Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Agile Methoden gegen den Fachkräftemangel

Sie sind mehr als nur ein Trend - agile Methoden erobern seit einigen Jahren immer mehr Unternehmen.
Dabei sind sie nicht nur zur Produktentwicklung gut zu gebrauchen. Auch in Sachen Arbeitgeberattraktivität im Kampf gegen den Fachkräftemangel sind sie eine gute Wahl.

Bamberg, Mai 2017. Scrum, Lean-Start-Up oder Design Thinking - es sind nur einige Begriffe, die sich seit längerer Zeit im Trend sind, wenn es darum geht, kundenorientierte Produkte und Leistungen zu entwickeln. Dabei sind agile Methoden keine neue Erfindung. Die beliebte Methode des Design Thinking gibt es schon seit über 20 Jahren. Ursprünglich stammen die Ideen für agile Methoden aus der IT-Wirtschaft, doch inzwischen finden sie auch in anderen Branchen immer mehr Fans.

Aber nicht nur in der Produktentwicklung ist die Anwendung von agilen Methoden vorteilhaft, wie im neuen Podcast von MARTIN WILBERS nachzuhören ist. Auch im Kampf gegen den Fachkräftemangel, bieten sie sich an. Dabei werden Mitarbeiter und potentielle Mitarbeiter wie Kunden betrachtet. Über das Design Thinking etwa lassen sich so Attraktivierungspotentiale im Unternehmen herausarbeiten sowie ein Arbeitgeberangebot entwicklen, das möglichst zielgenau zur jeweiligen Fachkräftegruppe passt. Auch bestehende Mitarbeiter werden als Zielgruppe einbezogen, mit dem Ziel die Loyalität und Bindung an das Unternehmen zu erhöhen.

Kundenfokus ist entscheidend

Im Kern geht es bei Design Thinking und anderen agilen Methoden um eine möglichst flexible Gestaltung von kundenorientierten Produkten und Dienstleistungen. Flexibel auch insofern, als dass es sich - insbesondere im Design Thinking - um iterative Prozesse handelt, die einerseits den realen Zielkunden in die Entwicklung mit einbeziehen, mit denen sich andererseits eine ganze Reihe unterschiedlicher Prototypen in kurzer Zeit erzeugen lassen, die dann getestet werden können.

Besonders attraktiv an diesem Vorgehen ist der sehr konkrete Fokus auf die spätere Produktzielgruppe, die im Verlauf des Prozesses konsequent beobachtet und befragt wird. So lassen sich mit agilen Methoden sehr kundenorientierte Produkte und Leistungen entwickeln, deren Chance auf einen Markterfolg durch dieses Vorgehen signifikant gesteigert werden.

Podcast zum Thema

Wie das funktioniert und welche Vorteile sich genau daraus ergeben, erklären Martin Wilbers, von der Bamberger Beratung für Arbeitgeberattraktivität und Dr. Mathias Wiehle vom Braunschweiger Design-Thinking-Schmiede Projektor in einem Podcast. Interessierte Zuhörer finden diesen in der Blogsektion unter http://www.martinwilbers.de

25.05.2017 09:38

Das könnte auch Sie interessieren:

Employer Branding:

Kundenzufriedenheit: KÖNIGSTEINER AGENTUR veröffentlicht Stu...
Servicequalität ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Agenturgeschäft. Die HR-Spezialisten der KÖNIGSTEINER AGENTUR haben jetzt die Zufriedenheit ihrer Kunden systematisch analysiert. Zahlen, Daten, Fakten: Die Studie im...

Die KÖNIGSTEINER AGENTUR feiert Geburtstag: 50 Jahre Persona...
15. Mai 2017 – Mit dem Slogan „Wir haben die Position von Arbeitgebern auf dem Bewerbermarkt gestärkt, als es noch keinen Fachkräftemangel gab“ präsentiert sich die KÖNIGSTEINER AGENTUR seit Januar dieses Jahres in der Fachpresse. 50 Jahre...

BACHLER. Neue Werbung gewinnt den „Oscar“ der Immobilien-Bra...
Azubi-Kampagne mit dem Immobilienmanager-Award 2017 ausgezeichnet Berlin, 07.03.2017 – Die Berliner Kommunikationsagentur BACHLER. Neue Werbung und der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW mit seinen Mitgliedsverbänden haben den Immobilien...

