Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Älteste genossenschaftliche Krediteinrichtung in Münster wird 145 Jahre alt

Münster, 11.01.2017: Die PSD Bank ist das älteste genossenschaftliche Kreditinstitut in Münster.
In diesem Monat feiert sie 145-jähriges Bestehen. Kurz vor dem Jubiläum wurde die Genossenschaftsidee von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt.

Infolge der industrielle Revolution gerieten Bauern, Arbeiter und Angestellte ab 1848 zunehmend in wirtschaftliche Not – so auch die Mitarbeiter damaliger Postunternehmen. Generalpostmeister Heinrich von Stephan regte daraufhin am 4. Januar 1872 per Erlass die Bildung von sog. Post- Spar- und Vorschussvereinen an. In diesen Zusammenschlüssen sollten die Postmitarbeiter ihre Notlagen in Eigeninitiative überwinden – durch Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung. Im Wesentlichen ging es darum, die Ersparnisse der Mitglieder anzusammeln und zu verzinsen sowie in Bedrängnis geratene Mitglieder durch Gewährung von zinsbaren Vorschüssen zu unterstützen.

Noch im gleichen Jahr wurde der Post-Spar- und Vorschussverein in Münster gegründet, Ursprung der heutigen PSD Bank Westfalen-Lippe eG, die damit älteste genossenschaftliche Bank in Münster ist. „Bis heute ist die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder fest in unserer Satzung verankert“, so PSD-Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom. „Allerdings kann heute jeder Bürger Mitglied unserer Bank werden.“ Alles zur Geschichte der PSD Bank gibt es unter http://www.psd-wl.de/geschichte .

Jubiläumsgeschenk: Genossenschaftsidee wird UNESCO-Weltkulturerbe


Bei der PSD Bank gibt es aber noch einen weiteren Grund zum Feiern: Bereits im Dezember 2016 hat das Internationale Komitee der UNESCO entschieden, die von Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch entwickelte Genossenschaftsidee in die repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufzunehmen. „Eine große Ehre für das deutsche Genossenschaftswesen“, so Schlottbom. „Ich möchte der Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und der Friedrich-Wilhelm Raiffeisen-Gesellschaft für ihre Initiative zur Nominierung danken. „Die genossenschaftliche Idee hat von Deutschland aus die Welt erobert. Wir freuen uns, dass die traditionsreiche und zugleich moderne Idee der Interessenbündelung jetzt weltweit gewürdigt wird.“

11.01.2017 09:23

Das könnte auch Sie interessieren:

PSD Bank:

Architektenleistungen von der Bank
Münster / Bielefeld, 10.02.2017: Neubau, Kauf und Modernisierung einer Immobilie sind mit zahlreichen Unannehmlichkeiten verbunden. Wer Zeit, Geld und Nerven sparen möchte, kann Beratung, Planung und Umsetzung an einen Architekten bei der PSD Bank...

Angehende Bankkauffrau engagiert sich im Altenheim
Münster, 26.10.2016: Anna Mennemeyer macht eine Bankausbildung bei der PSD Bank Westfalen-Lippe eG. Im Oktober ist sie für eine Woche aus dem Bankalltag ausgebrochen – für ein Praktikum im Altenheim Friedrichsburg. Wer eine Banklehre beginnt,...

PSD Bank Westfalen-Lippe eG ermöglicht Restaurierung des myt...
Telgte, 23. August 2016: Endlich kann sich der mythologischer Brunnen in der Telgter Innenstadt wieder sehen lassen. Im Rahmen einer umfassenden Restaurierung wurden sämtliche Fragmente des Brunnens erneuert, die im Laufe der Jahre zerstört worden...

Münster, 21. September 2016: Norbert Kerkhoff arbeitet seit ...
Münster, 21. September 2016: Norbert Kerkhoff arbeitet seit September 1986 für die PSD Bank Westfalen-Lippe eG. In dieser Woche feiert er sein 30. Dienstjubiläum. „Vom Kundenberater zum Vorstand.“ Mit diesen Worten fasst Reinhard Schlottbom,...

Was müssen Banken in der Zukunft für Ihre Kunden leisten?
Münster, 20.09.2016: Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG führt derzeit eine umfassende Kundenbefragung durch. Hintergrund ist der immer schnellere Wandel des täglichen Lebens, durch den sich die Bedürfnisse der Menschen laufend ändern – und damit auch...

UNESCO:

Picasso in Spanien und Weltkulturerbestätten in Portugal
Picasso ist einer der wichtigsten Mitbegründer des Kubismus des 20. Jahrhunderts. In seinem langen Leben und seinem umfangreichen Werk spiegelt sich die Geschichte der Kunst des letzten Jahrhunderts wider. Picassos Spuren findet der Reisende in...

Regensburger Tourismuswirtschaft legt im ersten Halbjahr um ...
Regensburger Tourismuswirtschaft legt im ersten Halbjahr um 4,5 Prozent zu Regensburg in der Beliebtheit deutscher TOP 100 Ferienregionen vor Köln, Berlin, Trier und Weimar Regensburg. Nicht nur internationale Metropolen wie Paris, Rom oder...

Genossenschaft:

Cooperative Consulting zum neuen Transparenzregister und des...
Willich, 11.10.2017. Im Juni 2017 wurde das Transparenzregister durch eine Änderung im Geldwäschegesetz (inzwischen die vierte Änderung!) – BGBL I Nr. 39 vom 24.06.2017 – eingeführt. „Maßgeblicher Inhalt ist die Neugier des Staates, wer wohl als...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


PSD Banke Westfalen-Lippe eG

PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Hafenplatz 2
48155 Münster

Bastian Strotmann
Telefon: 0251 1351-1613
E-Mail:

Der Ursprung der PSD Bank Westfalen-Lippe eG liegt im ehemaligen Post- Spar- und Darlehnsverein PSpDV, der 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für die Mitarbeiter der Postunternehmen gegründet wurde. 1999 erfolgte die Umwandlung...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info