Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Auf den Spuren nach den Bildern der Seele durch die Dunkelheit zum Licht

Berlin, den 31.10.2010 Kreativität und Spiritualität als gesellschaftlich relevante Größe

Menschen in unserer Gesellschaft leiden zunehmend an einem Verlust ihrer kreativen Gestaltungsmöglichkeiten und dem Gefühl von innerer Leere, Einsamkeit und Sinnlosigkeit. Sie verlieren den Kontakt zu Ihren Gefühlen, Ihren Bedürfnissen und zu Ihrer Seele. Die bedenkliche Zunahme an Depressionen und Burnouts sei hier nur stellvertretend genannt.
Angesichts des stärker werdenden Leistungsdrucks und der Priorität von Verwertbarkeit und Vermarktung bis ins private Leben hinein, werden Qualitäten wie Kreativität und Spiritualität immer mehr aus unserem Leben hinaus gedrängt. Das zweckfreie Tun und einfach Dasein findet kaum noch einen Platz. Das Erleben von eigenem schöpferischem Gestalten kommt zu kurz und wird nicht mehr genügend wertgeschätzt.


Die Kunst- und Gestaltungstherapie

Vor diesem Hintergrund stellt die Kunst- und Gestaltungstherapie ein Angebot dar, welches genau da ansetzt, woran viele Menschen leiden. Manche werden daran schwer krank, andere stumpfen einfach ab und funktionieren weiter. So kann die Kunst- und Gestaltungstherapie für einige ein Weg zur Heilung sein. Auf jeden Fall wird das Erleben von kreativem Schaffen und der Kontakt zum eigenen Seelenleben als große Bereicherung und mehr Lebensqualität erlebt.

Regina Liedtke, HP/Psych., Supervisorin, Coach, Seminarleiterin (Copyright)

[Großes Bild anzeigen]


Aktuelle Angebote der Kreativpraxis Berlin von Regina Liedtke

Kreativworkshop: Das Alte stirbt,... – Zeit der stillen Einkehr
In Anbindung an die Jahreszeit bietet dieser Workshop die Möglichkeit, in einer kleinen besinnlichen Runde in diese besondere Zeitqualität hineinzuspüren und sie wertzuschätzen. Wandlungszeiten im Kreislauf von Werden und Vergehen können so zu inneren Kraftquellen werden. Wenn wir uns verbinden mit dem ewig währenden Wissen der alten Mythen und der uns innewohnenden Kreativität, erschließen sich tiefe Wahrheiten über den Weg aus der Dunkelheit zum Licht.
Teilnahme für alle Interessierten (ohne Vorkenntnisse)
Termin: 21.11.2010

Supervisionsgruppe für Kunsttherapeuten und Kunsttherapeutinnen


Supervision ist ein wichtiger Qualitätsfaktor als Begleitung der beruflichen Tätigkeit und zur eigenen Psychohygiene. Inhalte dieser Supervision sind die Reflexion der kunsttherapeutischen Arbeit und des eigenen Beziehungserlebens, Übertragung-Gegenübertragung, psychische Störungsbilder und deren Psychodynamik, sowie die Stärkung der professionellen Rolle als Kunsttherapeut/in im systemischen Kontext.
Termine: 25.11.2010 – 28.04.2011, 14tägig

Info / Anmeldung: Tel. 030 – 781 28 99 oder
http://www.kreativpraxis-berlin.de

Leitung: Regina Liedtke, geb. 1953
Heilpraktikerin / Psychotherapie, Kunsttherapeutin (grad. in der DGKT), Supervisorin, Coach und Seminarleiterin. Jahrzehntelange Erfahrung in verschiedenen psycho-sozialen Bereichen. Tätig als Therapeutin seit 1991, in eigener Praxis seit 2001.

Bilddateien:


Regina Liedtke, HP/Psych., Supervisorin, Coach, Seminarleiterin (Copyright)
[Großes Bild anzeigen]

31.10.2010 13:05

Das könnte auch Sie interessieren:

Kreativtherapie:

Bergmann-Studie verweist auf hohe Nachfrage nach Kreativthe...
Das allgemeine Interesse an Künstlerischen Therapien / Kreativtherapien steigt. Dazu gehören Kunsttherapie, Gestaltungstherapie, Musiktherapie, Tanztherapie, Theatertherapie, sowie Poesietherapie. Immer mehr junge Menschen streben beispielsweise...

Eine positive Perspektive: CT Arzneimittel unterstützt Kreat...
Berlin, 24. Februar 2010 – Auch in 2010 engagiert sich CT Arzneimittel für traumatisierte Kinder und Jugendliche. Im Rahmen eines Projekts der Hilfsorganisation Catania ermöglicht das Generika-Unternehmen zehn Kindern und Jugendlichen aus sozial...

Kreativworkshop:

Kreativ im Urlaub - warum nicht
Im Wohlfühlhotel Tannenhof in Kaprun im Salzburger Land kann man sein Hobby mit dem alljährlichen Familienurlaub perfekt kombinieren. Während der Kreativität auf Leinwand, mit Ton und Filz, oder mit Kräutern aus der Natur, freier Lauf gelassen...

FRAUENMÄRZ – die Kreativpraxis Berlin lädt zum Tag der offen...
Berlin, 07.03.2010 Frauen sind bei Weitem in der Mehrzahl in der Kreativpraxis Berlin von Regina Liedtke. Sie treten für sich ein, wollen sich weiterentwickeln und zahlen für sich selbst. In den Einzeltherapien, -coachings und Workshops geht es um...

Seelenbilder:

Ausstellung: Cornelia Grix - „Seelenbilder“
Ausstellung Cornelia Grix - „Seelenbilder“ Malerei Ausstellungsdauer: 9. Juli – 31. Juli 2017 Vernissage: 9. Juli 2017, 11 – 14 Uhr Lichtraum Vauban-Allee 49, 79100 Freiburg   Einführung: Cornelia Grix Öffnungszeiten: Nach...

Kreativität:

Osmo: Spielerisch lernen mit dem iPad
Bamberg, 15. November 2016 – Osmo ist ein preisgekröntes Lernspielsystem, das mit seiner smarten Technologie die Grenzen des digitalen Spielerlebnisses überschreitet und in einen interaktiven Spaß verwandelt. Das Prinzip dahinter ist so simpel wie...

ZWEI auf EINS beim BEST 18/1 Award
Die Preisverleihung des BEST 18/1 Awards am 08.09.16 in Köln wurde mit der Showhypnose von Carsten Fenner eingeläutet, der die Gäste in Trance versetzte. Die anschließende Verleihung, moderiert von Sebastian Hempfling, schloss erstmals mit zwei...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching


Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching

Kreative Management Seminare
Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching
Regina Liedtke

Alt-Lietzow 12
D-10587 Berlin-Charlottenburg
Tel.: ++49 (0)30 - 781 28 99

www.kreativpraxis-berlin.de

Kreative Management Seminare ist ein Angebot in der Business-line von Regina Liedtke, Praxis für kreatives Gestalten, Therapie und Supervision / Coaching. Ein hochwertiges Seminarprogramm mit ganzheitlichem Ansatz und einem...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info