Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Astrid Helmers als Zeitzeugin - Stolze Aufnahme in die Konrad- Adenauer-Stiftung

Die Konrad-Adenauer- Stiftung erweitert ihre Bibliothek um zwei neue Meisterwerke der Buchautorin Astrid M. Helmers und belegt damit den hohen geschichtlichen und kulturellen Wert ihrer Werke.

Astrid M. Helmers erblickte als Siebenbürger-Deutsche das Licht der Welt. In einer dunklen Zeit, zu
der sich die rumänischen Soldaten auf dem Weg von der Front, zurück in ihre Heimat befanden.
Tragischerweise führte dieser Weg genau durch Siebenbürgen. Hautnah erlebte sie die furchtbaren
Gräueltaten von Verschleppung, Vergewaltigung und Plünderung mit, die zu diesem Zeitpunkt
herrschten. Wahrlich Erlebnisse, die für immer fest im Gedächtnis verankert bleiben. Das Einzige was
in dieser Zeit blieb, war Hoffnung. Die Hoffnung darauf, irgendwann nach Deutschland auszuwandern
und ein normales Leben zu führen. Nach dem schmerzlichen Verlust ihres Vaters, gelangte es Frau
Helmers und ihrer Familie nach Deutschland zu fliehen und sich eine neue Existenz aufzubauen.
Für Astrid Helmers begann ein neues Leben, doch die Erinnerungen an Siebenbürgen waren steht’s
präsent. Mit ihren zwei Romanen: „Der Kommunismus im Teufelsfrack“ und „Narben der
Vergangenheit“, wollte sie ein Zeichen für den Frieden setzen und diese Zeit für die Nachwelt
festhalten. Ihre Bücher handeln von faszinierenden Erlebnissen, von Trauer und Verzweiflung, bis hin
zu kleinen glücklichen Momenten, die sie ihrer tapferen Mutter zu verdanken hat.
Beide Romane sind informativ und enthalten viel Geschichte aus vergangenen Tagen, die liebevoll in
facettenreiche Ereignisse verwoben ist. Durch die Aufnahme in die Konrad-Adenauer- Stiftung erfüllt


sich ein lang ersehnter Wunsch der Autorin und gibt ihren Büchern zeitlose Anerkennung.

28.12.2017 14:24

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bücher:

ESV-Novitäten auf der Frankfurter Buchmesse 2017
(Berlin, 9. Oktober 2017) Am 11. Oktober ist es wieder soweit und Frankfurt öffnet seine Pforten für die diesjährige Buchmesse. Aktuelle Highlights aus den ESV-Verlagsprogrammen finden interessierte Besucher/innen in Halle 4.2, Stand F 28. ...

Roman:

Über das Erinnern, das Erzählen, vergessene Helden und das W...
Maschenka Tobe veröffentlicht Debüt-Roman bei Periplaneta. Soeben ist „Wir waren die Kosmonauten“, der Debütroman von Maschenka Tobe bei Periplaneta erschienen. Die Berliner Autorin verwebt darin die Geschichte einer außergewöhnlichen...

Zauberhafte Weihnachten - Da werden Wünsche wahr Kinderbüche...
In diesen Kinderbüchern aus dem Verlag Kern bekommen die Hauptpersonen ein wenig magische Unterstützung. Egal ob sie ganz einem Wunderland entspringen oder zwischen Realität und Traumwelt wechseln, sie sind mutig, erleben Freundschaft und meistern...

Wie zufällige Begegnungen ein Leben prägen
„Lebens-Abschnitte – Nichts ist zu Ende“ ist ein Roman darüber, wie das Leben eben so spielt Das Leben scheint manchmal ein Konstrukt von Zufällen zu sein. Zufälle, wie die Menschen, die einem tagtäglich begegnen, einprägsame und prägende...

Kultur:

Knallige Graffiti-Kunst auf Leinwand
Kunstausstellung „IMENS“ im Knappschaftskrankenhaus Sie sind erfrischend bunt, teils knallig, frech und jung: Die Bilder von Fabio Höhler entführen den Betrachter in fantastische Welten – mal unter Wasser mit grimmig dreinschauenden Haien, mal...

Kultur neu interpretiert. Die Highlights 2018 in Karlsruhe
Karlsruhe/München, 6. Dezember 2017. Am Morgen auf den Spuren fremder Kulturen wandeln, mittags für die Rechte aller kämpfen und abends modern inszenierten Sagen lauschen – 2018 ist das Jahr der Etrusker, Revolutionen, Nibelungen und...

Causales mit „Livetime Achievement Award“ in der Kategorie „...
Am 28. November wurden die 24. Internationalen Sponsoring Awards im Journalisten-Club der Axel-Springer SE in Berlin vom Fachverband für Sponsoring (FASPO) verliehen. Gekürt wurden die besten Sponsoring-Projekte des Jahres 2017 in den Kategorien...

Zeitzeuge:

Neue Kriegskind-Autobiografie vermittelt vielschichtiges Ges...
Soeben erschien die Autobiografie „Von einem, der stets die Gelegenheit ergriff – Ein Kriegskind erzählt seine Geschichte“ von Günther Wittrin, geschrieben in Zusammenarbeit mit der Autorin und Biografin Mareile Seeber-Tegethoff. Kriegskind...

Neuer Web-Auftritt von Cliewe Stadtführungen
Die neue Internetpräsenz der Stadtführungen von Cliewe Juritza ist seit dem 30.11.10 online. In drei Sprachen zeigt die Seite das vielfältige Angebot des Berliner Stadtführers. Schwerpunkte von Cliewe Juritza bleiben Führungen in Prenzlauer Berg,...

20 Jahre Deutsche Einheit: IBB bringt Zeitzeugen in die Schu...
Pünktlich zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit am 3. Oktober bringt das Internationale Bildungs- und Begegnungswerk e. V. in Dortmund (IBB) Zeitzeugen in nordrhein-westfälische Schulen. Sieben Männer und Frauen, die die DDR sowie die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Astrid Helmers

Astrid Helmers
Elsterweg 3
72589 Westerheim

Telefon: 07333 3036

mehr »

zur Pressemappe von
Astrid Helmers

weitere Meldungen von
Astrid Helmers

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info