Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Akteur in der Telemedizin: Der Butler von Fonium Deutschland steht im Zentrum der Universitätsstudie „AGnES“

Bonn, 03.02.2012. Vor allem in ländlichen Regionen Deutschlands zeigen sich die Folgen des demografischen Wandels deutlich: Der Anteil Älterer an der Gesamtbevölkerung wird immer größer, die Zahl altersassoziierter Erkrankungen wächst rasant.
Dem steigenden medizinischen Versorgungsbedarf steht ein eklatanter Mangel an Hausärzten gegenüber.
In diese alterspolitische Kulisse tritt Akteurin Agnes. Brachte man den Namen in den 70er Jahren mit einer Gemeindeschwester in Verbindung, die in einer DDR-Serie über Land radelte, feiert AGnES heute als „Arztentlastende, gemeindenahe, E-Healthgestützte Systemische Intervention“ ihr erfolgreiches Comeback.

Verlängerter Arm der Hausärzte
Im AGnES-Modellprojekt analysiert das Institut für Community Medicine der Universität Greifswald wie speziell ausgebildete Fachkräfte Hausärzte entlasten können. In Regie des Hausarztes übernimmt die AGnES-Fachkraft Hausbesuche mit Focus auf vorbeugende, beratende/betreuende und Therapie überwachende Tätigkeiten. Dieses Konzept entlastet den Hausarzt in seinem vergrößerten Versorgungsradius messbar: Durch den Einsatz von AGnES konnten die sechs am Projekt beteiligten Ärzte des MVZ Lübbenau 1000 zusätzliche Patienten im Quartal betreuen.

Der Butler von Fonium als Akteur in der Telemedizin

[Großes Bild anzeigen]

DER BUTLER im Zentrum von „AGnES“
Im Rahmen des Projekts wird der Patient zu Hause betreut und sein Gesundheitszustand kontinuierlich beobachtet. Fehlentwicklungen werden so schon frühzeitig erkannt. Der Butler von Fonium hat zentrale Bedeutung bei AGnES. Das mobilfunkbasierte Hausnotrufgerät vereint die lebensrettenden Funktionen Hausnotruf und Telecare in einem Gerät. Schon nach einer kurzen Einweisung kann der Patient selbstständig die Messung von Vitalwerten (Blutdruck, Zucker, Gewicht pp) vornehmen. Automatisch werden die Werte unter Beachtung der Datenschutz-Richtlinien zum Fonium Portal übertragen. Dort stehen sie dem Hausarzt oder Pflegekräften jederzeit aktuell zur Verfügung.

Über Fonium
Fonium Deutschland ist Pionier und Lösungsanbieter im Notruf- und Telecare-Markt. Mit innovativen und qualitativ hochwertigen Leistungsangeboten wie dem Butler sichert Fonium die Lebensqualität seiner Kunden. Der Butler ist als einziger mobil und stationär nutzbarer Hausnotruf seit 2010 anerkanntes Pflegehilfsmittel und ab Pflegestufe I zuzahlungsfrei.


Der Butler ist erweiterbar um die Leistungspakete Assistenz (mit den Funktionen Medikamenten-Erinnerung, Servicetaste, Seniorenhandy, Sturzmelder, Notfallortung pp.) Telemedizin und Haussicherheit (Anbindung von Gefahrenmeldern via Butler an die Notrufzentrale). www. fonium.de

Pressekontakt:

Bilddateien:


Der Butler von Fonium als Akteur in der Telemedizin
[Großes Bild anzeigen]

03.02.2012 14:05

Das könnte auch Sie interessieren:

Telemedizin:

DrEd Umfrage: Jeder vierte Mann würde das Baby selbst bekomm...
Umfrage zur Familienplanung Nicht jeder, aber immerhin jeder vierte Mann (26 Prozent) geht mit dem Gedanken schwanger, selbst schwanger zu werden. „Er“ würde „ihr“ den Babybauch abnehmen. Das verrät eine aktuelle Studie der Online-Arztpraxis...

Unerfüllter Kinderwunsch – unerkannte Krankheit?
Unerfüllter Kinderwunsch? Der Grund kann eine Endometriose sein. Endo… was? Endometrium ist der Fachausdruck für die Gebärmutterschleimhaut, die sich im Zyklus der Frau periodisch auf- und abbaut. Die Erkrankung wird Endometriose genannt, weil hier...

