Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Arbeitet an der Zukunft der Medienbranche – in Berlin & New York

Berlin & New York City – Startup Germany e.V. und Made in NY Media Center by IFP organisieren zusammen das Startup Melt – FUTURE MEDIA 2016 (10.06. – 12.06.), um Mediengründern in Berlin und New York unter die Arme zu greifen und ihre Visionen umzusetzen.
Geschäftsleute, Designer und Programmierer kommen gleichzeitig an einem Wochenende und in beiden Städten zusammen, um an Ideen zu arbeiten, die die Medien, so wie wir sie heute verstehen, zu entwickeln.

Die Medienindustrie im weitesten Sinne bekam als erste Branche die Veränderungen, die durch die Digitalisierung entstehen, zu spüren. Dies war jedoch nur der Anfang. Und das obwohl bereits die erste Welle ganze Geschäftsmodelle in Frage stellte. Die Zukunft des Journalismus, der Musikbranche, von Fernsehen und Kino bleibt weiter unsicher. Wir übergeben diese Zukunft an die „Change-Maker“ und Innovatoren und unterstützen sie bei der Validierung und Umsetzung ihrer Ideen.

Startup Melt – FUTURE MEDIA erlaubt es jedem Teilnehmer die eigene Idee zu pitchen, um dann aus den Teilnehmern ein Team zu rekrutieren, mit dem sie ein Wochenende an der Umsetzung arbeiten.

Startup Melt Berlin/New York - FUTURE MEDIA

[Großes Bild anzeigen]
Ihr Ziel ist es, einen funktionierenden Prototyp zu entwickeln. Auf dem Weg dorthin werden sie von Mentoren aus den verschiedensten Bereichen unterstützt. Am Sonntagnachmittag werden die erarbeiteten Projekte dann einer Expertenjury vorgestellt. Als Juroren wurden bereits Matthijs Wouter Knol (Direktor Berlinale - European Film Market), Tom Putzki (Wargamings Deutschlandchef), Uwe Hofer (Exozet Global Head of NewTV) in Berlin und Yoel Flohr (Gründer Ventuation) und Kate Seabury (Senior Content Manager Audible) in New York gewonnen. Als Sponsoren sind die Royal Bank of Canade (RBC) in New York und die Exozet GmbH in Berlin dabei.

„Das Internet und neue Technologien verändern nicht nur die Art wie wir Geschäfte machen, sondern die Art wie wir leben radikal. Wir wissen heute noch nicht im Ansatz, wie unsere Welt in der Zukunft aussehen wird und was dann funktioniert. Deshalb müssen wir die Menschen, die diese Veränderung aktiv gestalten möchten und können finden und unterstützen“, sagt Markus Schranner, Vorstandsvorsitzender von Startup Germany e.V.

„Die Zukunft der Medien entwickelt sich enorm schnell und eine unserer Kernaufgaben sehen wir darin, die Treiber dieser Veränderung zu unterstützen“, sagt Joana Vicente, Executive Director des Made in NY Media Center by IFP, „indem wir unsere Partnerschaft mit Startup Germany über das bereits bestehende Media Residency Program hinaus ausbauen und bilaterale Veranstaltungen wie das Startup Melt aktiv treiben, erfüllen wir unsere Mission Medien- und Tech-Gründer auf der ganzen Welt zu verbinden.“

Die Gewinner des Startup Melts werden Preise erhalten, die sie dabei unterstützen, ihr Produkt aufzubauen, z.B. ein kostenloses Büro, Beratung durch Mentoren, Software und mehr.

Berlin und New York sind zwei der vibrierendsten Städte der Welt. Beide sind bekannt für eine starke Medienbranche und für viele kreative & technische Talente, was dieses bilaterale Event zu einer einzigartigen Chance für die Gründer macht. Indem wir unsere Kräfte vereinen helfen wir dabei nachhaltige Ideen zu entwickeln, die die Zukunft der Medienbranche mitbestimmen werden.

http://futuremedia.startupgermany.org/

Bilddateien:


Startup Melt Berlin/New York - FUTURE MEDIA
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

17.05.2016 17:33

Das könnte auch Sie interessieren:

Startup:

ISB investiert erneut in ConversionBoosting
Ludwigshafen, 19.09.2017 - Die ConversionBoosting GmbH hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen. Gemeinsam mit den Altgesellschaftern stellt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) über ihre Wagnisfinanzierungsgesellschaft...

