Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Urlaub & Reise

Badesaison am Gardasee: Wassersport und Strandvergnügen

Es wird langsam Sommer im Garda Trentino und damit die beste Jahreszeit für Urlauber, im größten See Italiens zu schwimmen, am Strand zu relaxen oder Wassersportarten auszuprobieren.
Der Gardasee hat zu dieser Jahreszeit nicht nur die perfekte Badetemperatur, sondern auch eine sehr gute Wasserqualität, die regelmäßig kontrolliert wird. Besonders zu empfehlen sind die Strände von Riva del Garda, Torbole sul Garda und Arco, die alle frei zugänglich sind und über Sanitäranlagen und ausleihbare Liegestühle verfügen. In den Sommermonaten garantieren Rettungsaufsichten zu Land und zu Wasser die Sicherheit der Badegäste. Vor allem für Familien sind die Strände sehr gut geeignet, auf kleinen Badeinseln im See können die Kinder herumtoben und ins Wasser springen.
Besonders bekannt ist der Gardasee für sein großes Wassersportangebot. Die günstigen Winde der Region machen das Garda Trentino zu einem wahren Eldorado zum Windsurfen, sowohl für Anfänger, als auch auf professionellem Niveau. In zahlreichen Windsurfschulen gibt es passende Kurse für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene.
Kanufahren im Garda Trentino

[Großes Bild anzeigen]
Eine andere spannende Variante des Wellenreitens bietet Kitesurfing. Die Urlauber stehen dabei auf einem Surfbrett und werden von einem Kite über den See gezogen. Geübtere Kite-Surfer können dabei kleine Sprünge über das Wasser machen: ein wahrlich unvergessliches Erlebnis! Etwas ruhiger geht es beim Stand-Up Paddeling zu, bei dem man aufrecht auf einem Brett steht und über das Wasser paddelt. Und wer vom Paddeln noch nicht genug hat, kann auch auf dem Kanu über den See fahren. Besonders in den frühen Morgenstunden ist ein Kanuausflug sehr zu empfehlen, wenn der See ganz ruhig ist. Etwas geübtere Kanuten sollten auf jeden Fall den Slalom an der Einmündung des Flusses Sarca ausprobieren.
Alternativ können Urlauber auch einen Segeltörn auf dem See machen. Vom Boot aus genießt man die traumhafte Sicht auf den See und das Alpenpanorama. Wer selber am Steuer sitzen möchte, kann auch seinen Segelschein in den örtlichen Schulen erwerben. Im Sommer ist der Gardasee durch seine günstigen Voraussetzungen Austragungsort zahlreicher internationaler Segel-Regatten, die Zuschauer am Strand beobachten können.
Nicht nur auf dem Wasser, sondern auch unter der Oberfläche gibt es viel zu entdecken. Beim Tauchen machen Besucher Bekanntschaft mit den schwimmenden Bewohnern des Gardasees. Besonderes Highlight ist die Statue des „Cristo Silente“ im Hafen S. Nicolò, ein Werk des Künstlers Germano Alberti aus Riva, das man in 15 m Tiefe bestaunen kann.
Mit günstigen Urlaubsangeboten zum Thema Wassersport können Besucher ganze Pakete je nach Interessenschwerpunkt buchen.

Auf Spurensuche: Unterwegs mit Goethe, Rilke und Kafka
Die Region Garda Trentino hat schon viele bedeutende Literaten inspiriert. Besucher können jetzt auf ihren Spuren wandern und die besondere Atmosphäre dieser Orte auf sich wirken lassen. Mit einem literarischen Spaziergang am Felsen zur Burg Arco befinden sich die Urlauber an den Orten, die den Poeten Rainer Maria Rilke zu einigen seiner Gedichte inspirierten. Los geht die Tour auf der „Rilke Promenade“ in Arco und führt dann zur Burg hinauf. Neben Rilke war auch Franz Kafka mit dem Garda Trentino, genauer gesagt mit der Stadt Riva del Garda verbunden, in der er sich 1909 und 1913 aufhielt. Beeinflusst von diesem Aufenthalt schrieb er die Erzählung „Der Jäger Gracchus“, die im prachtvollen Riva des 19. Jahrhunderts spielt. Der Spaziergang „Mit Kafka durch Riva“ präsentiert eine stimmungsvolle und anschauliche Analyse des Werkes. Auf seinen Reisen kam auch Johann Wolfgang von Goethe einst an den Gardasee, was sich in seinen berühmten Werken „Tagebuch“ und „Italienische Reise“ niederschlägt. Auf den Spuren des großen Dichters führt stilecht mit breitkrempigem Hut und altmodischem Koffer Herr Professor Franco Farina, Schauspieler, Dramaturg und Goethe-Experte seine Gäste. Auf der Tour „Auf den Spuren Goethes“ beschreibt er das Gardasee-Gebiet mit den Worten Goethes und führt die Teilnehmer entlang der antiken Santa-Lucia-Strasse, die der Dichterfürst einst kreuzte.

