Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Auf den Punkt genau - Erfolgreiche Lotpasten-Dosierung dank innovativem Ventil mit „QuickFix“ - Düseneinheit

München, Deutschland, 28. Juni, 2017 – VERMES Microdispensing stellt die neue Fluidik MDFH-48-CH-TA vor, die bei höchstviskosen Medien, vor allem aber bei automatisierten Lotpasten-Applikationen optimale Ergebnisse liefert.

Im Zuge der fortschreitenden Miniaturisierung gewinnen leistungsstarke Mikrodosiersysteme an Bedeutung, die immer kleinere Mengen von Medien, insbesondere Lotpaste, schnell, präzise und berührungslos dosieren. Schon seit Jahren stellt VERMES Microdispensing innovative, auf Piezotechnik basierende Jet-Mikrodosiersysteme her, die selbst schwierig dosierbare Medien wiederholgenau jetten und bezüglich Präzision, Reproduzierbarkeit und Verarbeitung höchstviskoser Medien neue Maßstäbe setzen.

Mit der neuen Kombination des MDS 3250+ und der Fluidik MDFH-48-CH-TA hat VERMES Microdispensing eine weitere technische Verbesserung vorgenommen, die einen prozesssicheren, ressourcensparenden Minimalmengenauftrag mit Lotpaste ermöglicht und anspruchsvollen Kundenbedürfnissen Rechnung trägt.
Ein wesentlicher Anwendungsbereich für Lotpaste ist die Montage elektronischer Bauelemente bei der Leiterplatten-Bestückung, z. B. zum Aufbringen von elektronischen Bauteilen auf Pads. Das erfordert höchste und konstante Dosierqualität. Denn ein Großteil der Mängel in der Leiterplattenfertigung entsteht durch Probleme im Lotpasten-Auftragsverfahren oder schwankender Prozessbedingungen.

VERMES Microdispensing MDV 3250+ Ventil mit neuer Fluidik MDFH-48-CH-TA beim Dosieren von Lotpaste.

[Großes Bild anzeigen]

Das System der Wahl für diese Anwendungen ist das MDS 3250+ Dosiersystem, dessen Steuereinheit und Ventil speziell für anspruchsvolle und hochviskose Medien optimiert wurden. Dank integrierter Fluidikheizung und optimierter Medienführung bei der neu entwickelten MDFH-48-CH-TA Fluidik können Lotpasten unterschiedlichster Typen und Klassen für ein breites Anwendungsspektrum dosiert werden.

Die innovative „QuickFix“ - Düseneinheit ermöglicht dabei eine besonders effektive, benutzerfreundliche Einstellung von Stößel und Düse. Dank des äußerst schlanken Designs können jetzt bei vielen Dosieranwendungen selbst schwer zugängliche und kleinste Bauteile besser angesteuert werden. Durch den komprimierten Aufbau sind die medienführenden Bauteile außerdem leicht und unabhängig zu reinigen und dadurch besonders wartungsarm.

Um sehr feine, hochpräzise Dosierergebnisse zu erzielen, hat VERMES Microdispensing seine Ventilsysteme so optimiert, dass selbst das Applizieren von kleinstmöglichen Dosierpunkten mit geringem Tropfendurchmesser bei höchster Reproduzierbarkeit möglich ist.

„Leistungsstarke Dosiersysteme, die sehr kleine Strukturen optimal dosieren können, werden für die Elektronikfertigung immer wichtiger“, erklärt Jürgen Städtler, CEO der VERMES Microdispensing. „Unser flexibles, speziell für Lotpasten und höchstviskose Medien entwickeltes Jetsystem MDS 3250+ lässt sich dank seines modularen Aufbauprinzips perfekt an spezifische und schwierige Prozessanforderung anpassen. Dabei realisiert das System kürzeste Dosierzyklen bei hoher Dynamik und Frequenz.“

Bilddateien:


VERMES Microdispensing MDV 3250+ Ventil mit neuer Fluidik MDFH-48-CH-TA beim Dosieren von Lotpaste.
[Großes Bild anzeigen]

03.07.2017 17:59

Das könnte auch Sie interessieren:

Mikrodosieren:

VERMES Microdispensing eröffnet neue Unternehmung in Malaysi...
München, Deutschland, 17. Oktober, 2017 – VERMES Microdispensing, erfolgreicher Hersteller von innovativen Mikrodosierkonzepten und –systemen für Klebstoffe, Silikone, Fette, Lösungsmittel und andere Flüssigkeiten, gab heute die Eröffnung seiner...

VERMES Microdispensing führt die nächste Generation ihrer Ho...
München, Deutschland, 26. September, 2017 – Die neuste Generation der Hotmelt-Systemlösung von VERMES Microdispensing bietet vielfältige Optionen zur Dosierung komplexer Muster mit präzisem Tropfenabriss, die auch bei hohen Dosiergeschwindigkeiten...

Viskos:

Lutz präsentiert die neue vertikale Exzenterschneckenpumpe d...
Wertheim, den 22.07.2009 Viskose und schnell aushärtende Medien (wie z.B. Farben, Lacke, Klebstoffe, Harze, etc.) stellen Betreiber und Planer vor besondere Herausforderungen. Durch unsachgemäße Auslegung von Pumpen und Anlagen kommt es beim...

Medien:

WEISSER RING vergibt Journalisten-Preis 2017
Opfer von Straftaten stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung Einbruch, Mord, Terrorismus sowie Gewalt gegen Kinder und Männer: In den Beiträgen, die der WEISSE RING mit seinem Journalisten-Preis 2017 ausgezeichnet hat, werden Opfer...

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert ihr Jahresprog...
Weiterbildung rund um Medien, Digital Change, Innovation und E-Business. Das neue Jahresprogramm 2018 der Akademie der Deutschen Medien ist ab sofort in Print und als Download verfügbar. Das Weiterbildungsangebot mit über 250 Seminaren und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: VERMES Microdispensing


VERMES Microdispensing

Birgitt Harrow
VERMES Microdispensing GmbH
Palnkamer Str. 18
D-83624 Otterfing
Telefon: +49 (0) 80 24-6-44-335
Fax: +49 (0) 80 24-6-44-19


Die VERMES Microdispensing, mit Hauptsitz in Deutschland, revolutionierte 2001 die Mikrodosiertechnologie durch die Einführung der Piezo basierenden kontaktfreien MDS 3000 Serie. Heute ist die Firma Weltmarktführer in...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info