Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

„Aktion saubere Hände“ verleiht erstmals Bochumer Klinik das begehrte Gold-Siegel

Knappschaftskrankenhaus für Engagement bei Händehygiene ausgezeichnet Als erste Klinik Bochums und dritte Klinik im Ruhrgebiet wurde das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt für sein kontinuierliches Engagement im Bereich der Händehygiene mit dem Gold-Zertifikat der „Aktion saubere Hände“ ausgezeichnet.
Bereits im Oktober letzten Jahres erhielt das Knappschaftskrankenhaus das silberne Siegel.

Krankheitserreger werden unbemerkt von Hand zu Hand weitergereicht, innerhalb von Sekunden, immer und überall und mit weitreichender Konsequenz: Rund 80 Prozent aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen. Das Thema Händehygiene hat daher im Klinikalltag hohe Priorität – zum Schutz der Patienten und zum Eigenschutz für Personal und Besucher. „Folglich nimmt das Thema Händehygiene in unserem Haus einen hohen Stellenwert ein und das über alle Hierarchieebenen hinweg“, sagt Hygienefachkraft Martin Niebius.

Doch neben der lückenlosen Information der Krankenhausleitung über alle Hygienedaten, die durchgeführten Fortbildungen und Aktionstage sowie die Erhebungen zum Verbrauch von Händedesinfektionsmittel („HAND-KISS“) gehören auch die Etablierung einer Lenkungsgruppe, detailliertes und verständliches Aufklärungsmaterial für Patienten sowie regelmäßige Compliancebeobachtungen auf den Intensivstationen und weiteren Pflegestationen zu den Voraussetzungen, um das begehrte Siegel zu erlangen.

Michael Bosmanns (Hygienefachkraft), Dr. Christina Schulze (Oberärztin Medizinische Klinik), Dr. Lisa Budniak (Fachärztin Medizinische Klinik), Christian Petermichl (Hygienefachkraft) und Martin Niebius (Hygienefachkraft)

[Großes Bild anzeigen]
Erst wenn diese qualifizierten Überprüfungen zwei Jahre in Folge durchgeführt werden und sich die dokumentierten Verbrauchsdaten für Händedesinfektionsmittel im oberen Viertel dessen bewegen, was andere Kliniken im Vergleich verbraucht haben, kann ein Gold-Zertifikat erteilt werden. „Der Erhalt des Siegels macht uns sehr stolz. Es ist der Lohn und die Anerkennung unseres unnachgiebigen Engagements – wie zum Beispiel für unser erweitertes Schulungsangebot für Mitarbeiter und die im letzten Jahr umgesetzte Idee, jedes Patientenbett mit einem Desinfektionsmittelspender auszustatten“, bekräftigt Hygienefachkraft Michael Bosmanns.

Derzeit tragen von den fast 2000 Kliniken in Deutschland 39 das Gold-Siegel der „Aktion Saubere Hände“, weitere 96 sind mit Silber ausgezeichnet. Bei der „Aktion Saubere Hände" handelt es sich um eine bundesweite Maßnahme zur Verbesserung der vorschriftsmäßigen und konsequenten Umsetzung der Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen.

Sie wurde Anfang 2008 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit, des Nationalen Referenzzentrums für Surveillance von nosokomialen Infektionen (NRZ), dem Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) sowie der Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (GQMG) ins Leben gerufen und basiert auf der WHO-Kampagne „Clean Care is Safer Care“.

Bilddateien:


Michael Bosmanns (Hygienefachkraft), Dr. Christina Schulze (Oberärztin Medizinische Klinik), Dr. Lisa Budniak (Fachärztin Medizinische Klinik), Christian Petermichl (Hygienefachkraft) und Martin Niebius (Hygienefachkraft)
[Großes Bild anzeigen]

21.06.2017 08:42

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Händehygiene:

Händehygiene schützt vor Infektionskrankheiten - Information...
Viren und Mikroorganismen wie Bakterien oder Pilze werden unbemerkt weitergereicht, von Hand zu Hand, binnen von Sekunden, immer und überall und das mit weit reichender Konsequenz: Rund 80 Prozent aller Infektionskrankheiten werden über die Hände...

Infektionen vermeiden - einfach, sicher, preiswert
Köln, 16.04.2013: Am 24.04.2013 findet im St. Franziskus-Hospital die Aktion „Tag der sauberen Hände“ statt. Ulrich Boll, Hygienefachpfleger am St. Franziskus-Hospital, erklärt, warum die hygienische Händedesinfektion so einfach, sicher und...