Einfach genießen: Besondere Unterkünfte im Garda Trentino
Urlauber suchen oft nach dem ganz besonderen Übernachtungs-Erlebnis. Neben erstklassigen Hotels und privaten Ferienwohnungen bietet Garda Trentino auch viele ungewöhnliche Unterkünfte. Vor allem für Familien mit Kindern, aber auch für Naturliebhaber ist Urlaub auf dem Land ein echtes Highlight. Abseits vom Trubel der Städte gibt es zahlreiche malerische Bauernhöfe und Gästehäuser im Bereich des Agrotourismus, auf denen Gäste in das ländliche Leben eintauchen können, familiäre Atmosphäre und frische, regionale Kost inklusive. Wer es noch naturverbundener mag, kann sich für einen Urlaub dem Campingplatz entscheiden, die in traumhafter Lage direkt am See gelegen sind und auch einen Verleih von Rädern, Surfbrettern, Kanus und Tretbooten anbieten. Daneben bietet die Region zahlreiche preisgünstige Bed&Breakfasts an, zum Teil in kleinen italienischen Villen. Auf der Website von Garda Trentino sind auch Themenhotels mit unterschiedlichen Interessensschwerpunkten gelistet, die die Suche nach der perfekten Unterkunft im Garda Trentino erleichtern.

Wusstet Ihr? Garda Trentino NOW: digitale Plattform für die besten Angebote
Garda Trentino bietet mit Garda Trentino NOW eine digitale Plattform mit einem Überblick über alle Angebote und Aktivitäten, die die Region in touristischer Hinsicht zu bieten hat und dort direkt buchbar sind. In einer anschaulichen Ansicht werden online die Angebote in Bereichen wie Food, Sport, Events, Kultur, Wellness, Familie usw. gelistet. Zudem stehen wichtige Informationen und aktuelle Coupons bereit. Damit können sich Gäste ganz unkompliziert über ihr Handy ihren perfekten Urlaub zusammenstellen und haben so jederzeit den Überblick über alle Schnäppchen, wichtigen Neuigkeiten und Tipps in der Region.

Aktuelles: Am 3. Juni ist die Nacht des Sports in Riva del Garda
Musik, Unterhaltung und Sport, alles in einer Nacht - das erwartet die Besucher des Notte Sport Outdoor-Festivals, das am 3.Juni in Riva del Garda stattfindet. Wenn es dunkel wird, belebt sich das Zentrum der Stadt, Animationen und Musikaufführungen sorgen für eine tolle Stimmung in der lauen Abendluft der mittelalterlichen Stadt. Die Nacht steht dennoch im Zeichen des vielfältigen Sportangebots, für die die Region berühmt ist. Zahlreiche Vereine und Schulen sowie wichtige Persönlichkeiten aus dem Sportbereich sind vor Ort, Besucher können selbst zahlreiche Sportarten ausprobieren, wie beispielsweise Klettern, Golf, Biken oder ähnliches. Ein echtes Highlight, das Besucher auf keinen Fall verpassen sollten.

Bilddateien:


Kanufahren im Garda Trentino
[Großes Bild anzeigen]

18.05.2016 10:49

Das könnte auch Sie interessieren:

Reise:

Einzigartiges Winterabenteuer in Island mit Katla Travel
München, 1. August 2017. Die Experten des Münchner Reiseveranstalters Katla Travel ermöglichen Reisenden ab sofort ein ganz besonderes Winterabenteuer: Eine Reise mit dem Super Jeep zu den schneebedeckten Rhyolithbergen und heißen Quellen in...

Spezielles Probiotikum als natürliche Bakterienfalle – Schäd...
Im Darm eines jeden Einzelnen von uns leben mehr Kleinstlebewesen als die Erde Bewohner hat. Die meisten von ihnen sind Bakterien und Pilze. Sie sind nicht nur einfach Mitbewohner in unserem Darm, sondern haben auch vielfältige Aufgaben zu...

Gardasee:

Garda Trentino Newsletter November 2016
Raus in die Natur: Winterwanderungen durch das Garda Trentino Wenn die Tage kürzer werden und sich die Temperaturen der Nullgradmarke nähern, freuen wir uns darauf, den Winter zu begrüßen. Frische, kühle Luft und zauberhafte Winterkulissen...

Garda Trentino Newsletter September 2016
Raus in die Natur: Die schönsten Wanderwege im Herbst Wenn der europäische Herbst allmählich Einzug hält, verwandelt sich das Garda Trentino in ein Paradies für Outdoorfans: Die milden Temperaturen und ein relativ beständiges Wetter machen die...

Garda Trentino Newsletter Juli 2016
Raus in die Natur: Radfahren im Sommer mit dem BiciBus und ATV Bus Service Der Sommer ist da und das Garda Trentino wird zur Hochburg für Sportbegeisterte aus der ganzen Welt. Die angenehmen Temperaturen und die hervorragende Wasserqualität...

Familienurlaub:

Natur-Workshops und Farbenspiele für die ganze Familie: Zum...
St. Ulrich/München, 27. Juli 2017. Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden und die Lärchenwälder sich in bunten Farben präsentieren, zeigt sich der Herbst in der Bergwelt der Südtiroler Dolomiten in seinen schönsten Facetten. Im Cavallino Bianco...

Kleine Naturdetektive, Bikeschule und Hüttengaudi - Der Fami...
Mit einem vielfältigen Freizeitangebot ist das Cavallino Bianco Family Spa Grand Hotels in St. Ulrich frisch in die Sommersaison gestartet. Perfekt abgestimmt auf ihr einzigartiges Zeitkonzept "Time is life - live it now!", bietet das Familienhotel...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Garda Trentino

Largo Medaglie d’Oro al Valor Militare, 5 - 38066 Riva del Garda

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info