Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Angehende Bankkauffrau engagiert sich im Altenheim

Münster, 26.10.2016: Anna Mennemeyer macht eine Bankausbildung bei der PSD Bank Westfalen-Lippe eG. Im Oktober ist sie für eine Woche aus dem Bankalltag ausgebrochen – für ein Praktikum im Altenheim Friedrichsburg.

Wer eine Banklehre beginnt, kommt meist direkt von der Schule in den kaufmännischen Beruf. Die Auszubildenden der PSD Bank Westfalen-Lippe eG haben im zweiten Lehrjahr Gelegenheit, „über den Tellerrand des Bankgeschäftes hinauszublicken“ – und zwar bei einem einwöchigen Praktikum in einer sozialen Einrichtung. Bei diesem „Sozialpraktikum“ sammeln sie wertvolle Erfahrungen im verständnisvollen und sicheren Umgang mit Menschen und stärken damit ihre Sozialkompetenz. Da dies auch im täglichen Umgang mit den Bankkunden wichtig ist, werden die Auszubildenden für das Praktikum von ihrer Arbeit in der Bank freigestellt. Die Praktikumsstelle können sie frei wählen. Anna Mennemeyer nimmt diese Chance als erste Auszubildende wahr und engagiert sich eine Woche lang im Altenheim Friedrichsburg.

Trotz des kurzen Zeitraumes konnte Anna Mennemeyer während ihres Praktikums im Altenheim tatkräftig unterstützen.

Nachmittags spielt Anna „Mensch ärgere Dich nicht“ mit Frau Weßler.

[Großes Bild anzeigen]
„Ich hatte schon am ersten Tag das Gefühl, eine große Hilfe zu sein“, so die Auszubildende. Sie spürt, wie Kollegen und Bewohner ihr zunehmendes Vertrauen schenken und immer verantwortungsvollere Aufgaben übertragen. Bereits am zweiten Tag darf sie in der Pflege mithelfen. „Die Arbeit in der Pflege ist eine echte Herausforderung.“, so Mennemeyer. „Sie fordert mich mehr als erwartet.“ Allerdings bekommt sie auch viel zurück. „Die Dankbarkeit der Bewohner spüre ich ganz deutlich, was ein tolles Gefühl ist.“, so die Auszubildende. „Zeit zu schenken bedeutet eben auch, selbst beschenkt zu werden.“ Am Ende der Woche verlässt Anna die Friedrichsburg mit schwerem Herzen und spannenden Erfahrungen. „Gerne wäre ich länger geblieben“, sagt sie abschließend. „Ich freue mich aber auch wieder auf die Arbeit in der Bank.“

Annas Praktikumstagebuch gibt es online unter http://www.psd-wl.de/sozialpraktikum .

Bilddateien:


Nachmittags spielt Anna „Mensch ärgere Dich nicht“ mit Frau Weßler.
[Großes Bild anzeigen]

26.10.2016 10:59

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

PSD Bank:

Architektenleistungen von der Bank
Münster / Bielefeld, 10.02.2017: Neubau, Kauf und Modernisierung einer Immobilie sind mit zahlreichen Unannehmlichkeiten verbunden. Wer Zeit, Geld und Nerven sparen möchte, kann Beratung, Planung und Umsetzung an einen Architekten bei der PSD Bank...

Älteste genossenschaftliche Krediteinrichtung in Münster wir...
Münster, 11.01.2017: Die PSD Bank ist das älteste genossenschaftliche Kreditinstitut in Münster. In diesem Monat feiert sie 145-jähriges Bestehen. Kurz vor dem Jubiläum wurde die Genossenschaftsidee von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe...

PSD Bank Westfalen-Lippe eG ermöglicht Restaurierung des myt...
Telgte, 23. August 2016: Endlich kann sich der mythologischer Brunnen in der Telgter Innenstadt wieder sehen lassen. Im Rahmen einer umfassenden Restaurierung wurden sämtliche Fragmente des Brunnens erneuert, die im Laufe der Jahre zerstört worden...

Arbeitgeber:

Bundesarbeitsgericht: Eine in den AGB des Arbeitgebers entha...
Der Sechste Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt hat mit Urteil vom 26.10.2017 (Az. 6 AZR 158/16) eine Entscheidung der Vorinstanz – des Sächsischen Landesarbeitsgerichts (LAG) vom 19.01.2016 (Az. 3 Sa 406/15) – bestätigt, mit der das...

„Die Jahre waren die widerwärtigste Erfahrung, die ich in me...
München, 17. Oktober 2017 - Diese Einschätzung ist fast wörtlich einer Beurteilung zu entnehmen, die ein Mitarbeiter über seinen Ex-Arbeitgeber auf einer Bewertungsplattform veröffentlicht hat. Der Münchner Berater für Unternehmenskultur und...

Sozialpraktikum:

Ausbildungsstart 2017: PSD Bank bildet Bankkaufleute aus
Münster (01.08.2017): Heute starten wieder zwei junge Menschen in ihre berufliche Zukunft bei der PSD Bank Westfalen-Lippe eG. Während ihrer Ausbildungszeit werden sie Gelegenheit haben, auch die Arbeit im sozialen Bereich kennenzulernen. Kira...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


PSD Banke Westfalen-Lippe eG

PSD Bank Westfalen-Lippe eG
Hafenplatz 2
48155 Münster

Bastian Strotmann
Telefon: 0251 1351-1613
E-Mail:

Der Ursprung der PSD Bank Westfalen-Lippe eG liegt im ehemaligen Post- Spar- und Darlehnsverein PSpDV, der 1872 als Selbsthilfeeinrichtung für die Mitarbeiter der Postunternehmen gegründet wurde. 1999 erfolgte die Umwandlung...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info