Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Acht-Punkte-Programm für die Suche nach IT-Spezialisten

IT-Spezialisten werden Hände ringend gesucht.
Laut Angaben des Branchenverbands BITKOM sind derzeit 55.000 Positionen für IT-Spezialisten in Deutschland unbesetzt https://www.bitkom.org/Presse/Press....isten-sind-unbesetzt.html . Der Digitalverband meldet zugleich ein Rekordwachstum im Arbeitsmarkt der Branche mit 45.000 zusätzlichen Jobs im Jahr 2017. Das Plus hätte noch deutlich höher ausfallen können, wenn es mehr IT-Experten gäbe. Der Personalexperte Michael Zondler vom Stuttgarter Beratungsunternehmen CENTOMO empfiehlt ein Acht-Punkte-Programm, mit dem Unternehmen die Suche nach den raren IT-Talenten verbessern können.

1. Präsenz auf verschiedenen Plattformen zeigen

© Olivier Moal/ Fotolia

[Großes Bild anzeigen]

Klappern gehört zum Handwerk. Daher ist es heute umso wichtiger, auf allen möglichen (Karriere-)Plattformen unterwegs zu sein. Bei der Suche nach IT-Talenten ist es natürlich von entscheidender Bedeutung, dass die Social-Media-Kanäle professionell bedient werden. Online sticht in diesem Fall ganz klar Offline.

2. Nutzen Sie Ihre Mitarbeiter als Headhunter!
Auch die eigenen Mitarbeiter verfügen über ein Netzwerk (frühere Arbeitgeber, Freunde und Bekannte etc.). Dieses Potenzial sollte man nicht brach liegen lassen, sondern im Team aktiv nutzen.

3. Stellenanzeige
Hin und wieder lohnt sich auch die gute alte Stellenanzeige, sowohl online als auch offline. Neben den bekannten nationalen / internationalen Plattformen gibt es mittlerweile viele spezialisierte und auch regionale Plattformen, die man nicht außer Acht lassen sollte. Hier sollte man nicht nur die großen und bekannten Plattformen im Auge haben, sondern auch spezielle Angebote für „Nerds“.

4. Image zeigen / Plakatieren
„We’re hiring“: Woher soll ein IT-Talent wissen, welche Unternehmen momentan besonders stark auf Talentsuche sind? Durch Imageanzeigen kann man auf den eigenen Bedarf aufmerksam machen. Plakate an markanten Orten fallen ins Auge, nicht nur Pendlern, die mit dem Auto unterwegs sind. Ob das eigene Unternehmen oder ein bestimmtes Produkt beworben wird, ist letztlich egal. Wichtig sind die Fragen: Wen suche ich? Wie viel Geld habe ich? Was ist smart?

5. Einsatz von Headhuntern
Auch der Einsatz von professionellen Personalberatern ist eine erprobte Maßnahme. CENTOMO ist beispielsweise ganz klar auf die Mobilität der Zukunft fokussiert und bringt die Top-Talente mit den Top-Unternehmen aus der Automobilbranche und der Zuliefererindustrie zusammen.

6. Radio- und Youtubewerbung
Neben Werbung auf Youtube empfiehlt sich old school auch die traditionelle Radiowerbung. Hier heißt es klotzen und nicht kleckern. Radiowerbung ist daher eher etwas für die Dickschiffe. Doch wo kann man mehr Menschen erreichen als auf dem täglichen Weg zur Arbeit? Gerade in einer Staumetropole wie Stuttgart kann man zum Beispiel durch eine mehrwöchige Radiowerbung viele Pendler erreichen.

7. Events und Sponsoring
Auch im Rahmen von Events lässt sich der Scheinwerfer auf das eigene Unternehmen richten. Durch ausgewähltes Sponsoring kann man das eigene Profil schärfen.

8. Der Mix macht’s
Verlassen Sie sich nie nur auf eine Maßnahmen. Die Mischung macht’s, wie so oft im Leben. Welche Maßnahmen Sie fahren wollen, hängt nicht zuletzt auch von Ihrem Budget ab. Manche der hier geschilderten Maßnahmen sind kostenlos, andere können bei professionellem Einsatz ganz schön die Kasse plündern.

Fazit: Eigene Arbeitgebermarke stärken!
Alle genannten Maßnahmen dienen dem einen Zweck, nämlich die eigene Arbeitgebermarke zu stärken. Nur wenn ein Unternehmen bekannt ist, wird es von Bewerbern als attraktiv wahrgenommen. Daher sollte auch immer die eigene Arbeitgebermarke gestärkt werden. Selbst Weltmarktführer haben es manchmal schwer, wenn sie zum Beispiel als Hidden Champions in der Provinz angesiedelt sind. Durch eine profilierte und klare Arbeitgebermarke kann sich selbst ein kleines oder mittleres Unternehmen von „Schwergewichten“ absetzen.