Desinfektion:

Dr. Schumacher verlängert Partnerschaft mit HSV
Malsfeld – Die Dr. Schumacher GmbH und der Hamburger SV verlängern ihre Partnerschaft für zwei weitere Saisons. Als offizieller Supplier des HSV unterstützt der Hygieneexperte den Bundesligisten weiterhin mit Desinfektions- und Hygieneartikeln....

Dr. Schumacher lädt zu Vorträgen beim Ulmer Symposium
Malsfeld – Die Dr. Schumacher GmbH lädt am 16. März beim 12. Ulmer Symposium zu Vorträgen „Aus der Praxis: Desinfektion mit getränkten Tüchern“ ein. Drei erstklassige Redner referieren von 11:00 bis 12:30 Uhr im Maritim Congress Center in Ulm zu...

Aktion Saubere Hände:

Knappschaftskrankenhaus für Engagement bei Händehygiene ausg...
„Aktion saubere Hände“ verleiht Bochumer Klinik begehrtes Silber-Siegel Krankheitserreger werden unbemerkt von Hand zu Hand weitergereicht, innerhalb von Sekunden, immer und überall und mit weitreichender Konsequenz: Rund 80 Prozent aller...

„Aktion Saubere Hände“ – Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk is...
Neuss, den 25.06.2011 - Infektionen in Gesundheitseinrichtungen müssen reduziert werden Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk ist am 03.04.2009 der „Aktion Saubere Hände“ beigetreten und setzt sich dafür ein, die Händedesinfektion als einen...

Compliance:

Compliance und internationale Rechnungslegung – IFRS – Zerti...
Unser Kooperationspartner Wirtschaftscampus Dr. Peemöller GmbH hat seine aktuelle Weiterbildungsbroschüre für das Jahr 2018 vorgestellt. In dieser Broschüre finden Sie Fernlehrgänge für eine individuelle Vorbereitung zu den von uns angebotenen...

Arbeitsschutz digital: Virtuelle Unterweisungen live erleben
Die domeba distribution GmbH präsentiert ihre Compliance-Software-Lösungen vom 17. bis 20. Oktober auf der A+A in Düsseldorf, dem größten internationalen Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Im...

Heißes Thema: Sicherheitsrisiko Third-Party-Provider
Balabit auf der it-sa 2017 – Halle 10/Stand 401 München, 2. Oktober 2017 – Verizons diesjähriger Data Breach Investigations Report belegt: Der Missbrauch von Privilegien, über die sogenannte „privilegierte Nutzer“ verfügen, ist die...

Bochum:

Knappschaftskrankenhaus freut sich über Pflegenachwuchs
18 Auszubildende bestehen Examen an der Krankenpflegeschule Durchatmen – das können jetzt die 18 jungen Frauen und Männer, die an der Krankenpflegeschule des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum ihre staatliche Prüfung zum/r...

Professorin Dr. Kirsten Schmieder ist neue Ärztliche Direkto...
Seit Anfang Oktober ist Professorin Dr. Kirsten Schmieder, Direktorin der Neurochirurgischen Klinik, neue Ärztliche Direktorin des Universitätsklinikums Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Professor Dr. Richard Viebahn...

Knappschaftskrankenhaus:

Knappschaftskrankenhaus begrüßt neue katholische Klinikseels...
Lydia M. Zoremba mit Gottesdienst ins Amt eingeführt Lydia M. Zoremba ist neue katholische Klinikseelsorgerin am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum und tritt damit die Nachfolge von Thomas Derksen an, der das Haus nach...

Knappschaftskrankenhaus als erstes Wirbelsäulenzentrum im Ru...
Neurochirurgische Klinik ist spezialisiert auf Therapie von Tumorerkrankungen und entzündlichen Wirbelsäulenerkrankungen Als erste und bislang einzige Einrichtung im Ruhrgebiet wurde das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum jetzt...

Drei Bochumer Medizinstudenten erhalten Promotionsstipendium...
Gemeinnütziger Verein „Glück im Blick“ unterstützt Nachwuchsforscher In einer demografisch älter werdenden Bevölkerung steigt die Zahl von Menschen mit teilweise schweren Augenkrankheiten. Forschungsinstitutionen, wie die Augenklinik am...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Ihr Ansprechpartner:
Bianca Braunschweig M.A.
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)234 / 299-84033


Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
In der Schornau 23-25
44892 Bochum
www.kk-bochum.de

Das Knappschaftskrankenhaus Bochum wurde 1909 als Gemeindekrankenhaus gegründet und ist seit 1977 Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum. Heute verfügt das Universitätsklinikum über 485 Betten und neun Fachabteilungen....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info