Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Ampere AG schreibt Belieferung von 7.500 Gewerbekunden aus. Die bundesweite Ausschreibung hat ein Volumen von 274 Millionen Kilowattstunden

Berlin, 27.01.2016. Die Berliner Ampere AG schreibt aktuell die Energiebelieferung von bundesweit 7.500 Gewerbetarifkunden aus.
Dies entspricht einem Volumen von jährlich 274 Millionen Kilowattstunden. Die Ausschreibung umfasst zwei Lose – eines für Strom (52 Millionen Kilowattstunden, 3.800 Zähler) und eines für Gas (222 Millionen Kilowattstunden, 3.700 Zähler). Interessierte Bieter können ihre Gebote bis einschließlich 09.02.2016 abgeben.
„Die erste Resonanz auf die Ausschreibung ist hervorragend“, sagt Dr. Arndt Rottenbacher, Vor-stand der Ampere AG. „Wir haben viele Interessensbekundungen und bereits 12 verbindliche Ankündigungen für die Teilnahme an der Ausschreibung. Der Wettbewerb und die extrem günstige Preissituation an der Strom- und Gasbörse lassen sehr gute Preise für unsere Kunden erwarten“, so Dr. Rottenbacher weiter.
Die Ampere AG vertritt die Energienachfrage ihrer gewerblichen Kunden mit einem Gesamtvolumen von jährlich 4.000 Millionen Kilowattstunden und schreibt bereits seit ihrer Gründung im Jahr 1998 vergleichbare Sammelausschreibungen aus. Dabei wird die Ampere AG für Ihre Tätigkeit ausschließlich durch ihre Kunden erfolgsbasiert honoriert. Für die Energielieferanten entstehen keinerlei zusätzliche Vertriebs- bzw. Vermittlungskosten. Die Vergabe erfolgt strikt nach transparenten Kriterien, die neben den Preiskonditionen auch die Leistungsfähigkeit der Bieter beim Lieferantenwechselprozess und die kundenfreundliche Gestaltung der Lieferverträge berücksichtigen.

27.01.2016 10:55

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Energie:

meistro ENERGIE launcht kostenloses Effizienz- und Benchmark...
Das Ingolstädter Energieunternehmen meistro startet mit CONTROLIT View das eigens entwickelte Effizienz- und Benchmarking-Portal. Nicht nur Kunden profitieren hiervon, sondern alle Unternehmen, die ihre Energie-Ströme sichtbar machen und die...

Weiterbildung zum Erneuerbaren Energien Gesetz am 17. Novemb...
Einen wesentlichen Schwerpunkt stellen in der Fortbildung die verpflichtende Direktvermarktung und die Berechnung der Marktprämie dar. Unter diesem Gesichtspunkt werden hier auch Speicherkonzepte betrachtet. Die Interessenten erhalten einen...

POLEN - Investitionen in die Modernisierung und den Ausbau v...
Chancen für deutsche Unternehmen. Im März 2017 ratifizierte Polen die AGN-Konvention – das Europäische Übereinkommen über Hauptbinnenwasserstraßen mit internationaler Bedeutung. Das AGN-Übereinkommen verfolgt das Ziel, einheitliche technische...

Software EcoWebDesk gewinnt im Auswahlverfahren der Landesha...
Die EcoIntense GmbH gewann die europaweite Ausschreibung der Landeshauptstadt München zur Beschaffung einer webbasierten Arbeitsschutz-Software. Für den Berliner Softwarespezialisten ist dieser Millionenauftrag der bisher größte im öffentlichen...

Neue Studie untersucht das Einkaufsverhalten im digitalen Ze...
Das Einkaufsverhalten von Endkunden ändert sich im Zeitverlauf ständig – und das nicht erst seit dem Internet. Dabei waren in den letzten Jahren vor allem die Digitalisierung von Einkaufsprozessen und deren Abwicklung maßgebliche Treiber. Um...

Energiekosten:

Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent AG
Die Lebenshaltungskosten steigen – vor allem im Hinblick auf Energiekosten wie Strom und Gas. Die ascent AG berät Verbraucher im Rahmen des Themas „Angewandte Alltagsökonomie“ mit individuellen Energiechecks und zeigt effektive Maßnahmen auf, mit...

Der S0-Recorder überzeugt in einer großen Druckerei als Moni...
Die Druckerei Variograph setzt den S0-Recorder der Firma OnTimeLine zum Monitoring von laufenden Energiekosten der Produktion ein. Der S0-Recorder ermöglicht die detaillierte Überwachung und Aufzeichnung des Strom- und Gasverbrauches von...

Mehr Power für den Klimaschutz: Hermes Fulfilment nimmt Bloc...
Die Hermes Fulfilment GmbH macht sich einmal mehr für den Klimaschutz stark. Um einen wesentlichen Teil der Energie künftig selbst zu erzeugen und dabei gleichzeitig die Ressourcen zu schonen, hat das Unternehmen im Versandzentrum Haldensleben ein...

RegEn 2008 ? jetzt neu in Düsseldorf Regenerative Energien u...
Energiekosten senken ? Klima schützen: RegEn Düsseldorf 2008 zeigt wie. Zum ersten Mal findet im September 2008 in der Handwerkskammer Düsseldorf eine neue Ausstellungs- und Informationsveranstaltung statt, die sich ganz auf die Themen:...

Kostensenkung:

Knowledge Discovery für den Kundenservice – Grundlagen der M...
Die Bolzhauser AG setzt seit 2014 Knowledge Discovery als Werkzeug ein, um gezielte Optimierungs- und Einsparungspotentiale im Kundenservice zu identifizieren. Von der Reduzierung von Sprech- und Nachbearbeitungszeiten, über die konkrete Steigerung...

Steigerung der Kundenzufriedenheit im Kundenservice
Jedes Unternehmen kommt nicht um die Beantwortung der Frage herum, wie die Kundenzufriedenheit korrekt gemessen, gesteuert und gezielt gesteigert werden kann. Den Kunden nachhaltig an das Unternehmen zu binden, ist eine der Kernaufgaben eines jeden...

Vorgangsprüfung im Kundenservice richtig gemacht – oder „das...
Gesprächsaufzeichnung, Mystery Calls, Mailprüfung, Testkäufe, Prüfung Schriftverkehr ... Nur ein paar der Möglichkeiten die im Kundenservice Einsatz finden, um die Bearbeitungsqualität der einzelnen Kontaktkanäle zu überprüfen. Doch was ist noch...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Ampere AG

Ampere AG
Charlottenstraße 4
10969 Berlin

Sandra Rudnick
PR und Marketing
Tel.: 030-28 39 33 94
Fax: 030-28 39 33 12
sandra.rudnick(at)ampere.de

mehr »

Agentur Kontakt:

030/28 39 33-94

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info