Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Alterssichtigkeit behandeln: Augenlaserzentrum Dr. Bányai nutzt PRESBYOND® Laser Blended Vision

Für Patienten mit Alterssichtigkeit (Presbyopie) bietet das Augenlaserzentrum Dr. Bányai (neue-augen.de) mit PRESBYOND® Laser Blended Vision eine neue, moderne Behandlungsmethode an. Sie ist eine Erweiterung und Verbesserung der konventionellen Monovision und ermöglicht es Patienten, auch im Alter ein Leben ohne Brille zu führen.

Alterssichtigkeit ist weit verbreitet und trifft ab einem bestimmten Alter fast jeden. Die Linse büßt mit den Jahren an Elastizität ein und verliert dadurch ihre Fähigkeit, sich auf jede Entfernung einzustellen. Als Resultat sehen die Betroffenen vor allem im Nahbereich nur noch unscharf. Viele behelfen sich mit einer Lesebrille, die sie jedoch als störend empfinden und gerne loswerden würden.

Patienten, die den Wunsch haben, ohne Brille zu leben, stehen verschiedene Verfahren offen, darunter SMILE, LASIK, PRK, Monovision sowie der refraktive Linsenaustausch (Refractive Lens Exchange). Sie alle kommen im Augenlaserzentrum Bányai regelmäßig zum Einsatz. Die neueste Methode, Altersweitsichtigkeit zu lasern, ist PRESBYOND® Laser Blended Vision. Doctor-medic Liliana Bányai zählt zu den wenigen Augenärzten, die dieses Verfahren bislang in Deutschland anbieten.
PRESBYOND® Laser Blended Vision ist eine neue Laserkorrekturmethode, die es Patienten mit Presbyopie ermöglicht, wieder eine optimale Sehschärfe zu erreichen. Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung der Monovision mit verbessertem Ergebnis.

Das Grundprinzip der PRESBYOND® Laser Blended Vision besteht darin, dass das dominante Auge auf die Weitsicht eingestellt wird, während das nicht-dominante Auge auf den mittleren Bereich sowie auf die Nähe korrigiert wird. Dadurch wird die unterschiedlich eingestellte Sehkraft der Augen ausgeglichen und das Gehirn in die Lage versetzt, die Eindrücke zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenzusetzen. Diese Behandlungsmethode wird für jeden Patienten individuell angepasst.

„Blended Vision“ bedeutet, dass Nah- und Weitsicht mit einander verschmelzen und somit auf jede Entfernung ein scharfes Bild entstehen kann. Der Eingriff erfolgt minimal-invasiv und ist auch bei Presbyopie-Patienten möglich, bei denen zuvor bereits eine LASIK-Behandlung durchgeführt worden ist. In der Regel sind die Patienten schon am Tag der Operation wieder in der Lage, zu lesen.

Mit PRESBYOND® Laser Blended Vision bietet das Augenlaserzentrum Dr. Bányai seinen Patienten die Möglichkeit, ihre Alterssichtigkeit wirksam zu behandeln und ein Leben ohne Sehhilfen zu führen.

Weiterführende Informationen unter http://www.neue-augen.de/presbyond/

02.03.2017 09:47

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Alterssichtigkeit:

Infoabend zur Korrektur von Alterssichtigkeit im Dünyagöz Wo...
16. Mai 2012, Frankfurt/Main – Am 21. Mai 2012 lädt das Dünyagöz Worldeye Zentrum in Frankfurt zu einem Infoabend zum Thema “Korrektur der Alterssichtigkeit” in sein Augen-Zentrum am Schaumainkai 45 ein. Ab 19 Uhr informieren Dr. Ayhan Pulur,...

Lesebrille überflüssig: Hornhautimplantat nach Zulassung ers...
Mannheim, 10. Februar 2011. Mit Eintritt der Alterssichtigkeit erscheinen alltägliche Dinge unscharf, häufig kann Kleingedrucktes nur noch mit Brille gelesen werden. Die Lesebrille wird für viele Menschen ein lästiger Begleiter. Insbesondere für...

Lesebrille überflüssig: Neues INTRACOR Laserverfahren behebt...
Mannheim, 17.09.2010. Mit zunehmendem Alter lässt bei fast allen Menschen die Sehleistung immer mehr nach. Scharfes Sehen im Nahbereich wird immer schwieriger und damit eine Lesebrille notwendig. Für viele aktive Menschen bedeutet das eine...

Altersweitsichtigkeit:

Neuste Möglichkeiten der Linsenchirurgie im sehkraft Augenze...
Brillenfreiheit nach Kataraktoperation Seit Oktober 2010 verfügt das sehkraft Augenzentrum Maus als eins von nur wenigen Zentren in Deutschland über eine weitere Premiumlinse zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten und dem Grauen Star...

Femto-LASIK und reLEx-smile: effiziente Methoden zur Behandl...
Immer mehr Menschen möchten auf Brille und Kontaktlinsen verzichten und entschließen sich dazu, sich die Augen lasern zu lassen. Doctor-medic Liliana Bányai vom Augenlaserzentrum Bányai klärt über zwei der fortschrittlichsten Behandlungsmethoden...

Kostenerstattung bei Augen OPs - LASIK statt Brille – Lins...
München, Berlin 30.03.2017 – Bundesgerichtshof bestätigt Rechtsauffassung der Kanzlei CLLB zum Thema Kostenerstattung bei LASIK. Fehlsichtigkeit als Krankheit iSd. Versicherungsbedingungen bestätigt. Die Kanzlei CLLB vertritt bereits eine...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Augenlaserzentrum Doctor-medic Liliana Bányai


Augenlaserzentrum Doctor-medic Liliana Bányai

Augenlaserzentrum Doctor-medic Liliana Bányai
Frau Nathalie Sach
Leonberger Str. 97
D-71229 Leonberg
Tel.: (07152) 42 983
Fax: (07152) 39 93 08
E-Mail:

Über das Augenlaserzentrum Bányai Augenärztin Doctor-medic Bányai und ihr Team haben sich auf das Augenlasern spezialisiert und führen verschiedene Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten durch. An vier Praxisstandorten...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info