Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Ausflugtipps zu Wasser und zu Land

Niederrhein – Sommerzeit ist Entspannungszeit. Bei schönem Wetter zieht es natürlich viele Menschen an und ins Wasser, aber auch trockenen Fußes kann man am Niederrhein Unterhaltung und Erholung finden.
Nachfolgend zwei Ausflugstipps für „Wasser- und Landratten“.

Die Südsee liegt am Niederrhein: Wer das nicht glaubt, wird im Freizeitzentrum Xanten eines Besseren belehrt. Hier gibt es zwei durch Kies-Aushebung entstandene und durch einen Kanal verbundene Seen mit einer Wasserfläche von insge-samt 250 Hektar. Der nördliche See wird als Xantener Nordsee, der südliche als Xantener Südsee bezeichnet. Alle, die Spaß an Aktivität und Erholung im und am Wasser haben, sind im Freizeitzentrum Xanten an der richtigen Adresse. In den Ortsteilen Wardt und Vynen gibt es zwei Sport- und Freizeithäfen. Hier können die Besucher Segeln, Wasserski fahren, Tauchen, Surfen, Kanu- und Floßfahren oder Stand Up Paddling machen. Im mediterran anmutenden Hafen kommt echtes Urlaubsfeeling auf. Das Strandbad Xantener Südsee ist die perfekte Kulisse für einen entspannten Ferientag. Abgerundet wird das umfangreiche Wassersportprogramm durch ein vielfältiges Gastronomieangebot. Ein Tag im Freizeitzentrum Xanten ist wie ein Kurzurlaub vor der Haustür.

Einer von vielen spannenden Ausflugsorten am Niederrhein: Der Freizeitpark Wunderland Kalkar bietet viel Abwechslung und steht auf dem Gelände eines Atomkraftwerks, das nie in Betrieb ging. Foto: Niederrhein Tourismus/Abdruck honorarfrei

[Großes Bild anzeigen]

Für diejenigen, die mit dem kühlen Nass nicht so viel anfan-gen können, aber trotzdem viel Abwechslung suchen, empfiehlt sich ein Besuch des „Wunderland Kalkar“. Der wohl außergewöhnlichste Freizeitpark Deutschlands steht auf dem Gelände eines Atomreaktors, der allerdings nie in Betrieb ging. Bereits seit 20 Jahren sorgen hier mehr als 40 Attraktionen für beste Unterhaltung bei Groß und Klein. Mittelpunkt ist der 42 Meter hohe Kühlturm, der noch von der ur-sprünglich geplanten Bestimmung zeugt. An der bunt bemalten Außenwand kann man hochklettern oder im Inneren das „Echoland“ besuchen. Wer es luftig mag, fährt mit dem riesigen Kettenkarussell in die Höhe und genießt den Niederrhein von Oben.

Viele weiterführende Informationen und jede Menge zusätzliche Ausflugstipps gibt es auf den Internetseiten des Niederrhein Tourismus: http://www.niederrhein-tourismus.de/auszeit.html .

Bilddateien:


Einer von vielen spannenden Ausflugsorten am Niederrhein: Der Freizeitpark Wunderland Kalkar bietet viel Abwechslung und steht auf dem Gelände eines Atomkraftwerks, das nie in Betrieb ging. Foto: Niederrhein Tourismus/Abdruck honorarfrei
[Großes Bild anzeigen]

18.07.2016 16:15

Das könnte auch Sie interessieren:

Ringhotel Sonnenhof – Teileröffnung des Hotel-Erweiterungsba...
5.000 m3 Erdaushub, 2.300 m2 Nutzfläche inkl. Spa-Bereich, ca. 10 km verbaute Kabellänge und eine etwas über einjährige Bauphase – der erste Teilabschnitt des Erweiterungsbaus am Ringhotel Sonnenhof ist fertiggestellt und in Betrieb genommen....

Sommerferien an der Mecklenburgischen Seenplatte
In vielen Bundesländern beginnen in diesen Wochen die Sommerferien und einige Kurzentschlossene suchen jetzt nach einem Lastminute-Urlaub. Wegen politischer Spannungen und Anschlagsgefahren meiden viele Mitteleuropäer in diesem Jahr die Türkei als...

Ferien-Fußballcamp 2017 in Tschechien
Die Vorbereitungen für das 12. Ferien-Fußballcamp der "Seenland Fußballschule" in den Sommerfreien 2017 laufen auf Hochtouren. Im tschechischen Kořenov (Isergebirge) können Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren abwechslungsreiche Ferientage mit...

SWR drehte zwei Beiträge: Gewinner-Tour führte an den Nieder...
Zwei Reisebeiträge drehte ein SWR-Fernsehteam kürzlich am Niederrhein. Die Eheleute Elisabeth und Antonius Mertens aus Rietberg hatten eine Tour mit dem ARD Buffet-Reisemobil gewonnen, die an den Niederrhein führte. Das Fernsehteam und die...

Im Wunderland mit Alice und Livings®
Nicht nur der Kinofilm „Alice im Wunderland“ – auch die neue Kollektion von Arts&Crafts bei Livings® nimmt mit auf eine fantasievolle Reise 22.03.2010 Eine Traumgeschichte erobert die Realität: „Alice im Wunderland“ hat bereits 1,25 Millionen...

Kalkar:

9. Messe für Tourismus und Freizeit
Am 23. und 24. Februar 2013 findet die 9. Messe für Tourismus und Freizeit in ihrer neuen Heimat im Wunderland Kalkar statt. Freuen Sie sich auf ein spannendes Wochenende mit exklusiven Reiseinformationen aus erster Hand. Ob Reise oder...

DER VARTA-FÜHRER - Restaurant der Woche: Brauhaus Kalkarer M...
Die Redaktion des Varta-Führers kürt auf ihrer Website www.varta-guide.de wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse unserer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Niederrhein Tourismus GmbH


Niederrhein Tourismus GmbH

Niederrhein Tourismus GmbH
- Frau Berit Stinn -
Willy-Brandt-Ring 13
41747 Viersen
Telefon: +49 (0) 21 62 - 81 79 03
Telefax: +49 (0) 21 62 - 81 79 180

www.niederrhein-tourismus.de

Die Niederrhein Tourismus GmbH ist die Dachgesellschaft des Niederrheins für alle touristischen Belange und bündelt die Aktivitäten der Kommunen und der Leistungsanbieter der Tourismusbranche. Ziel der Gesellschaft ist...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info