Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Ausstellung: Moritz Götze - Cranach - Goethe - Götze

Als Goethe über Cranach schrieb „in Hinsicht auf Wahrheit und Blüte“ könne er „selbst neben Tizian bestehen“, ahnte der Dichter nicht, dass der Maler zu seinen Ahnen gehörte: Lucas Cranachs d. Ä. Tochter Magdalena war mit dem sächsischen Kanzler Christian Brück verheiratet.
Aus dieser Linie stammt Goethes Mutter, so dass Cranach Goethes Oberurgroßvater ist.

Das passt, denn Moritz Götze pflegt seit einigen Jahren eine massive Goethe-Cranach-Manie. Auf seinem „Goethe-Regal“ stapeln sich Devotionalien des Dichterfürsten, vom Gartenhaus bis zum Lauchstädter Heilbrunnen; die Kleider seiner Emaille-Damen bilden den jungen Johann Wolfgang beim Schmökern ab und auf einem „Picture-Vinyl“ begutachtet der Weimarer Olympier eine blaue Blume, das Zeichen der jungen Romantiker aus Jena. Die Bilder beider Cranachs wiederum werden umstandslos dem Repertoire von Götzes „Deutschem Pop“ zugeschlagen. „Venus und Amor“ verlassen den mystisch dunklen Raum der Zeitlosigkeit, den sie in der Eremitage-Fassung des älteren Cranach bewohnen. Sie streifen durch eine leicht vermüllte mitteldeutsche Landschaft, unter deren blauem Himmel sich Windräder drehen. In Götzes Paradies liegen leere Dosen herum, werden Hochhäuser errichtet und Europaletten angeschwemmt.

Kardinal Albrecht - nach Lucas Cranach d.Ä., 2015, Emailmalerei, ca. 220 x 260 cm, Courtesy Galerie Rothamel

[Großes Bild anzeigen]

„Er schenkt den Verhängnissen der Fremdheit, dem vermüllten Planeten, dem Vergessenen oder Verkümmerten zwischen Fensterbrett, Strand und Luftkriegshimmel immer die Poesie einer letzten Unberührbarkeit, das Gewicht eines fraglosen Daseins, also auch ein Staunen, weil bei ihm das Ereignis zählt, nicht sein Grund. Es so zu sehen, macht ihn zum Künstler, es so zu zeigen, zu Götze.“ (Michael Freitag)

„Wenn die Geschichte eine Dunkelkammer ist, dann zählt Götze zu den Lichtmachern. Er leistet sich den ungetrübten Blick, frei von Ideologie.“ (Christoph Tannert)


Zur Eröffnung mit dem Künstler am Samstag, 16. Januar 2016 um 21 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in unsere Erfurter Galerie ein. Es spricht Rüdiger Giebler.

Bilddateien:


Kardinal Albrecht - nach Lucas Cranach d.Ä., 2015, Emailmalerei, ca. 220 x 260 cm, Courtesy Galerie Rothamel
[Großes Bild anzeigen]

18.12.2015 18:00

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Ausstellung: Moritz Götze - Cranach Goethe Götze
Goethe pries Cranachs Darstellungen der nackten Haut, „in Hinsicht auf Wahrheit und Blüte" könne er "selbst neben Tizian bestehen". Der Dichter ahnte nicht, dass es eine genealogische Verbindung gab und der Maler zu seinen Ahnen gehörte. Lukas...

Ausstellung: Grita Götze - Feldrand
Zur Vernissage mit der Künstlerin am 05. Mai 2017num 19:00 laden wir Sie und ihre Freunde herzlich ein. Grita Götze ist eine außerordentliche Malerin. Sie besitzt eine vollkommen eigenständige künstlerische Auffassung und weiß über Komposition,...

Ausstellung: Grita Götze - Aprilgras - Keramiken und Papiera...
Zur Eröffnung mit der Künstlerin am Samstag, 27. August um 21 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Es spricht Rüdiger Giebler. We cordially invite you and your friends to the opening with the artist. Please join us on Saturday, 27...

lingoking gewinnt Rahmenvertrag mit Goethe-Institut
Das Goethe-Institut schließt einen 2-Jahres-Rahmenvertrag für Textübersetzungen in über 80 Sprachen mit lingoking ab. Damit ist der Münchener Sprachdienstleister Partner des Goethe-Instituts für sämtliche Textübersetzungen aus dem Stabsbereich...

Ausstellung: „kunstfrisch 2“
Die GEDOK Freiburg präsentiert neue Werke: Ulrike Fritsch | Christa Frey | Karin Lotzwi | Monika Schacherer-Bleyler Vernissage: Samstag, 23. April 2016 um 11 Uhr Ort: Amtsgericht Freiburg, Holzmarktplatz 2 Dauer der Ausstellung: 23....

Ausstellung - CW Loth: Holzskulptur
17. September bis 05. November 2017 Ort: Stiftung für Konkrete Kunst Roland Phleps Pochgasse 73 | 79104 Freiburg-Zähringen | Tel.: 0761/54121 Vernissage: Sonntag, 17. September 2017 um 11.15 Uhr Es spricht: Dr. Antje Lechleiter, Kuratorin...

Ausstellung: The Promised Land
Ulrike Theusner und Jazz-Minh Moore Zwei Werkgruppen - zwei Ausstellungen 07. Januar 2017 - 22. April 2017 Die Zeichnerin und Malerin Ulrike Theusner spielt ihre überragenden künstlerischen und technischen Möglichkeiten oft so beiläufig aus,...

Peter Ruehle - "Zeroville" Ausstellung
BERLINARTPROJECTS freut sich, eine Auswahl von Stadtlandschaften Peter Ruehles sowie seine großformatige Arbeit Milky Way (2012-2014) zu präsentieren. Von weit weg ähneln die Nachtansichten der Linie eines Herzmonitors, die Vertikalen der Gebäude...

Ausstellung: „Ab ins Meer – wer schützt gewinnt“
Kindermuseum mondo mio! in Dortmund präsentiert innovatives Raumspiel zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane in Zusammenarbeit mit dem Neues Universum Berlin e.V. Dortmund, 07.06.2017. Meere und Ozeane bedecken über 70 Prozent der ...

Ausstellung: Cornelia Grix - „Seelenbilder“
Ausstellung Cornelia Grix - „Seelenbilder“ Malerei Ausstellungsdauer: 9. Juli – 31. Juli 2017 Vernissage: 9. Juli 2017, 11 – 14 Uhr Lichtraum Vauban-Allee 49, 79100 Freiburg   Einführung: Cornelia Grix Öffnungszeiten: Nach...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Galerie Rothamel Frankfurt

Galerie Rothamel
Fahrgasse 17
60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten: Di - Fr 13 - 18 Uhr Sa 11 - 16 Uhr...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info