Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

"Auf Augenhöhe" ist Kinderfilm des Monats im Mai/Juni 2017

"Auf Augenhöhe" – ein besonderer Kinderfilm und eine außergewöhnliche Vater-Sohn-Geschichte

Seit dem Tod seiner Mutter lebt Michi in einem Kinderheim und träumt davon, endlich seinen leiblichen Vater kennen zu lernen. Als er im Nachlass seiner Mutter herumkramt, stößt der Zehnjährige auf einen seltsamen Brief. Schnell wird ihm beim Lesen klar, dass es sich bei dem Absender um seinen leiblichen Vater handeln muss und macht sich auf die Suche nach ihm. Er hofft, nun endlich einen starken, großen Mann anzutreffen, zu dem er aufschauen kann und der ihm den Wunsch nach einem neuen Zuhause erfüllt.

Doch dann der Schock: Tom ist kleinwüchsig und nicht einmal so groß wie Michi. Körperlich zwar auf Augenhöhe fällt es den beiden unglaublich schwer, sich respektvoll und ehrlich aufeinander einzulassen. Als sich Vater und Sohn endlich annähern, bringt eine unerwartete Nachricht nochmal alles durcheinander…

"Auf Augenhöhe" entstand im Rahmen der Initiative "Der besondere Kinderfilm", die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Realisierung von originären Kinder- und Jugendfilmen zu fördern und wurde auf mehr als 20 internationalen Filmfestivals ausgezeichnet. Wir empfehlen diesen herausragenden Kinderfilm des Monats Mai/Juni für alle Familien mit Kindern ab 8 Jahre.

Begegnung auf Augenhöhe - © Tobis Film

[Großes Bild anzeigen]

"Zeigt die zornige, politisch völlig inkorrekte Ablehnung, die Michi seinen behinderten Vater spüren lässt, sehr konkret und ausführlich. Kein Kinderkitsch, bei dem sich Probleme durch ein ernstes Gespräch und ein paar Tränen in Luft auflösen. Der Film zeigt den langen Weg, den Michi zurücklegen muss, bis er seinen Vater für sich selbst und vor allem vor seinen Freunden so akzeptieren kann, wie er ist." Oliver Kaever, Der Spiegel, Hamburg

###

Alle Termine und eine ausführliche Inhaltsangabe zum Kinderfilm des Monats Mai/Juni 2017 finden Sie unter http://www.kinderkinobuero.de . Druckfähiges Bildmaterial steht Ihnen als Download bereit unter http://www.kinderkinobuero.de/presse/index.php . Für Fragen und Materialwünsche stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Katya Janho
Tel: 030 / 23 55 62 51 / E-Mail:

Bilddateien:


Begegnung auf Augenhöhe - © Tobis Film
[Großes Bild anzeigen]

Mit der Zeit ein starkes Team: Vater und Sohn - © Tobis Film
[Großes Bild anzeigen]

Tom entspricht überhaupt nicht Michis Vorstellungen - © Tobis Film
[Großes Bild anzeigen]

Video zu dieser Pressemitteilung:

20.04.2017 11:42

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kinderfilm:

„Gespensterjäger“ ist Kinderfilm des Monats Oktober
Gespensterjäger – ein temporeicher Abenteuerfilm zum Gruseln Im Ferienmonat Oktober steht mit der Verfilmung von Cornelia Funkes gleichnamigem Kinderbuch Gespensterjäger eine rasante Grusel-Komödie mit aufwändigen visuellen Effekten und einem ...

"Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch" ist Kinderfilm des Mona...
Sehr geehrte Damen und Herren, seit mehr als 31 Jahren kürt das Kinderkinobüro jeden Monat einen Kinderfilm des Monats und schickt diesen sorgfältig geprüften Film für wenig Geld auf Tournee durch 20 Berliner Kinos. Der ermäßigte Eintrittspreis...

