Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesellschaft & Kultur

Auszeichnung der besten Computer- und Videospiele: Barbara Schöneberger moderiert Verleihung des Deutschen Computerspielpreises 2017

- Preisverleihung am 26. April 2017 im Berliner Westhafen - 550.000 Euro in 14 Kategorien für die besten Spiele Deutschlands

- Bundesdigitalminister Alexander Dobrindt und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller eröffnen Gala-Abend
- Live-Musik von Mark Forster
- Kurt Krömer und Let’s Play-Star Gronkh als Laudatoren bestätigt

Berlin, 6. Februar 2017: Er ist der wichtigste Förderpreis für die deutsche Spielebranche: der Deutsche Computerspielpreis (DCP). In diesem Jahr wird der DCP am Mittwoch, dem 26. April 2017, in 14 Kategorien im Berliner Westhafen vergeben. Die Preisgelder sind mit 550.000 Euro so hoch wie nie zuvor. Insgesamt 700 geladene Gäste erleben einen abwechslungsreichen Abend anlässlich der Auszeichnung der besten Computerspiele des Jahres. Durch die Gala führt Moderatorin Barbara Schöneberger. Sie begrüßt neben Bundesminister Alexander Dobrindt und Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller zahlreiche prominente Laudatoren wie Kurt Krömer oder Gronkh auf der Bühne. Als Live-Act tritt Mark Forster auf.

Barbara Schöneberger als Moderatorin, Live-Musik von Mark Forster, die Eröffnung der Gala durch Bundesdigitalminister Alexander Dobrindt und ein noch nie da gewesenes Preisgeld von 550.000 Euro – die Gala zur Verleihung des DCP 2017 zeigt, dass Computerspiele heute gleichberechtigt neben kulturellen Werken wie Filmen und Musikproduktionen stehen. Rund 700 geladene Gäste aus Politik, Gesellschaft, der Computer- und Videospielbranche sowie Presse betreten am 26. April 2017 den blauen Teppich im Berliner Westhafen, der zum Schaufenster für den Entwicklerstandort Deutschland wird.

In der denkmalgeschützten ehemaligen Lagerhalle wird die begehrte silber-blaue Trophäe des DCPs in 14 Kategorien an Spieleentwickler, Publisher, Studenten und Schüler vergeben, die die Jury mit ihren Einreichungen und Nachwuchskonzepten überzeugen konnten.

Im Internet kann der Abend live verfolgt werden: auf http://www.deutscher-computerspielpreis.de/live wird die Preisverleihung im Stream zu sehen sein. Unter dem offiziellen Hashtag #derDCP17 kann die Gala ebenfalls verfolgt werden.

Die Gastgeber des Abends sind das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sowie die beiden Branchenverbände BIU – Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. und GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist Förderer der diesjährigen Gala.

06.02.2017 11:43

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

VIACTIV beim Deutschen Fairness-Preis 2017 unter den BestenV...
Bochum. Rund 45.000 Verbraucher beurteilten in einer online-Untersuchung mehr als 500 Unternehmen in 40 Kategorien. Das Ergebnis stellten das Deutsche Institut für Service-Qualität DISQ und der Fernsehsender n-tv, die die Untersuchung gemeinsam...

Verleihung der SPA Star Awards 2017
Baden-Baden, 16.05.2017 - Erfolg auf ganzer Linie! Der Spa Life International Kongress, der am 09. und 10. Mai im Hotel an der Therme in Bad Orb stattfand, begeisterte die 150 Teilnehmer aus der Spa- und Hotelbranche mit seiner Mischung auch...

Deutscher BeteiligungsPreis 2017 für die Besten der Besten d...
Landshut, den 12. Oktober 2017 - Der 10. Deutsche BeteiligungsPreis wird in diesem Jahr am 26. Oktober 2017 in Landshut von dem Fachmagazin „BeteiligungsReport“ an herausragende Unternehmen und Persönlichkeiten der Sachwertbranche verliehen....

Spa Life International Congress und Verleihung der SPA-Star-...
Baden-Baden, 05.05.2017, Die Nominierten für die SPA Star Awards 2017 stehen fest. Nach 2016 verleiht das Wellness-Reise-Magazin SPA inside zum zweiten Mal die SPA Star Awards. Diese Auszeichnung wird an herausragende Wellnesshotels und Day Spas...

Endspurt für Einreichungen: Bis zum 27. Januar 2017 beim Deu...
° Preisgelder in Höhe von 550.000 Euro ° Preise in 14 Kategorien vergeben ° Jetzt einreichen auf www.deutscher-computerspielpreis.de Berlin, 23. Januar 2017: Noch bis zum Freitag, den 27. Januar 2017, können sich Spieleentwickler, Publisher,...

Musikpreis-Verleihung: Die Preisträger des Deutschmusik Song...
In jedem Jahr ist der Deutschmusik Song Contest europaweit das Highlight deutschsprachiger Rock-Pop- und Schlager-Musiker. Gitarrist, Produzent und Songschreiber Robert Gläser, das Rock/Pop Duo Bandgeschwister und der Singer-Songwriter Janne sind...

Studenten entwickeln Ideen für Philips Lighting. Verleihung ...
Aachen,14.03.2017. „Venture into the future of IoT and Services enabled by Connected Lighting“ – so lautete das Motto der diesjährigen Case-Competition zur Erlangung des Service-Innovation-Awards für interessierte Studierende, die durch das FIR an...

Studienkreis erhielt als einziges Nachhilfeinstitut die Ausz...
Studienkreis schafft das Triple Nur ein Nachhilfeinstitut darf sich „Happy Brand“ nennen Innerhalb nur eines halben Jahres ist der Studienkreis bereits zum dritten Mal Testsieger geworden. Nach den Titeln „Service-Champion“ und „Testsieger...

German Brand Award 2017: Auszeichnung für die AIRY GreenTec...
DIe AIRY GreenTech GmbH aus Hamburg hat ein einzigartiges, hochwirksames Luftreinigungssystem entwickelt. Der innovative AIRY pot und die AIRY box nutzen die Leistungsfähigkeit von Zimmerpflanzen, um die Luft von Schadstoffen zu reinigen: genial...

Golden Wave 2017: Auszeichnung in der Kategorie Schwimmbecke...
Am 30. März 2017 verlieh Deutschlands führendes Pool- und Wellnessmagazin SCHWIMMBAD + SAUNA (Fachschriften-Verlag, Fellbach) zum mittlerweile siebten Mal den Innovationspreis „Golden Wave“. Das Magazin zeichnet mit dem "Golden Wave" alle zwei...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Stiftung Digitale Spielekultur GmbH

Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
Niels Boehnke
Torstraße 6
10119 Berlin
Tel: +49/30/29 04 92 90

www.stiftung-digitale-spielekultur.de

Über die Stiftung Digitale Spielekultur Die Stiftung ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Branchenverbände BIU und GAME. Ziel der Stiftung ist es, die Akzeptanz...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info