Design Thinking:

Agile Methoden - Hype oder Allheilmittel
3 Erkenntnisse zum agilen Arbeiten Agil ist einer der aktuellen Trends in den Unternehmen. Seminare zu Scrum, Design Thinking oder Sprint haben Hochkonjunktur. Gleichzeitig höre ich in meiner Arbeit als Berater immer wieder auch...

12 Punkte um ein Digitalisierungsprojekt erfolgreich zu gest...
Der Hype um Digitalisierung ist immer noch ungebrochen. Doch in vielen Gesprächen haben wir festgestellt, dass viele Unternehmen nicht wissen, wie sie "es anpacken sollen". Es fehlt ihnen jemand, der nicht nur technologisch, sondern auch...

Gib dem Kunden nicht das, was er will, sondern das, was er b...
Der Erstkontakt beim Kunden ist das Wichtigste. Nicht nur, damit man sich kennenlernt. Nicht nur, damit man ein Gesicht zum Namen hat. Es ist vor allem deshalb wichtig, weil der Kunde genau hier das erste Mal erzählt, wo ihm der Schuh drückt. Wer...

Arbeitgeberattraktivität:

6 Jahre Schubert Management Consultants – Rückblick und Ausb...
Köln, August 2016: Die Schubert Management Consultants GmbH & Co. KG feiert in diesem Jahr bereits ihr 6-jähriges Bestehen. Wichtig für den Erfolg ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden und Kooperationspartnern. „Die Vielfalt der...

Steigerung der Arbeitgeberattraktivität mittels Social Media
Dass Unternehmen sich hinsichtlich potenziellen neuen Mitarbeitern über Social Media Kanäle schlau machen, ist heutzutage so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Tatsache, dass sich Bewerber ebenso vorab über den neuen Arbeitgeber informieren,...

Arbeitgeberattraktivität verbessern
Wie kann ein Unternehmen seine Arbeitgeberattraktivität verbessern? Auf diese und viele andere Fragen rund um das Thema Mitarbeiterbindung erhielten die Mitglieder des Arbeitgeberverbands Chemie Baden-Württemberg Antworten von einem, der es wissen...

Podcast:

Neu: Storytelling Podcast für Unternehmer und Selbstständige
Mittels Storytelling sollen Unternehmer und Selbstständige zu mehr Sichtbarkeit am Markt kommen, ihre Kundenzahl verdoppeln und mehr Gewinn erwirtschaften. So lautet das Ziel des StoryPower Podcast von Unternehmer, Redner und Autor Ludwig Lingg. ...

POLARSTERN MUSIC KOMMT ZU UBM RECORDS
Ab sofort vertritt UBM Records auch POLARSTERN MUSIC. Die neuen Alben der Musiker aus München überzeugen nicht nur durch die große Bandbreite der Themen für Dokumentationen, Filme, Podcasts und Werbung im TV, Radio und Internet. Auch die Qualität...

Podcast: Online-Marketing für die Ohren
Eine Milliarde Podcasts wurden bisher über iTunes abonniert und zeugen von der Beliebtheit dieses Mediums. Warum Unternehmen auf Podcasts als Marketinginstrument nicht verzichten sollten, erklärt Unternehmer-Coach Heiko T. Ciesinski. Große...

Green Value SCE zur Kaufmannstugend und zur Nachhaltigkeit v...
Suhl, 25.07.17. Kaum ein Land auf der Erde kann mit dem Bürgerlichen Gesetzbuch und dem Handelsgesetzbuch auf eine derart lange rechtliche Historie verweisen wie die Bundesrepublik Deutschland. „Die kaufmännischen Tugenden sind elementarer...

Capital for Markets GmbH wird Capital Market Coach der Wiene...
München, den 17. Juli 2017 Die Münchner Investment Boutique Capital for Markets GmbH freut sich bekanntgeben zu dürfen, den Status „Capital Market Coach“ von der Wiener Börse erhalten zu haben. Damit wird die Capital for Markets GmbH der 43....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


MARTIN WILBERS - Beratung für Arbeitgeberattraktivität

Hainstraße 6
96047 Bamberg
095129909802

Bei MARTIN WILBERS dreht sich alles um Menschen in Organisationen und die Wahrnehmung und Gestaltung von Unternehmen als Arbeitgeber. Intern wie extern. Dabei konzentriert sich die Beratung für Arbeitgeberattraktivität auf...

mehr »

zur Pressemappe von
MARTIN WILBERS - Beratung für Arbeitgeberattraktivität

weitere Meldungen von
MARTIN WILBERS - Beratung für Arbeitgeberattraktivität

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info