DIE WINZLINGE - OPERATION ZUCKERDOSE ist Kinderfilm des Mona...
Originelle Kombination aus realen Landschaften und animierten Insektencharakteren Frühlingshaft startet der Kinderfilm des Monats "Die Winzlinge – Operation Zuckerdose" in den April. Auf einer blühenden Wiese machen ein Marienkäfer und eine...

Berlin:

PROJECT Investment Gruppe zu den steigenden Wohnungspreisen ...
Bamberg, 16.10.2017: Wie die PROJECT Investment Gruppe bekannt gibt, stiegen die Verkaufspreise für Neubau-Eigentumswohnungen gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresmonat September 2016 am stärksten in Berlin und Frankfurt/Main (jeweils +7,4...

Mobbing:

Mobbing im Wandel der Zeit: vom Mittelalter bis zum Cybermob...
Die Digitalisierung schafft neue Feindbilder und zementiert alte Machtmuster Das Netz vergisst nie, heißt es. Und so scheint Mobbing im Zeitalter digitaler Interaktion ein ganz neues, globales Phänomen, dem Prominente, Personen des öffentlichen...

Die aktuelle Buchempfehlung zum Schulbeginn: Daniel Rechtsch...
Der Schulalltag stellt sowohl Schüler als auch das Lehrpersonal heutzutage vor großen Herausforderungen. Die Folgen sind oft tiefgreifend: Mobbing, Aggression, Aufmerksamkeitsstörungen, das manchmal gewaltsame Aufeinanderprallen unterschiedlicher...

Behinderung:

Kostenloser Online-Kongress „Down Syndrom – leicht.er.leben....
Bonn, 10.10.2017 – Vom 10.-19. November 2017 findet ein Online-Kongress zum Thema Down Syndrom statt, der von engagierten Familien, Experten, Ärzten und Coaches getragen wird. Die Teilnahme ist einfach unter www.downsyndromkongress.de möglich...

Flugreisen mit Krankheit und Behinderung
Reisen mit einer Krankheit oder Behinderung ist an sich schon nicht immer einfach. Die Bestimmungen bei Flugreisen (z.B. Sicherheitsvorschriften) machen die Sache aber teilweise noch komplizierter. Der Reiserechtsspezialist Flugrecht.de erklärt die...

Vollzeitjob trotz Schlafkrankheit
Großes Online-Interview für Arbeitsuchende & Arbeitgeber von myhandicap.de München, 08.08.2016. Und wieder eine Erfolgsstory aus der Jobbörse von myhandicap.de: „Meine Narkolepsie ist gar kein Thema im Job“, so die neue Mitarbeiterin der...

Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düs...
Faszination Heimtierwelt 2018 – präsentiert von zookauf: Düsseldorfer Heimtiermesse geht in die zweite Runde Die Vorbereitungen zur Faszination Heimtierwelt 2018, präsentiert von zookauf, laufen bereits auf Hochtouren: Vom 23.06. bis 24.06.2018...

Neuerscheinung Handbuch: „Schulbesuch im Ausland - aus der S...
Die wichtigste Aufgabe für Eltern ist es nicht, aufzupassen und zu kontrollieren, dass sich die Abi-Note ihrer Kinder noch um zwei bis drei Zehntel verbessert, sondern die Hauptaufgabe besteht darin, die Kinder auf die Welt da draußen...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH


Kinderkinobüro des JugendKulturService gGmbH

Katya Janho
Kinderkinobüro des JugendKulturService
Obentrautstraße 55
10963 Berlin
Telefon (030) 23 55 62 51
Fax (030) 23 55 62 20

www.kinderkinobuero.de

Das Kinderkinobüro des JugendKulturService steht für ein vielseitiges Kinderkinoprogramm und ist kompetenter Ansprechpartner in Sachen Kinderfilm in Berlin. Erkennungszeichen aller Aktivitäten des Kinderkinobüros ist Theo...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info