Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Immobilien

Aufzug statt Treppe: Der Vestner- homelift erleichtert das Alter daheim

Die Vestner Aufzüge GmbH präsentiert ihren kostengünstigen und kompakten Aufzug für den demografischen Wandel vom 6. bis 8. Mai 2014 auf der Fachmesse "Pflege und Reha" in Stuttgart erstmals der Öffentlichkeit
München/Dornach, 06. Mai 2014. In den eigenen vier Wänden mobil trotz Alter und Pflege, diesen Vorteil bietet der neue Vestner-homelift allen Eigentümern, die möglichst lange daheim leben möchten. Auf der Fachmesse "Pflege und Reha", die vom 6. Bis 8. Mai in Stuttgart stattfindet, präsentiert die Vestner Aufzüge GmbH aus Dornach bei München ihren kostengünstigen und kompakten Aufzug für den demografischen Wandel erstmals der Öffentlichkeit (in Halle 4, Stand A44).

Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit erhalten
"Wir entwickeln uns in eine Gesellschaft der älteren Menschen. Dem tragen wir mit unserem neuen Vestner-homelift Rechnung, denn er bietet besonders für die ältere Generation Lebensqualität pur", so Paul Vestner, Geschäftsführer der Vestner Aufzüge GmbH. "Mit diesem Lift bleiben Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit in der gewohnten Umgebung erhalten, egal ob man nur Einkäufe oder den Wäschekorb bequem in eine andere Etage transportieren oder mit dem Rollstuhl von Stockwerk zu Stockwerk fahren möchte. Die gewonnene Selbstständigkeit erspart auf jeden Fall vielen Menschen den sonst möglicherweise notwendigen Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim."

Aus zahlreichen Umfragen ist bekannt, dass die meisten Bürger möglichst lange im eigenen Zuhause leben wollen, dies betrifft sowohl Wohneigentümer als auch Mieter. Darum erfreut sich auch die häusliche Pflege großer Beliebtheit. Allerdings sind laut einer Untersuchung des Bundesverbandes Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen derzeit erst ein Prozent der rund 39 Millionen Wohnungen in Deutschland auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet.

Der bauliche Aufwand ist minimiert
Für einen pflegebedürftigen Menschen ist die Treppe oder ein Treppenlift ungeeignet, da er im Rollstuhl bewegt werden muss. Muss im Haus eine Treppe ins Obergeschoss überwunden werden, stellt der neue Vestner-homelift eine spürbare Erhöhung der Lebensqualität in den eigenen vier Wänden dar. Der klassische Personenaufzug wurde von den Vestner-Ingenieuren maßgeschneidert für das Eigenheim. Er bietet Hausbesitzern und Architekten größtmögliche Planungsfreiheit - sowohl durch seinen geringen Platzbedarf als auch sein gegenüber herkömmlichen Personenaufzügen deutlich reduziertes Gewicht. Er kann Innen eingebaut oder Außen angebaut werden.

Der maschinenraumlose Antrieb und eine geringe Bodentiefe von wenigen Zentimetern sind den bauseitigen Erfordernissen eines Eigenheims angepasst. Der bauliche Aufwand ist damit minimiert. Unverhältnismäßige Umbauten sind in der Regel überflüssig. Der gesamte Aufzug wird über einen Riemenantrieb gefahren, er ist daher enorm leise. Der Motor wird "gearless" betrieben, das heißt, er wird elektronisch angehalten. Sobald der Aufzug steht, greifen die Bremsen und halten ihn in der Position. Der von der Vestner Aufzüge GmbH komplett selbst entwickelte homelift ist das Ergebnis aus jahrzehntelanger Erfahrung und kombiniert weitere innovative Vorzüge zum Vorteil des Nutzers, wie zusätzlichen Service durch Automatik-Türen und die Möglichkeit der autarken Stromversorgung über ein Solarmodul.

Einfacher Einbau durch Handwerker oder Elektriker
Der Vestner-homelift lässt sich vom Handwerker oder Elektriker nach dem IKEA-Prinzip einfach einbauen. Er ist nach Maschinenbaurichtlinie gefertigt und benötigt daher keine Abnahme durch den TÜV. In der Grundversion ist der Vestner-homelift überaus kostengünstig und kann zusätzlich von verschie-denen Stellen bezuschusst werden, sodass er auch für Eigenheimbesitzer mit schmalem Budget erschwinglich ist. Obendrein führt der Einbau zu einer Wertsteigerung der Immobilie.



Welche Variante jeweils in Frage kommt, ist abhängig von den baulichen Gegebenheiten und vom Gesundheitszustand des Betroffenen. Es empfiehlt sich, vor solch einer Anschaffung einen Wohnberater oder einen Architekten zu konsultieren. Alternativ helfen auch die Experten der Vestner Aufzüge GmbH weiter, insbesondere bei der Beratung über Zuschussmöglichkeiten. "Das technische Produkt Aufzug ist mit dem Vestner-Homelift entzaubert und jetzt ein Volksprodukt. Wir nehmen dem Aufzug den Nimbus des Besonderen und auch vielen Menschen die Angst vor dem Steckenbleiben", so Paul Vestner.

