Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

BHKW Hersteller entzieht sich der Verantwortung, Zufall oder Methode?

Naxxon berichtete vor kurzem, die BHKW- Modelle der Firma Motoren-AT /VKW-Kraftwerk aus dem Markt genommen zu haben.

Seither durchlebt Naxxon eine Schlammschlacht mit dem Hersteller von Mikro-BHKWs.
Alle Versuche von Naxxon, den Hersteller unter Dragan Popov zugunsten von insgesamt 9 geschädigten Kunden –alle samt Privatpersonen, die teilweise ihre gesamten Ersparnisse in Erwartung innovativer Energietechnik ausgegeben haben- zum Einlenken zu bewegen, waren bisher vergeblich.

Motoren-AT aus Vohburg/Rockolding stellt unter anderem Mikro-BHKWs mit einer elektrischen Leistung von 2,0 KW unter der Bezeichnung „Mikro-BHKW M-AT 4“, entwickelt auch und vor allem für den Gebrauch in Privathäusern, her. Hier witterte man das große Massengeschäft mit privaten Einzelverbrauchern. Das Modell “BHKW M-AT 4“ sollte dabei in großem Stil mit Hilfe der vorgeschalteten Firma VKW- Kraftwerk GmbH -deren Inhaber auch Herr Dragan Popov ist-, sowie weiteren diversen Vertriebspartnern an den Markt gebracht werden. Naxxon wurde zu diesem Zweck mit offenen Armen als Vertriebspartner zum Vertrieb der Maschinen im Raum Berlin/Brandenburg willkommen geheißen. Seit nunmehr fast einem Jahr vermarktet Naxxon nunmehr die Modelle von M-AT / VKW- Kraftwerk GmbH. Die Bilanz jedoch ist traurig, ja sogar erschreckend:

Geräte wurden vor Monaten beim Hersteller bestellt, angezahlt und bis heute nicht ausgeliefert. Begründung? Keine. Weitere Geräte funktionieren einfach mal nicht, oder es fehlen diverse Teile. Begründung? Fadenscheinige Ausreden, Schuldzuweisung in Richtung der Installateure. Seit Markteinführung der Maschinen des Herstellers wirbt dieser mit Einmalförderungen durch das Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle. Die notwendige Listung hierfür, hat der Hersteller jedoch trotz wiederkehrenden Versprechungen bis heute nicht realisiert. Auch den wiederkehrenden Beschwerden hinsichtlich der objektiv vorhandenen Lärmbelästigungen begegnet der Hersteller mit Ignoranz und Gleichmut. Zufall oder Methode? Sieht so Verantwortung von Produktherstellern gegenüber den Kunden aus? Die Frage kann nur Herr Popov abschließend beantworten.

Zitat Herr Dragan Popov vom 18.07.2013:
„Unsere Monteure waren behilflich, das ist nur ein Entgegenkommen von uns und bedeutet nicht, dass wir Verantwortung für diese Kunden übernommen haben.“

23.07.2013 06:52

Das könnte auch Sie interessieren:

BHKW:

Gewerbeenergie von Bürger speichern Energie eG ist immer gün...
Unternehmen profitieren immer weniger von Energieausschreibungen, dabei binden diese sich oft an langfristige Verträge. Der Strompreis ist so günstig, was soll da noch großartig eingespart werden können? Umlagen, Abgaben und Netzentgelte machen...

Seminar zu Blockheizkraftwerken am 09. Oktober 2017 im HDT- ...
Geplante Gesetzesänderungen, inklusive das KWK-Gesetz 2017, sowie Überblick über Technik, Einsatzbereiche, Auslegung und Wirtschaftlichkeit von BHKW Die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren und Strom, Wärme und Kälte - kostensparend...

Mikro BHKW:

Nahwärme frei Haus: Mikro-BHKW im Praxistest
Rentiert sich ein Mikro-Blockheizkraftwerk (BHKW) im Einfamilienhaus? „Für größere Einfamilienhäuser oder Häuser mit relativ hohem Energiebedarf ist das eine gute Sache“, sagt Marco Höhn, Projektleiter und Energieberater der Stadtwerke Neustadt...

BAFA:

Hilfe für Unternehmer - Cornelius Ober Ingenieurbüro aus Ei...
Eisenach, September 2016. Anfang des Jahres 2016 wurde die Beratungsför-derung des BAFA für kleine und mittlere Unternehmen – zu denen auch Angehörige der freien Berufe zählen – neu ausgerichtet. Die bisherigen Programme „Förderung...

Energieberatung: Viel mehr als nur Stromvergleich
Begriff des Energieberaters nicht geschützt / Beantragung von Fördermitteln für Energieberatung nur über zertifizierten Anbieter möglich Eisenach, September 2016. Wer als Unternehmen, Stadt, Kommune oder auch Privatperson eine Energieberatung in...

Solvis: Neuer Förderservice für Heizungskäufer
Heizungskäufer lassen sich jährlich einen dreistelligen Millionen-Betrag an staatlichen Förderungen entgehen, weil sie die ideale Förderkombination für ihr Projekt nicht kennen. Kein Wunder, bei einer Anzahl von insgesamt 6.000 Programmen! Solvis...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


NAXXON

NAXXON GMBH
Alt Friedrichsfelde 16
10315 Berlin
030-818256-55
M. Hahn

NAXXON berät über Einsparungen im energetischen Bereich, vermarktet Energieanlagen im Bereich KWK und erneuerbarer Energien, Bauleistungen zur energetischen Sanierung und vermittelt dazugehörige Dienstleistungen...

mehr »

zur Pressemappe von
NAXXON

weitere Meldungen von
NAXXON

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info