax:0(049) 6441 – 9 74 63–29

mailto:albrecht@bangladesch.org
www.bangladesch.org

Wer ist NETZ Bangladesch? NETZ ist eine Entwicklungsorganisation, die auf Bangladesch spezialisiert ist. Als deutschlandweite Solidaritätsbewegung leistet NETZ seit 34 Jahren partnerschaftliche Hilfe zur Selbsthilfe: Zur...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info