Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Alleinvertrieb für Thymio Roboter in Deutschland durch Generation Robots

Generation Robots ist seit Kurzem für den Vertrieb der Thymio Roboter in Deutschland verantwortlich.
Mobsya und Generation Robots arbeiten bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammen.

Der Roboter Thymio ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen der Gruppe MOBOTS der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne (EPFL) und der Lausanner Kunst-Schule (ECAL).

Für die zweite Version von Thymio wurde die Entwicklung durch das Forschungsprogramm NCCR Robotics unterstützt. Die Firma Mobsya ist für die Entwicklung und die Überwachung und das Management der Produktion verantwortlich.

Hauptziel des Thymio-Projektes ist es, Robotik einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Insbesondere Kinder und Jugendliche werden mit dem Projekt angesprochen. Der handliche programmierbare Roboter verfügt über viele Möglichkeiten, um die verschiedensten Technologien der Robotik zu erforschen. In Frankreich wird er bereits an einer Vielzahl von Schulen, Roboter AGs und FabLabs als Lehrmittel eingesetzt.

Thymio Roboter (mobsya)

[Großes Bild anzeigen]

Thymio verfügt über ein weißes Gehäuse, zu dem man ganz einfach LEGO Konstruktionen hinzufügen kann. Er ist mit zahlreichen Sensoren und farbigen LEDs ausgestattet. Dank seiner Sensoren, kann der Roboter einem Finger folgen, Neigungen erkennen, auf das Klatschen von Händen reagieren und vieles. Der Kreativtät sind keine Grenzen gesetzt!

Der Thymio Roboter kann mit einer visuellen Programmiersprache (VPL, Scratch) oder einer einfachen Skriptsprache programmiert werden. Auf diese Weise können bereits Kinder auf spielerische Weise an die Programmierung herangeführt werden.

Thymio ist ein Open Source Projekt, das heisst, die Hardware, Software und Dokumentation werden lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Sie sind online verfügbar und werden ständig weiterentwickelt.

Bilddateien:


Thymio Roboter (mobsya)
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

24.07.2017 11:37

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Programmierung:

Den Ansprüchen gerecht werden – Software für den Markt von m...
Getreu dem Sprichwort „Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht“ sind es besonders die großen Konzerne, die sich in ihren festgefahrenen Strukturen verstricken. Allerdings sind es auch die großen Konzerne, die einen großen Endkundenkreis bedienen...

WOGRA @ YouTube - Softwareentwicklung in der Praxis
Was soll ein Softwaredienstleister mit einem YouTube-Kanal? Vor allem, wenn es um Individualsoftware geht und nicht um die Vermarktung von Standard-Lösungen? Doch genau darin liegt die Stärke des Augsburger Unternehmens WOGRA, sagt Geschäftsführer...

Generation Robots auf der Maker Faire Bergstraße
Bordeaux, 04. September 2017 - Generation Robots wird auf der Maker Faire Bergstraße vom 16. - 17. September 2017 in dem idyllischen Bensheim, Hessen mit einem eigenen Stand vertreten sein. Vor Ort werden zwei Mitarbeiter Workshops im Bereich der...

Nach großem Erfolg: Das „Forum Mensch Roboter“ der WEKA Akad...
Kissing, 22. Juni 2017 – Die Pilotveranstaltung der WEKA Akademie letztes Jahr hat bewiesen: Die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) ist das Thema der Industrie. Aufgrund der großen Resonanz im letzten Jahr bietet die Veranstaltung in Stuttgart auch...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Generation Robots SARL

Anja Lutze
10-12 Rue Joule, 33700 Mérignac, Frankreich
030 255 555 730

Generation Robots wurde 2008 in Bordeaux Frankreich gegründet. Bei uns finden Sie Lernroboter, Serviceroboter, Roboterbausätze und elektronisches Zubehör. Ausserdem verfügen wir über ein Entwicklungsbüro, in dem unsere...

mehr »

zur Pressemappe von
Generation Robots SARL

weitere Meldungen von
Generation Robots SARL

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info