Der Verkauf des für Rollstühle geeigneten Aufzugs erfolgt über zertifizierte Partner und die Internet-Seite www.vestner-homelift.de (http://www.vestner-homelift.de) . Interessierte Handwerksbetriebe können sich bei der Vestner Aufzüge GmbH zertifizieren lassen und erwerben damit die Erlaubnis, den Aufzug fürs Eigenheim sowohl zu vertreiben als auch einzubauen.


Bildrechte: Vestner Aufzüge GmbH

Bildrechte: Vestner Aufzüge GmbH

06.05.2014 09:00

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Geradlinige Treppe aus Eschenholz mit Schwung
(epr) Krüden, 08.07.2016. Wer seine Wohnräume renoviert, der möchte neue Akzente setzen. Decke, Wand und Boden sollen in frischem Glanz erstrahlen, Farben ein harmonisches Wohngefühl schaffen. Geht es um die Neugestaltung von Fluren und...

Alle 14 Tage heißt es bei Daheim „Männertreff on Tour“
Johannes Barella fährt einen älteren Herrn mit der speziellen Rollstuhlrampe in den Bulli, während von vorne die Frage kommt: „Geht es gleich los“? „Einen Moment noch“, sagt der ehrenamtliche Mitarbeiter des Daheim e.V. in Halle und lächelt. Er...

Linara – 24h Pflege daheim veröffentlicht ersten Qualitätsbe...
Berlin, 26.01.2016 – Die Linara GmbH, bundesweit einer der führenden Dienstleister bei der Seniorenbetreuung in häuslicher Gemeinschaft, veröffentlicht zum ersten Mal die Arbeit und Ergebnisse des eigenen Qualitätsmanagements in einem umfassenden...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen gewinnt daheim gegen Gummer...
Der HC Erlangen gewann am Abend mit 25:22 (12:9) gegen den Altmeister VfL Gummersbach. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer holt damit nach dem Sieg in Stuttgart auch in der heimischen Arena Nürnberger Versicherung die Punkte und rangiert nach dem...

Den Niederrhein erleben Sommer, Sonne, Tipps: Daheim ist es...
Niederrhein – Die Sommerferien sind die Ausflugszeit schlechthin. Um Spannendes, Unterhaltsames und Wissenswertes zu erleben, braucht man jedoch keinen Flieger in die Ferne. Das Team der Niederrhein Tourismus GmbH hat fünf Erlebnistipps für...

Im Urlaub oder daheim: Autopanne - und nun? Mobil in Deutsch...
In der eigenen Garage, auf dem Weg zur Arbeit oder sogar im Ausland, eine Autopanne kommt meist so unerwartet wie unerfreulich. Hat das Fahrzeug ganz plötzlich den Geist aufgegeben, ist die Verzweiflung erst einmal groß. Um aus dieser hilflosen...

FOM Absolventen: Erleichtert und voller Erwartungen
Bremen, 11. November 2016. Zusammenhalt und Zukunft standen bei der Abschlussfeier der FOM Hochschule Bremen im Fokus. Mehr als 120 Absolventen zählt der aktuelle Jahrgang. Rund 70 Bachelor- und Master-Absolventen waren der Einladung ins Weserhaus...

Renshaw Fondant erleichtert die Gestaltung von Torten
Köln, 28.07.2017 – Fondant ist bei vielen Tortenkünstlern die bevorzugte Wahl bei der Dekoration von Torten. Denn gegenüber dem Marzipan bietet er viele Vorteile. Besonders der Renshaw Fondant besitzt einige Vorzüge, die bei vielen Backbegeisterten...

Telemedizin: iHealth Next erleichtert die Überwachung von Pa...
27. Juni 2017 – iHealth, ein weltweit führender Anbieter von Connected Health Produkten, stellt mit iHealth Next eine innovative Telemedizin-Lösung für Unternehmen, Krankenhäuser oder Kliniken vor. iHealth Next ist eine vollständige und effiziente...

Biegeteilfertigung optimiert - Neue Software erleichtert täg...
Pünktlich zur EuroBLECH stellt AICON 3D Systems die Version 3.1 seiner Softwareplattform BendingStudio vor. Insbesondere die Benutzerfreundlichkeit wurde überarbeitet. Das vernetzte Arbeiten an verschiedenen Arbeitsplätzen wird noch effizienter....

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Vestner Aufzüge GmbH

Otto-Hahn-Straße 20
85609 Aschheim-Dornach

Simon Vestner

Über die Vestner Aufzüge GmbH: Das 1930 gegründete Unternehmen mit Sitz in Dornach bei München wird in der 2. und 3. Familiengeneration von Paul und Simon Vestner geführt. 8000 Kunden in ganz Europa profitieren von wirtschaftlichen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info