Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Austellung "Traditionelle Ikonen" und "secret - Art to go" im Levantehaus.

Hamburg - Der Galerist Gerd Uhlig zeigt im ersten Stock des Levantehauses an der Mönkebergstraße vom 16. bis 30. Januar 2015 Byzantinische Ikonen der Künstlerin Kirsten Voß sowie "secrets - Art to go" von Norbert Behrens.
Der Öffentlichkeit werden Tradition und Moderne im reizvollen Gegensatz und unverhofftem Einklang präsentiert. Die glänzenden Arbeiten von Behrens sind alle im selben Format 20x20 cm und untereinander kombinierbar. Die Künstlerin Voß präsentiert erstmals sechs großformatige Ikonen auf Leinwand und auf traditionelle Weise hergestellte Ikonen auf Holztafeln.

Der Galerist Gerd Uhlig erklärt:
" Während sich Ikonen naturgemäß auf christliche Inhalte berufen, zeigt "secrets - art to go" neben Hamburger Hafenmotiven eine reiche Palette symbolhafter Gegenständlichkeit. Beiden gemeinsam ist eine enorme Reflektion von Licht; bei Voß hervorgerufen durch echtes Blattgold. Behrens verwendet für seine Arbeiten bunte Glanzfolien. Dem Besucher erwartet beim Betrachten der so grundverschiedenen Exponate ein spannender Dialog zwischen Tradition und Moderne."
Ikonen der Künstlerin Kirsten Voß

[Großes Bild anzeigen]

Die Galerie Gerd Uhlig zeigt zeitgenössische Kunst. Der Galerist fördert zudem ambitionierte Kleinkünstler. Im Schenefelder Stadtzentrum betreibt er seit 2012 seine Galerie, in der verschiedene Künstler "vor Ort" malen und sich über die Schulter blicken lassen. Neben dem Ausstellungsraum im Levantehaus bespielt er Kunsträume im Pinneberger Stadtmuseum und im Schlossgefägnis in Barmstedt.

Bilddateien:


Ikonen der Künstlerin Kirsten Voß
[Großes Bild anzeigen]

15.01.2015 17:39

Das könnte auch Sie interessieren:

Galerie:

Einladung zur Ausstellung Christian Megert – Farbduett mit S...
Die Ausstellung: Farbduett mit Spiegel Die „Akademie-Galerie“, das Museum der Düsseldorfer Kunstakademie, ehrt Christian Megert, der bis 2001 Professor an der Akademie war, ab dem 21. Oktober mit einer Retrospektive. Vorab zeigen wir eine...

Ausstellung:

Knallige Graffiti-Kunst auf Leinwand
Kunstausstellung „IMENS“ im Knappschaftskrankenhaus Sie sind erfrischend bunt, teils knallig, frech und jung: Die Bilder von Fabio Höhler entführen den Betrachter in fantastische Welten – mal unter Wasser mit grimmig dreinschauenden Haien, mal...

AUSSTELLUNG FIONA TAN: BLOSSOMS IN TRANSFORMATION
VOM 25. JANUAR BIS ZUM 12. MAI IM MANDARIN ORIENTAL, MUNICH; KURATIERT VON DR. EVA KARCHER UND MON MUELLERSCHOEN Die Multimediakünstlerin Fiona Tan, in den USA bekannt, stellt zum ersten Mal in Deutschland aus. In der Hotelhalle und Lounge des...

Levantehaus:

Uhrzeit.org im Levantehaus Hamburg: Onlineshopping zum Anfas...
Der neue Laden des erfolgreichen Internetportals verbindet klassische Shoppingtradition mit innovativer Flexibilität. In dem klar strukturierten und in Anlehnung an den bekannten Internetauftritt gestalteten Shop bietet uhrzeit.org ein...

Icons sind die modernen Design Ikonen
Berlin 27. Mai 2011. Ikonen unserer Zeit sind zumeist Popstars oder Film- beziehungsweise Fernsehschauspieler. Viele würden derzeit Lady Gaga als eine moderne Ikone bezeichnen. In ganz seltenen Fällen sind das Politiker. Gandhi war eine Ikone,...

Ikonenmalerei:

Ikonenmalkurs für jung und alt
Hamburg - Die Volkshochschule Bezirk Harburg bietet einen 7tägigen Ikonenmalkurs an. Der Kurs findet einmal wöchentlich, jeden Mittwoch vom 25. März 2015 bis 29. April in der Zeit von 16 bis 19 Uhr statt. Die KursteilnehmerInnen stellen unter der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Ikonenmalerei


Ikonenmalerei

Kirsten Voß
Haithabuweg 11a
21077 Hamburg

040 79028523

Kirsten Voß verkauft hochwertig angefertigte Ikonen. Für die Kunsthandwerkerin ist es die erste Präsentation ihrer Arbeiten in der Hamburger Innenstadt. Die Hamburgerin lebte fast 15 Jahre auf Kreta, wo sie das Handwerk der...

mehr »

zur Pressemappe von
Ikonenmalerei

weitere Meldungen von
Ikonenmalerei

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info