Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Ab 01.07.17 wird LBR bei der DRV Pflicht

Ab 1. Juli 2017 müssen alle beruflichen Bildungseinrichtungen, die Maßnahmen für die DRV durchführen, ihre dokumentierten beruflichen Leistungen elektronisch an die Deutsche Rentenversicherung übermitteln.

Hierfür stellt die DRV online eine kostenlose Webmaske zur Verfügung, in die für jeden Rehabilitanden die entsprechenden Daten und Leistungen eingetragen werden müssen. Gerade größere Bildungseinrichtungen stellt das vor eine enorme zeitliche Hürde, da es nur möglich ist, alle Leistungen manuell und ohne Speicherfunktion einzugeben.

Mit dieser Problematik hat sich auch die ergovia GmbH intensiv auseinandergesetzt. Der Entwickler für hochflexible Softwaresysteme und Spezialist in der Bildungsdokumentation hat speziell für dieses neue Verfahren sein bundesweit erfolgreiches Datenbanksystem stepnova um eine Schnittstelle zur Deutschen Rentenversicherung erweitert. Diese ermöglicht eine schnelle und automatische LBR-Datenübermittlung von den beruflichen Bildungseinrichtungen zur DRV. Der Arbeitsaufwand für die beruflichen Bildungseinrichtungen wird dadurch deutlich minimiert und alle DRV-Standards werden eingehalten.


Zusätzlich zur LBR-Funktionalität von stepnova sind auch ICF- und eM@w-Maßnahmen möglich, was zu einem Wegfall der doppelten Dokumentation führt. ICF-Kataloge können individuell angepasst werden und ICF-basierte Screenings zeitsparend und einfach dokumentiert werden. Damit erfüllt die Software alle Erfordernisse der beruflichen Rehabilitation.

---

Zur Software:
Seit über 15 Jahren wird dieses universell einsetzbare, hochflexible Datenbanksystem deutschlandweit verwendet. Über 1.000 Bildungseinrichtungen sind derzeit damit erfolgreich. In der beruflichen Bildung wird stepnova vorrangig für Maßnahmen der Bundesagentur für Arbeit sowie der Jobcenter eingesetzt (eM@w, InGe-Online, etc.). In der beruflichen Rehabilitation besteht ein reger Austausch zur Deutschen Rentenversicherung, alle Reha-Maßnahmen können mit stepnova abgebildet werden (besonderes Augenmerk liegt auf ICF und LBR). stepnova unterstützt in allen Fragen rund um die Verwaltung und Dokumentation von Teilnehmerdaten, gilt als einmaliges Hilfsmittel für die tägliche Arbeit – und als Aushängeschild einer Bildungseinrichtung.


stepnova trägt das selten vergebene Datenschutzgütesiegel und erfüllt damit höchste Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit.

13.06.2017 15:37

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Berufliche Rehabilitation:

Berufe im Fokus: Kosmetiker – Gefragtes Umschulungsangebot i...
Am 18. Oktober 2017 bietet das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) eine kompakte Informationsveranstaltung zum Umschulungsberuf Kosmetiker/Kosmetikerin an. Von 10:00 bis 12:00 Uhr können sich Interessenten sowohl über die Inhalte der...

Weißer BARKAS fährt zum Landeserntedankfest nach Burgstädt
Am 30. September fährt das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zum diesjährigen sächsischen Landeserntedankfest nach Burgstädt. Zum Abschluss der Infomobiltour 2017 durch Mitteldeutschland nutzt das Beraterteam die...

Wiedereinstieg ins Berufsleben über eine Umschulung mit Bild...
Arbeitssuchende können mit einem Bildungsgutschein am Umschulungsprogramm des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) teilnehmen. Mit einer zweijährigen Umschulung in verschiedenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen können sich...

DRV:

Software für LBR-Datenübermittlung an die DRV
Ab dem 1.07.2017 besteht für alle beruflichen Bildungseinrichtungen, die Maßnahmen für die Deutsche Rentenversicherung (DRV) durchführen, die Pflicht, alle dokumentierten beruflichen Leistungen elektronisch an die DRV zu übermitteln. Zu diesem...

Quiz macht Lust auf Weiterbildung
Der Deutsche ReiseVerband (DRV) möchte touristische Fachkräfte animieren, sich weiterzubilden. Mit einem Online-Spiel, konzipiert von Insignio. Reisen bildet. Und auch wer in einem Reisebüro oder bei einem Reiseveranstalter arbeitet, sollte gut...

Branchenverbände DRV und VIR schaffen mit dem -Code of Condu...
München/Berlin, den 05. August 2010: Verhaltensgrundsätze stärken Kundenfreundlichkeit im Online-Sektor Die touristischen Branchenverbände DRV und VIR schaffen einen Verhaltenskodex für kundenfreundliches Online-Marketing: Mit dem „Code of...

Employer Branding: Eine klassische PR-Aufgabe
Hamburg, 10. Oktober 2011 - Qualifizierte, noch dazu hoch motivierte Fach- und Arbeitskräfte in allen Unternehmensbereichen sind das A und O jedes erfolgreichen Betriebes. Doch obwohl der deutsche Mittelstand u. a. in puncto Innovation,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


ergovia GmbH

ergovia GmbH
Knooper Weg 107
24116 Kiel
Ansprechpartner: Julia Dauses
Telefon: 0431/982606482

Die ergovia GmbH, 2002 in Kiel gegründet, engagiert sich seit 15 Jahren im Bildungssektor. Sie entwickelt Software von Pädagogen für Pädagogen, die individuelle Bildung organisieren und dokumentieren. Die Software und Beratungsangebote...

mehr »

zur Pressemappe von
ergovia GmbH

weitere Meldungen von
ergovia GmbH

Software für LBR-Datenübermittlung an die DRV

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info