Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

3D-Druckprodukte und 3D-Druck-Erfahrungen auf der Druck+Form 2015

Manhillen Drucktechnik vom 7. bis 10. Oktober 2015 in Sinsheim vertreten. Die Manhillen Drucktechnik GmbH, Druckspezialdienstleister aus Rutesheim bei Stuttgart, präsentiert vom 7. bis 10. Oktober 2015 auf der Druck+Form in Sinsheim verschiedenste 3D-Ausstellungsstücke, die im ersten Geschäftsjahr des neuen 3D-Druck-Bereichs entstanden sind.
Der Erfahrungsschatz aus der 3D-Druckpraxis wird auch Thema eines Expertengesprächs im Rahmen der Fachmesse für die Druckindustrie sein.

---

"Wir sind in Sinsheim auch 2015 wieder mit einem eigenen Stand vertreten, auf dem natürlich unser Kernbereich, der Plastikkartendruck mit den unterschiedlichen Weiterverarbeitungs- und Veredelungstechniken, nicht fehlen wird.", berichtet Frank Manhillen, Geschäftsführer der 1980 gegründeten Manhillen Drucktechnik GmbH und ergänzt: "Darüber hinaus zeigen wir aber in diesem Jahr auf der Sonderschau 3D-Druck Beispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen des 3D-Drucks."


Individualität und Vielfalt als Credo des 3D-Drucks

Im täglichen 3D-Druck-Business gleicht kaum ein Druckauftrag dem nächsten. Um die Bandbreite der Anwendungsbereiche zu zeigen, will die Firma Manhillen zur Druck+Form neben verschiedenen Mustern lebensechter 3D-Figuren auch ein kleines Ansichtsmodell des Berliner Reichstages mitbringen, das stellvertretend den Bereich Gebäude- und Architekturmodelle repräsentieren soll, die im 3D-Drucker in der Regel auf Basis von CAD-Daten entstehen. Aber auch 3D-Druckprodukte, die für werbetreibende Unternehmen entstanden sind - beispielsweise Stifte, individuelle Visitenkartenhalter oder Speisekartenaufsteller - finden ihren Platz neben Produktionsmustern aus dem Produkt- und Messemarketing oder modellgewordenen Konzept- und Designideen. Die 3D-Druckmaschine selbst hingegen, die ProJet 660Pro von 3D Systems, kann aufgrund ihrer Größe in Sinsheim nicht präsentiert werden.


Plattform für Erfahrungsaustausch auf der Druck+Form in Sinsheim

Das Rutesheimer Unternehmen wird das Thema 3D-Druck (http://www.man-druckt.de/de/3d-druck.html) bei der diesjährigen Fachmesse Druck+Form am eigenen Stand - Halle 6, Stand 6205 -sowie im Rahmen der Sonderschau 3D-Druck vertiefen und anhand zahlreicher Druckbeispiele zeigen, wie vielfältig und individuell die Anwendungsmöglichkeiten im 3D-Printing heute sind.

Frank Manhillen selbst ist dort allerdings nicht nur als Aussteller vertreten, sondern wird gleich am 7. Oktober von 15.05 Uhr bis 15.45 Uhr auf dem Podium der Print Factory Academy in ein Expertengespräch mit Michael Blind, Chefredakteur der Grafischen Palette, einsteigen. Unter dem Titel "Ein Jahr 3D-Druck in der Anwendung - Erfahrungen aus dem Nähkästchen geplaudert" wird unter anderem diskutiert, ob und wie der Brückenschlag von klassischen Printprodukten zu 3D-Druckerzeugnissen gelingen kann.

08.10.2015 12:02

Das könnte auch Sie interessieren:

ke NEXT Webinar: 3D-Druck in der Fertigung
Produktivitätssteigerung durch additive Fertigung ke NEXT lädt herzlich zum Webinar 3D-Druck - Produktivitätssteigerung durch additive Fertigung ein. Am 30. Oktober geht es, ab 10:00 Uhr um die Frage, wie lassen sich Kosten in der...

