Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Anwendungsentwickler – ein Beruf mit Leidenschaft zum Programmieren

Die forcierte Digitalisierung der Arbeitswelt stellt eine Herausforderung an die Fachkräfteentwicklung besonders in der IT-Branche dar.
Programmierer werden gebraucht, die kundenspezifische Softwareanwendungen konzipieren und realisieren. Das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) bietet dazu die Umschulung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung an.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt revolutioniert das Wissen und verändert die Informations- und Kommunikationstechnologie. Um die immer komplexer werdenden Prozesse miteinander effektiv zu verknüpfen, bedarf es kundenspezifischer Anwendungen, die Verwaltungs-, Produktions- und Logistikprozesse vernetzen. Programmierer entwickeln diese Schnittstellen.

Wer eine Leidenschaft zum Programmieren mitbringt, kann sich am BFW Leipzig zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung umschulen lassen. Zum Ausbildungsinhalt der 24-monatigen Umschulung gehören verschiedene Programmiersprachen sowie eine Wissensvermittlung in Software Engineering und Webprogrammierung.

Wer eine Leidenschaft zum Programmieren mitbringt, kann sich am BFW Leipzig zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung umschulen lassen. © H. Blumentritt, BFW Leipzig

[Großes Bild anzeigen]
Datenbanken und unterschiedlichen Betriebssysteme sind ebenfalls Bestandteile der Umschulung. Die kundenspezifische Programmierung schließt die Vermittlung von Fähigkeiten zur Analyse spezifischer Abläufe von Unternehmen und das Erfassen funktionaler Zusammenhänge ein. Außerdem werden Grundkenntnisse in Elektronik und Netzwerktechnik unterrichtet. In praxisorientierten Projekten werden während der Umschulung zudem anwendungsgerechte Bedienoberflächen mit modernen Softwareentwicklungswerkzeugen erstellt.

Die künftigen Arbeitgeber für Anwendungsentwickler sind sowohl in den Bereichen der Anbieter, aber auch der Anwender von Softwarelösungen zu finden. Die Einsatzmöglichkeiten für die Absolventen reichen von großen Softwareherstellern bis hin zu mittleren und kleinen Systemhäusern. Auf der Anwenderseite können sie in den Fachabteilungen unterschiedlicher Branchen, z.B. der Industrie, dem Handel, im Gesundheitswesen oder dem Finanz- und Dienstleistungssektor tätig werden.

Derzeit können sich Interessenten für den Beruf noch um einen Platz beim BFW Leipzig bewerben. Am 16. Januar 2018 beginnen die neuen Kurse. Die Umschulung ist neben der beruflichen Rehabilitation auch offen für Inhaber von Bildungsgutscheinen der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter der Region.

2.364 Zeichen
Erstellt: Michael Lindner/BFW Leipzig

Bilddateien:


Wer eine Leidenschaft zum Programmieren mitbringt, kann sich am BFW Leipzig zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung umschulen lassen. © H. Blumentritt, BFW Leipzig
[Großes Bild anzeigen]

20.12.2017 12:32

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

BFW Leipzig:

Von der Altenpflegerin zur Mediengestalterin durch eine Umsc...
Für Julia Herrler brach 2016 ihre Arbeitswelt zusammen. Die gelernte Altenpflegerin war dem wachsenden Stress in ihrer großen Pflegeeinrichtung nicht mehr gewachsen. Mehrarbeitszeiten, zu geringer Freizeitausgleich und die körperlich schwere Arbeit...

Projekt DreamHack Leipzig folgt auf Chaos Computer Club
Am vierten Januar-Wochenende (26. – 28. Januar 2018) trifft sich zum dritten Mal die PC-Gamer Elite aus Deutschland und Europa zur DreamHack in Leipzig. Auf der neuen Messe müssen für die 2.000 Spieler sowohl logistische, als auch technische...

Domenik und der Weihnachtskalender
Pünktlich 17 Uhr steht Domenik vor der Tür und klopft an. Mario Geithe öffnet dem Vierjährigen seine Bürotür. Domenik und seine Mutter Desiree treten ein. Das kleine Highlight des späten Nachmittags: der Weihnachtskalender. Desiree G. sitzt seit...

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung:

Praktikum Umschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ...
Wenn schon Einstieg in die Praxis, dann gleich richtig – schließlich geht es um deine Zukunft und deine Karriere. ags bietet dir ein gutes Praktikum in einem zukunftsorientierten Unternehmen und spannende Entwicklungsmöglichkeiten nach deinem...

Speed4Trade gibt Videoreihe heraus: So geht Digitalisierung ...
Softwarehersteller veröffentlicht neue Videoreihe über Hürden der Digitalisierung und zeigt kompakt Lösungen für Kfz-Teile- und Reifenhändler auf Altenstadt, 22.02.2018: Die Digitalisierung beschäftigt Kfz-Teile- und Reifenhändler immer mehr....

Umschulung:

Neue berufliche Wege durch eine Weiterbildung zum/r Pflegehe...
Rührend ist die Situation, wenn Alt auf jung trifft. Stößt ein kleines Kind, was noch das ganze Leben vor sich hat auf eine erfahrene weißhaarige alte Frau, treffen sich zwei Geschichten. Eine ganz am Anfang und die andere schlägt ihr Lebensbuch...

Neue berufliche Wege durch eine Umschulung zum/r Fachinform...
Waren Sie auch schon einmal arbeit-suchend? Wir könnten wetten, dass die meisten Leser dieses Absatzes schon einmal in dieser Situation waren. Wir würden Ihnen gerne Mut machen und Ihr Interesse wecken, eine für Sie neue Berufsrichtung...

Auf Wachstumskurs: GFN AG eröffnet Trainingscenter in Nürnbe...
Heidelberger Bildungsträger integriert Arbeitsuchende aus der Metropolregion mit Weiterbildungen, Umschulungen und Coachings in den ersten Arbeitsmarkt. Nürnberg, 20. Februar 2018: Fünf Gehminuten vom Nürnberger Hauptbahnhof entfernt liegt das...

Kaufmännische Berufe – Jobs für Organisationstalente
Im Bereich der unternehmensnahen Dienstleistungen gibt es einen großen Fachkräftebedarf. Das betrifft vorwiegend kaufmännische Berufe. Über das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) besteht die Möglichkeit, durch eine kaufmännische Umschulung...

Wiedereinstieg ins Berufsleben über eine Umschulung mit Bild...
Arbeitssuchende können mit einem Bildungsgutschein am Umschulungsprogramm des Berufsförderungswerkes Leipzig (BFW Leipzig) teilnehmen. Mit einer zweijährigen Umschulung in verschiedenen gewerblich-technischen oder kaufmännischen Berufen können sich...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH


Berufsförderungswerk Leipzig gemeinnützige GmbH

Berufsförderungswerk Leipzig
gemeinnützige GmbH
Michael Lindner
Leiter PR/Unternehmenskommunikation
Georg-Schumann-Straße 148
04159 Leipzig
Tel.: 03 41 / 91 75-120
E-Mail:
www.bfw-leipzig.de

BFW Leipzig Seit mehr als 20 Jahren ist das Berufsförderungswerk Leipzig als Spezialist auf dem Gebiet der beruflichen Rehabilitation tätig. Hier werden Menschen ausgebildet und bedarfsorientiert unterstützt, die durch Krankheit...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info