Entlastung im Alltag: Fragen Sie Ihren Online-Arzt. Wertvoll...
Job, Familie, Freunde, Privatleben. Um das alles unter einen Hut zu bekommen, sind 24 Stunden ab und an einfach nicht genug. Zeit sparen ist angesagt – das beginnt bereits beim Arztbesuch. Den kann man dank der telemedizinischen Angebote von DrEd...

Senior-Track - Schnell gefunden werden
Lünen, 02.04.2010 Vitalis Hausnotruf bietet ein Ortungssystem speziell für demenzerkrankte Menschen und Kinder Immer wieder kommt es vor, dass an Demenz erkrankte Menschen gedankenlos ihre Wohnung verlassen und ziellos unterwegs sind. Wir alle...

Hausnotruf - Hilfe auf Knopfdruck - Rund um die Uhr
"Ein Knopfdruck genügt und mein Hausnotrufgerät verbindet mich sofort mit meiner Hausnotrufzentrale". Frau M. ist 65 Jahre alt und lebt in Lünen in ihrer Eigentumswohnung. Frau M. leidet an Asthma und braucht manchmal schnelle Hilfe. Damit sie...

Hausnotruf:

Notruf-App erhält Fördermittel vom Europäischen Fonds für re...
Berlin, 10.12.2015. Ob analog oder digital - schnell um Hilfe rufen und gehört werden, macht in Notsituationen oft den entscheidenden Unterschied. Das Konzept der in Deutschland entwickelten Notruf-App Swiftalarm! Gold hat das ...

Welcher Hausnotruf ist für Senioren optimal* Pflege-Experte ...
Auch im Senioren-Alter möglichst lange mobil und unabhängig leben, und das möglichst in den eigenen, vertrauten vier Wänden: Wer wünscht sich das nicht? Moderne Hausnotruf-Systeme helfen dabei, diesen berechtigten Wunsch zu erfüllen. Denn sie...

Interessante Angebote des ASB München für Senioren auf der M...
Ob Hausnotruf, häusliche Pflege, Wohnen im Viertel oder Seniorenheime des ASB – der Arbeiter-Samariter-Bund München informierte die Besucher der Messe „Die 66“ über seine Leistungen, die viele Senioren bei einer selbstständigen Lebensführung...

Assistenzsystem:

Digitales Assistenzsystem unterstützt Treston- Arbeitsplatzl...
Mit dem One-Piece-Flow-Assistance-System (OAS) stellt der Arbeitsplatzsystem-Hersteller Treston Deutschland auf der Motek 2017 seine digitale Lösung zur Unterstützung manueller Montageprozesse erstmals der Öffentlichkeit vor. OAS unterstützt...

GLASSISTANT – hohe Lebensqualität trotz Demenzvorstufe.
Berlin/Dortmund. Mit zunehmendem Alter verschlechtern sich die kognitiven Fähigkeiten von Menschen. Im Zuge des Demografischen Wandels wird es immer mehr Menschen geben, die Unterstützung für ihren Alltag benötigen, gleichzeitig aber auch immer...

Oikos Immobilien setzt auf den „Butler“ - 140 mobile Haus...
Bonn. 18.01.2012. Senioren von heute möchten möglichst lange souverän und selbstbestimmt ihren Alltag meistern, im Notfall aber von einem zuverlässigen Sicherheitsnetz getragen werden. Die OIKOS-Immobilien GmbH & Co.KG setzt in ihren Einrichtungen...

AAL-Lösung:

Butler von Fonium zukunftsweisend für Wohnen im Alter – DIS ...
Dresden/Bonn 10.02.2012. Eine intensive, zukunftsorientierte Zusammenarbeit haben die DIS IT-Solutions GmbH und die Fonium Deutschland GmbH vereinbart. Sie bieten für sicheres Wohnen im Alter intelligente und kostengünstige Lösungen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Fonium Deutschland GmbH


Fonium Deutschland GmbH

FONIUM Deutschland GmbH Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn
Telefon 0228 908 731 0
Ansprechpartner Presse
Gisela Tindler-Nowak
T 02104 5 40 89 |


Das Unternehmen entwickelt und produziert ganzheitliche Lösungen auf dem Gebiet der mobilen Notfalltechnik und -kommunikation und schafft attraktive Mehrwerte für die ambulante Pflege durch Pflegedienste und pflegende Angehörige....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info