Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Auslandssemester – Jetzt planen und im neuen Studienjahr starten

Mittelfristig soll, lt. Bundesregierung, jeder zweite Student im Erststudium Erfahrungen im Ausland sammeln.
Aktuell ist es nur jeder vierte Student. Um diesem Ziel näher zu kommen, finanzieren Bund und EU verschiedene Förderprogramme für ein Auslandsstudium außerhalb und innerhalb Europas.

Eine Station im Ausland gehört bei jedem Studenten in den Lebenslauf. Deshalb muss bereits zu Beginn des Studiums der Aufenthalt im Ausland fest eingeplant werden. Wirkliche Effekte treten aber nur ein, wenn man mindestens 6 Monate im Ausland gelebt hat. Ideal und nachhaltig ist jedoch ein ganzes Studienjahr (10 Monate).

Ein Studienaufenthalt im Ausland ist für Bachelor-Studiengänge noch kein fester Bestandteil. Es gibt aber Mobilitätsfenster, in denen ein bis zwei Auslandssemester besonders zu empfehlen sind, da man in dieser Zeit keine aufeinander aufbauenden Pflichtmodule verpasst. Man sollte seine Auslandspläne zuerst mit seinem Professor besprechen und dann weitere Informationen über das ‚Akademische Auslandsamt‘ seiner Hochschule einholen.

Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung

[Großes Bild anzeigen]

Ein Abschluss an einer in- oder ausländischen Hochschule ist so gut wie wertlos, wenn die internationale Anerkennung fehlt. Deshalb rechtzeitig vor dem Auslandssemester darüber informieren. Zuständig für die Anrechnung von im Ausland erbrachten Studienleistungen sind die deutschen Unis und Hochschulen.

Der richtige Zeitpunkt, um für ein bis zwei Semester ins Ausland zu gehen, ist, wenn man genügend Hochschulerfahrung gesammelt hat. Erst dann kann man die Vor- und Nachteile verschiedener Studienangebote, Hochschulen und Universitäten richtig einschätzen. Bei einem Bachelorstudium ist der Auslandsaufenthalt nach dem ersten oder zweiten Studienjahr empfehlenswert, bei traditionellen Abschlüssen erst nach der Beendigung des Grundstudiums. Je nach Land bzw. Universität gelten unterschiedliche Bewerbungsfristen - bis zu 12 Monaten vor Studienbeginn. Eine frühzeitige Bewerbung ist vorteilhaft, da Bewerbungen über das ganze Jahr bearbeitet werden.

Hinweis: Ein Vollstudium an einer ausländischen Hochschule, also vom ersten Semester bis zum Studienabschluss, ist in der Regel nur dann empfehlenswert, wenn das Ziel tatsächlich der Abschluss im Ausland ist.

Bevor es ins Ausland geht, sollte man sich rechtzeitig informieren, wie viel Geld man im Zielland braucht. Die Kosten für Lebenshaltung und Unterkunft schwanken enorm. Parallel dazu wird ein seriöser Finanzierungsplan erstellt, indem Eigenmittel genauso eingerechnet sind wie staatliche und EU-Zuschüsse und/oder Fördermittel. Die Fördertöpfe für die Ferne sind prall gefüllt. Wer sein Auslandssemester in Europa plant, sollte sich unbedingt mit dem ERASMUS-Programm beschäftigen. Hier gibt es für Studenten viele Vorteile, sodass kein europäischer Student daran vorbeikommt. Auch wer keinen Anspruch auf Inlands-BAföG hat, kann durch die höheren Förderungssätze Auslands-BAföG erhalten. Deshalb auf jeden Fall einen Antrag stellen.

Auslandssemester – Checklisten zur Vorbereitung: http://www.bildungsdoc-ausland.de/a....ndssemester-vorbereitung/

bildungsdoc® - Dein Infoportal für Bildung im In- und Ausland. bildungsdoc® informiert u.a. neutral über Auslandsprogramme, stellt ausgewählte Auslandsangebote vor und berät zu Auslandsaufenthalten - telefonisch oder im Büro Dresden. bildungsdoc® erstellt Angebote und prüft, ob Förderprogramme zur Finanzierung des Auslandsaufenthalts genutzt werden können. In Dresden gibt es eine Beratungsstelle für Schüler und Jugendliche (sowie Eltern), die einen Auslandsaufenthalt während ihrer Schulzeit oder danach absolvieren wollen. Hier wird kostenfrei beraten und auf Wunsch werden Auslandsaufenthalte vermittelt.

bildungsdoc®
AP: Horst Rindfleisch
ABAKUS Business-Center
Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden-Blasewitz
E-Mail:
Internet: http://www.bildungsdoc-ausland.de

Bilddateien:


Auslandssemester – Checklisten helfen bei der Vorbereitung
[Großes Bild anzeigen]

25.04.2016 12:23

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Studium:

Nach dem Abi, nach der Schule – runter vom Sofa, raus in die...
Das Abitur oder die mittlere Reife ist geschafft, der Lebensabschnitt Schule endgültig beendet. Doch was tun nach dem Abi, nach der Schule? Viele junge Menschen sind sich unsicher, wohin der weitere Lebensweg sie führen soll und ob eine Ausbildung...