Soldan Druck auf Expansionskurs
Investition in neue Maschine und Umbauprojekt Die Hans Soldan Druck GmbH in Essen hat in dieser Woche ein umfangreiches Investitionsprojekt abgeschlossen. Die Maßnahmen waren dringend notwendig, weil das Unternehmen an seine Kapazitätsgrenzen...

Tragetaschen mit Druck – ein erfolgreicher Werbeträger
Wer seine Dienstleistung oder sein Produkt passend vermarkten möchte, der greift in der Regel auf Werbung zurück, um damit so viele potentielle Kunden wie möglich für sich zu gewinnen. Dabei setzen viele größere, aber auch kleinere Unternehmen,...

Achtung: Der Druck im Kessel steigt
Die Franzosen haben gewählt. Macron kann mit einer großen Mehrheit im Parlament rechnen. Die geringe Wahlbeteiligung im ersten Wahlgang war eine Schlappe für das System und könnte sich als Menetekel für Frankreichs Zukunft herausstellen. Nicht zu...

Druck und Schmerz in den Nasennebenhöhlen - Alternative zur ...
Erste Anwendung der neuen Behandlungsmethode in Deutschland durch Prof. Dr. med. Markus Hambek Erkrankungen der Nasennebenhöhlen treten weltweit auf. Neben bakteriellen und viralen Infekten sind häufig auch reaktive Schwellungen der Schleimhäute...

Neuer Druck- und Etikettenspender Zetes MD-15
Hamburg, 29. März 2017 — Das Supply Chain Technologieunternehmen Zetes präsentierte auf der LogiMAT 2017 erstmals den Druck- und Etikettenspender Zetes MD-15, der bewährte Funktionen seines Vorgängers PAGOmat 15© mit weiterentwickelten Komponenten...

Winterlichen Freuden mit wetterfesten Schildern von HB-Druck...
Ob Kaminholz, Dachlawinen oder Rutschgefahr: Individuelle Schilder sind der ideale Hinweis für Ihr Anliegen. Der Winter steht vor der Tür, das heißt Regen, Schnee und mögliche Rutschgefahr oder aber die Sehnsucht nach wohliger Wärme am Kamin. Die...

Druck am Arbeitsplatz - jeder 5. leidet darunter
bioRelaxx schützt vor Stressfolgen Neue Studien zeigen, jeder 5. Arbeitnehmer fühlt sich am Arbeitsplatz überfordert. Zu viele Aufgaben gleichzeitig und zusätzlicher Zeitdruck belasten Geist und Körper. Für die meisten ist diese Lage zudem ohne...

ZW3D 3D Printing Edition - das Supertool für den 3D-Druck
Auf dem Weg vom CAD-System zum 3D-Drucker sind immer wieder die selben Dinge zu tun. Die brandneue 3D Printing Editi-on bietet eine genau auf die Anforderungen der 3D-Druckvorbereitung angepasste Version des CAD-Systems ZW3D an. Encee präsentie...

Ortmaier Druck wird Partner von B2SOCCER
B2SOCCER und Ortmaier Druck aus dem niederbayerischen Frontenhausen vereinbaren eine Zusammenarbeit für die Saison 2015/2016. Ab sofort druckt das mittelständische Unternehmen für B2SOCCER und nutzt die Firmenfußballevents zur Kommunikation der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Manhillen Drucktechnik GmbH


Manhillen Drucktechnik GmbH

Frank Manhillen
Manhillen Drucktechnik GmbH
Schillerstraße 90, 71277 Rutesheim
Telefon: 07152-99918-55, Fax: 07152-99918-22
E-Mail:

Die Manhillen Drucktechnik GmbH mit Sitz in Rutesheim wurde 1980 gegründet und zählt zu den führenden Spezialanbietern im Bereich der Kartenproduktion. Bundesweit und branchenübergreifend bietet das Familienunternehmen mit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info