Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Antalis plant Übernahme des Papiergeschäfts von Xerox in Westeuropa

Neuss, 19. Juni 2013 - Antalis, Europas führender Händler für Druck- und Büropapier, hat ein verbindliches Angebot für die Übernahme der Papier- und Druckmediensparte von Xerox in Westeuropa abgegeben.
Antalis ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sequana, einem weltweiten Hersteller und Lieferanten von Papier.

Herve Chauveau, Managing Director, Xerox Document Supplies Europe: "Diese Ankündigung folgt auf den Verkauf unseres Papiergeschäfts in den USA und Kanada zu Beginn des Jahres. Wir fokussieren uns weiterhin darauf, das wachsende Geschäft mit Business Services voranzutreiben und neue, innovative Dokumententechnologien zu entwickeln. Als einer der führenden Anbieter für Papier und Druckmedien ist Antalis bestens positioniert, unseren Kunden weiterhin den hohen Qualitätsstandard zu liefern, den sie von der Marke Xerox erwarten."

Xerox selbst ist kein Papierproduzent, sondern hat lange unter seinem Markennamen eine breite Auswahl an beschichteten und unbeschichteten Papiersorten sowie spezielle Druckmedien vertrieben. Dazu gehören beispielsweise Geschäftsformulare oder kohlefreie Durchschreibepapiere sowie großformatige Papiere. Nach Vertragsabschluss wird das Papiergeschäft von Xerox in Westeuropa in das Geschäft von Antalis integriert. Antalis erhält damit das Exklusivrecht für Vermarktung und Verkauf von Xerox Markenprodukten im Bereich Papier und Druckmedien in der gesamten Region.

Das Angebot betrifft nicht die Herstellung, den Verkauf oder den Support des umfassenden Portfolios von Xerox Verbrauchsmaterialien wie Toner, Tinte und die Xerox Replacement Cartridges.

Die Akquisition soll zu Beginn des vierten Quartals 2013 abgeschlossen werden und unterliegt den Abschlussbedingungen, die die Einholung der notwendigen regulatorischen Genehmigung der EU Kommission beinhalten sowie die Kommunikation und Rücksprache mit den Mitarbeitern.

Bis zum Abschluss der Übernahme können Kunden von Xerox Papier und Druckmedien wie gewohnt über Xerox und die Vertriebspartner bestellen. Nach Abschluss des Verkaufs ist das Papier über Antalis und seine Fachhandelspartner erhältlich.

Die Transaktion umfasst die folgenden Länder: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, die Schweiz und Spanien.

25.06.2013 14:48

Das könnte auch Sie interessieren:

TEGOS AUF EXPANSIONSKURS IN WESTEUROPA
TEGOS AKQUIRIERT enwis) RECYCLINGGESCHÄFT UND KUNDENBASIS IN VIER LÄNDERN Tegos GmbH ist ein internationaler Softwarehersteller und ein Independent Software Vendor (ISV) für Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme auf Basis von Microsoft...

Die HUAWEI Consumer Business Group übertrifft einen Auftrags...
Düsseldorf, 21. Dezember 2015 - HUAWEI, einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, gibt bekannt, dass der Geschäftsbereich Consumer Business Group (CBG) den Auftragswert von 2 Milliard...

Polyprint installiert deutschlandweit erste Xerox iGen 5
Als erste Druckerei Deutschlands hat der Berliner Digitaldruck- und Mediendienstleister Polyprint seinen Maschinenpark um die deutschlandweit erste Xerox iGen 5 erweitert. Aufgrund der verbesserten Farb- und Druckqualität sowie der...

PostAuto plant schweizweit mit IVU-Software
Berlin, 7. Juni 2017 – Das Postauto gehört zur kulturellen Identität der Schweiz: kaum ein Ort, in dem keiner der gelben Busse verkehrt und nicht das charakteristische Dreiklanghorn ertönt. Mit der IVU.suite von der IVU Traffic Technologies AG...

FAKT-Gruppe plant E-Tankstellen für das Revier
Bis zum Jahre 2023 wird die Essener FAKT AG in verschiedenen Städten im Ruhrgebiet fast 70 Tankstellen für Elektro-Mobilität einrichten. Auf dem Plan stehen 69 E-Tankstellen bis 2023, zunächst in Essen, Herne und Marl. „Wir streben an, in...

Strenger plant Hochhaus am Ludwigsburger Bahnhof
Strenger Bauen und Wohnen hat Mitte Februar in der Ludwigsburger Innenstadt direkt am Bahnhof ein Grundstück von circa 2.200 Quadratmetern erworben. Das Immobilienunternehmen mit Firmensitz in Ludwigsburger plant auf dem ehemaligen Parkplatzareal...

Hisense plant Markteinführung von 8K-TVs noch 2015
Düsseldorf, 4. November 2015 - TV-Spezialist Hisense plant noch in diesem Jahr die Markteinführung von ultrahochauflösenden 8K-TVs. Dies kündigte Cao Jinwei, Deputy General Manager von Hisense Electric, gegenüber dem japanischen Fachmagaz...

Tsai plant Förderung eines langfristigen Pflegesystems
Überalterung der Bevölkerung: Die designierte Präsidentin plant, die Mehrwertsteuer sowie die Schenkungs- und Erbschaftssteuer zu erhöhen, als eine Möglichkeit, die vorgeschlagenen Dienstleistungen für ältere Menschen zu finanzieren. Unter...

PROJECT Immobilien plant in Wien das erste Bauvorhaben
In Deutschland realisiert die Unternehmensgruppe PROJECT Immobilien bereits seit über 20 Jahren nachhaltige Wohn- und Gewerbeobjekte in Metropolregionen wie Berlin, Hamburg und München. Mit einem ersten Neubauprojekt in Wien macht das stark...

Die Bundesregierung plant Gesetzesänderung beim Widerruf von...
Immobilienkreditverträge, die zwischen November 2002 und Juni 2010 abgeschlossen wurden, enthalten nach Angaben der Verbraucherzentralen in 80 Prozent der überprüften Widerrufsbelehrungen eine falsche Widerrufsbelehrung. Immobilienkreditverträge,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Xerox GmbH


Xerox GmbH

Xerox GmbH
Kirsten Haupt
Hellersberg Straße 2-4
41460 Neuss
0162 24 99 00 6

www.xerox.de

Xerox Europe ist die europäische Geschäftseinheit der Xerox Corporation. Das Portfolio umfasst Lösungen für Büroumgebungen jeglicher Größe, Systeme und Anwendungen für die Druck- und Publishing¬industrie sowie Services einschließlich...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info