Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

AlzChem Tipp: Wirkung von Herbiziden bei Mulch- und Direktsaaten absichern - Additiv Break-Thru S 240® sorgt für vollständige Benetzung

Trostberg. Immer häufiger verzichten Landwirte heute auf den Pflug. Das spart Zeit und Geld, schont den Boden und vermindert die Erosionsgefahr.
Damit die Folgekultur aber nicht von Unkräutern und Ungräsern oder von Ausfallraps und -getreide erstickt wird, müssen die eingesetzten Herbizide auch sicher wirken: „Möglichst viel des ausgebrachten Wirkstoffs soll auf den Pflanzen landen und in der Folge auch rasch aufgenommen werden. Dies gelingt nur, wenn die Spritzbrühe die Pflanzen einerseits vollständig benetzen und andererseits die Wachsschicht der Blätter gut durchdringen kann“ empfiehlt Dr. Hans-Jürgen Klasse, AlzChem Marketing-Experte für Landwirtschaft. Erfahrene Praktiker schwören dabei auf das Additiv Break-Thru S 240® von AlzChem. Wird Break-Thru S 240® bei der Ausbringung von Herbiziden mit in den Spritztank gegeben, vermindert es die Abtropfverluste, sorgt für eine vollständige Benetzung der Unkräuter und eine rasche Aufnahme der Wirkstoffe. So können die Herbizide ihre volle Wirkung entfalten und auch bei reduzierter Bodenbearbeitung für saubere Bestände sorgen.

04.08.2015 10:30

Das könnte auch Sie interessieren:

Konzentrierte Zahlen: Ceresana untersucht den Weltmarkt für ...
Weltweit wurden im Jahr 2016 mehr als 4 Millionen Tonnen Kunststoff-Masterbatches verbraucht. Die Masterbatch-Industrie in Asien-Pazifik befriedigte rund 40 % des globalen Verbrauchs. Auf diese Region entfiel rund ein Drittel des Umsatzes, auf...

VELOX – Partner der Firma Völpker für Montanwachse in Europa
Mit Wirkung zum 01. April 2013 startet die VELOX GmbH eine neue Kooperation mit der Völpker Spezialprodukte GmbH für den Vertrieb von Montanwachsen in die europäische Kunststoffindustrie. Montanwachse werden seit Jahrzehnten aufgrund ihrer...

Pflanzenschutz:

Pirouette®: Neuer Wachstumsregulator ab sofort erhältlich
Nachdem vor einigen Jahren mit Dazide Enhance bereits ein wichtiger Wirkstoff zur Wachstumsregulierung von Zierpflanzen für Deutschland zugelassen wurde, ist Fine Agrochemicals auch für einen zweiten Hemmstoff die Zulassung gelungen. Ab Mitte Mai...

Hilfe für Buchsbäume mit dem Super Star 1.25 von Birchmeier
Als gestalterisches Element in Hobbygärten oder privaten Eingangsbereichen sind Buchsbäume nicht mehr wegzudenken. Zum größten Feind des immergrünen Gewächses hat sich in den letzten Jahren allerdings der Buchsbaumzünsler entwickelt und massive...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AlzChem AG


AlzChem AG

Dr.-Albert-Frank-Str. 32
83308 Trostberg
Germany

Die AlzChem Gruppe ist ein innovatives Chemieunternehmen in Deutschland. AlzChem setzt sich zusammen aus der AlzChem AG und deren Tochtergesellschaften NIGU Chemie GmbH in Waldkraiburg, AlzChem International GmbH, AlzChem...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info