Centomo GmbH & Co. KG

CENTOMO ist aktuell der einzige Personaldienstleister in Deutschland mit dem klaren Fokus auf die Mobilität der Zukunft. Die Veränderung unserer Mobilität durch Technologie öffnet neue Geschäftsfelder und entwickelt bestehende weiter. Für den Nachwuchs und Profis entstehen dadurch bahnbrechende Optionen. Die Consultants von CENTOMO arbeiten bereits seit 2009 gemeinsam mit der Automobilindustrie am Fahrzeug der Zukunft und besetzen zukunftsweisende Positionen mit Top-Talenten aus aller Welt. So verschafft CENTOMO seinen Mandanten entscheidende Wettbewerbsvorteile.

Bilddateien:


© Olivier Moal/ Fotolia
[Großes Bild anzeigen]

© Olivier Moal/ Fotolia
[Großes Bild anzeigen]

16.05.2018 14:32

Das könnte auch Sie interessieren:

IT Spezialist:

Wirtschaft und Kunst vernetzen sich bei der Cyberdyne IT Gmb...
Köln, den 22.02.2010 Als Unternehmer ist Ralph Friederichs immer auf der Suche nach neuen innovativen Ideen und Modellen. Jetzt beschreitet er einen außergewöhnlichen Weg bei der Vernetzung von Wirtschaft und Kunst. Der geschäftsführende...

Arbeitgebermarke:

Bauunternehmen Schrödl-Bau aus Mittelfranken startet Weblog
Das Diespecker Familienunternehmen geht neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit und möchte sich als Arbeitgebermarke nachhaltig präsentieren. Diespeck (Lkr. Neustadt/Aisch). Das Bauunternehmen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim...

Employer Branding: Initiative HR stärkt die Arbeitgebermarke...
Die Marken-Experten von Get The Point (Köln) und die Kommunikationsberater der Agentur Mainblick (Frankfurt) bündeln ab sofort ihre Kompetenzen im Bereich Employer Branding: Mit dem Beratungsangebot „Initiative HR“ unterstützen sie Unternehmen...

BONAGO präsentiert auf der Zukunft Personal 2016 Produktinno...
München, 27. September 2016 – Vom 18. - 20. Oktober 2016 lädt Europas größte Fachmesse HR-Entscheider nach Köln ein. Bereits zum fünften Mal ist die BONAGO Incentive Marketing Group GmbH auf der Zukunft Personal mit einem Stand vertreten. Neben den...

Personalberatung:

Auszeichnung als Top Company in der Personalberatung
München 17.01.2018 Mit einer Kununu-Gesamtbewertung von 4,8 von 5 Sternen bei knapp einhundert Bewertungen darf sich die Primeo GmbH mit Sitz in München nun als „Top Company“ bezeichnen. Europas größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform hat auch...

Jobprofil Personalberatung: Gastbeitrag in Deutschlands führ...
München, 16.10.2017: In der Oktoberausgabe von Personalmagazin, Deutschlands führendem Fachmagazin aus dem Bereich Management, Recht und Organisation, geben die Primeo Geschäftsführer Jakob Krause und Simona Stern einen Einblick in das Berufsbild...

Sabine Märten Executive Search als beste Personal-Beratung D...
Das englischsprachige CV (Corporate Vision) Magazine prämiert SABINE MÄRTEN Executive Search im Rahmen der Executive Search und Recruitment Awards 2017 als „Best Management Recruitment Consultancy – Germany“ Wir freuen uns sehr über diesen...

Headhunter:

Firstbird schließt Finanzierungsrunde über 2 Millionen...
Berlin, 16. Januar 2018. Mit der Idee, Mitarbeiter und Geschäftspartner zu Headhuntern für das eigene Unternehmen zu machen, startete das digitale Mitarbeiterempfehlungsprogramm Firstbird 2014 im Berliner Microsoft Accelerator. Nun hat das...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


CENTOMO GmbH & Co. KG

Naststr. 15B
70376 Stuttgart
Ansprechpartner:
Marcos Vecino Martin
Tel.: +49711 214 756-40
E-Mail:

mehr »

zur Pressemappe von
CENTOMO GmbH & Co. KG

weitere Meldungen von
CENTOMO GmbH & Co. KG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info