Von Anfang an professionell mit HRlab
Jungunternehmen mit bis zu 20 Mitarbeiter nutzen die Plattform jetzt kostenlos. Berlin, 29.08.2017. Ein neues Angebot der Human Capital Management Plattform HRlab aus Berlin bietet Jungunternehmern mit bis zu 20 Mitarbeitern eine kostenlose...

Gründen:

Willst du mit mir gehen? - Die IHK Partnering-Konferenz in K...
Liegt die Zukunft der deutschen Wirtschaft in der Kooperation? Die IHK-Partnering-Konferenz in Kooperation mit Startup Germany e.V. findet am 2. September von 14:00 bis 20:00 Uhr im Rahmen der Langen Nacht der Startups im Konferenzzentrum der IHK...

#wirgründen: Neuer Hashtag und Blog für die Gründerszene
Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) bietet Gründern neue Kanäle zur Vernetzung und zum Austausch Der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg (BPW) hat einen eigenen Blog gestartet. Gründer erhalten unter www.blog.b-p-w.de...

Berlin:

DevOpsDays 2017 – Programm online.
Am 18. Und 19. Oktober lädt Open Source Spezialist NETWAYS als Mitorganisator der deutschen DevOpsDays nach Berlin ein. Neben Vorträgen bekannter IT-Experten, steht vor allem die Stärkung der Community im Vordergrund. Nun steht das komplette...

Selten war der Tod so witzig und Morde so charmant
Zwei neue Kurzgeschichtenbände vom Meister des schwarzen Humors. Im September erscheinen im Periplaneta Verlag die überarbeiteten Neuauflagen der zwei Krimi-Kurzgeschichtenbände „Alte Frau zum Kochen gesucht“ und „Gießt du meine Pflanzen,...

10 Jahre Independent Publishing
Ab September 2017 wird im Periplaneta Verlag Berlin das 10-jährige Jubiläum gefeiert. Die Geburtstagsfeier wird am 15. September 2017 ab 19.00 Uhr im eigenen Literaturcafé zelebriert. Neben Sektempfang, Laudatio und Dia-Show gibt es auch ein...

CAROLA PASCHOLD - IMPRESSIONEN Einzelausstellung in der Gale...
Zur Ausstellungseröffnung laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Am Freitag, den 03. Juni 2016 von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr Ausstellungsdauer: 04.06. bis 28.06.2016 Galerie Luzia Sassen Luxemburger Str. 345, 50939 Köln,...

Startup Weekend:

Gründungsspirit beim ersten Startup Weekend in Leipzig
Am Freitagabend, den 31.05.2013, fiel der Startschuss für das erste Startup Weekend Leipzig und leistete damit einen wertvollen Beitrag zur Stärkung der Gründerkultur in der Region. Insgesamt 49 gespannte Teilnehmer fanden sich am Freitag in der...

Bürgermeister und Beigeordneter für Wirtschaft und Arbeit Uw...
Das Startup Weekend Leipzig, eine Veranstaltung des weltweiten Startup Weekend Netzwerkes, findet in diesem Jahr erstmalig in Leipzig statt. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2013 können Gründungsinteressierte im Kulturhafen am Riverboat an der...

Unternehmensgründung in nur 48 Stunden: Startup-Weekend der ...
Nürnberg, 18. Oktober 2011. Ideen sind keine Mangelware, doch: Wie können diese Ziel führend und am Markt orientiert gebündelt, dargestellt und umgesetzt werden, sprich, wie kann daraus ein tragfähiges Unternehmen werden? Das Startup Weekend...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Startup Germany e.V.

Marcia Schranner, COO
Grossbeerenstr. 89, D-10963 Berlin, Deutschland
Office: +49 30 55 24 26 64


Jeder Mensch wird mit Neugierde und Tatendrang geboren. Wir beleben und unterstützen diesen Tatendrang. Dafür haben wir Startup Germany e.V. gegründet. Wir ermutigen und unterstützen Menschen gleich welcher Herkunft! ihre...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info