HousErasmus-Studie zeigt Probleme bei der Wohnungssuche im A...
- HousErasmus+ identifiziert die studentische Wohnsituation und die Probleme bei der Unterkunftssuche im Ausland - Studenten, Universitäten und Vermieter beteiligten sich an der europaweiten Studie - Housing Anywhere beteiligt sich an dem Projekt...

Auslandsstudium:

IEC STUDY GUIDE: ALLES ZUM AUSLANDSSTUDIUM
Ein Auslandsstudium ist eine einmalige Erfahrung – und will gut vorbereitet sein. Der neue IEC Study Guide 2017/18 ist die perfekte Einstiegslektüre für Globetrotter. Ob es um erste Anregungen für ein Auslandssemester geht oder bereits ein...

"Auslandssemester an der Michigan State University" - Colleg...
Informationsveranstaltung: Am Donnerstag, den 27. April 2017, lädt College Contact zur kostenlosen Infoveranstaltung „Auslandssemester an der Michigan State University“ in sein Münsteraner Büro ein. Von 16:00 bis 18:00 Uhr können sich alle...

Karriere:

CAREERVenture women am 05./06.12.2017
Sie haben WiWi oder MINT studiert und sind Absolventin mit gutem Abschluss oder berufserfahrene Nachwuchskraft mit hoher Mobilität? Sie wollen als Frauen Führungsverantwortung übernehmen? Dann lassen Sie sich als einer von wenigen eingeladenen...

Ersti-Hilfe – 112 Tipps für Studienanfänger
Ab sofort gibt es im Studienscheiss Verlag ein neues Buch von Autor Tim Reichel. Ersti-Hilfe – 112 Tipps für Studienanfänger richtet sich an alle Erstsemerster, die bald ihr Studium aufnehmen. Raus aus der Schule – rein in die Uni. Das klingt...

Berufsunfähigkeitsversicherung gerade für junge Leute wichti...
Hannover, 15. August 2017 - Viele junge Leute beginnen in diesen Wochen mit einer Ausbildung und einem Studium. Mit dem Start in diesen neuen Lebensabschnitt kommt auf die Azubis und Studenten viel Aufregendes und Neues zu. An eine...

Eine Region wird zum Vorbild und sucht Mitstreiter
Pinneberg, 13. September 2017 – Zukunft beginnt im Kleinen. Das zeigen die ausgezeichneten Kindertageseinrichtungen in dem Projekt „KITA21 – Die Klimaretter“. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Drostei Pinneberg erhielten gestern...

Lernkulturen und Bildungserfolg an Grundschulen – ein Politi...
(Berlin, 12. September 2017) Spätestens seit Pisa stehen Bildungsgerechtigkeit, Frühförderung und Unterrichtsgestaltung im Fokus öffentlicher Debatten. Eine neue Untersuchung überrascht jetzt mit brisanten Erkenntnissen zu unterschiedlichen...

Auslandsjahr - Turbo in der Persönlichkeitsentwicklung
Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen, gibt es genügend - während der Schule, dem Abitur, der Ausbildung, dem Studium oder danach. Man kann aber auch zwischendurch ins Ausland gehen – ganz wie man will. Viele Kilometer von zu Hause entfernt lebt...

KERN Group ist neuer Eigentümer von CEF
• Europas größter familiengeführter Sprachdienstleister erwirbt die österreichische Nummer 1 im B2B Sprachtraining • Kunden profitieren von noch größerem Dienstleistungsumfang und Präsenz in Schlüsselmärkten in Europa, Amerika und Asien •...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: bildungsdoc


bildungsdoc

bildungsdoc®
AP: Horst Rindfleisch
ABAKUS Business-Center
Blasewitzer Straße 41
01307 Dresden
E-Mail:
Internet: https://www.bildungsdoc-ausland.de

bildungsdoc® betreibt zwei Bildungsportale für Bildung im In- und Ausland. bildungsdoc® informiert u.a. neutral über Auslandsprogramme, stellt ausgewählte Auslandsangebote vor und berät kostenfrei zu Auslandsaufenthalten....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info