Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Politik

Bargeld lacht nicht nur, es erzieht auch und begrenzt die Macht der Herrschenden

In den USA liegt vieles am Boden. Aber die Kreditkartenschulden der Amerikaner sind Weltspitze.
Mehr als 1 Billion US-Dollar sollen sie derzeit betragen. Mit der Kreditkarte sinkt die Ausgabendisziplin. Die Zahlungsausfälle sind entsprechend hoch. Den Schaden zahlen aber nicht die Kreditkartenunternehmen oder die Unternehmen, die von den Ausgaben profitieren, die sich die Menschen gar nicht leisten können. Den Schaden zahlen über Zinsen und Gebühren sowie höhere Preise die seriösen Kreditkartenbenutzer.

Warum lernen nicht schon Kinder in der Schule, hauszuhalten und besser mit ihrem Geld umzugehen? Die einfache Antwort ist: weil weder die Warenproduzenten und -verkäufer noch die Banken Interesse daran haben. Den Schaden durch Zahlungsausfälle tragen ja nicht sie, sondern diejenigen ihrer Kunden, die mit ihrem Geld haushalten, über entsprechend höhere Preise, Gebühren und Zinsen.

Prof. Querulix, „Rien ne vas plus...", eBook (ISBN 978-3-943788-43-3), 264 S., 9,95 Euro

[Großes Bild anzeigen]

Bargeld schützt viele Menschen davor, mehr Geld auszugeben als sie sich leisten können. Wer sieht, wie sein Geldbestand abnimmt, wird eher davon abgehalten, mehr auszugeben als er einnimmt, als der, der nur eine Plastikkarte in einen Schlitz zu stecken braucht, um seine Wünsche zu erfüllen. Deshalb ist es gut, daß sich Bargeld in Deutschland nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Bargeld hilft bei der Wahrung der eigenen Ausgabendisziplin und es bewahrt das Gefühl für Preise und deren Entwicklung. Das ist besonders für einkommensschwache Personenkreise von größter Bedeutung. Bargeld schützt aber auch die finanzielle Souveränität und Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger. Niemand, den es nichts angeht, weiß wofür und wieviel sie Geld ausgeben und was sie in welcher Form und zu welchen Bedingungen sparen.
Diejenigen, die das Bargeld am liebsten abschaffen würden, sehen den Nutzen vor allem in der dann möglichen totalen Kontrolle der Bürger durch den Staat und die Wirtschaftsunternehmen sowie den Kosteneinsparungen für Handel und Banken. Sollte es irgendwann einmal tatsächlich zur Abschaffung des Bargelds kommen, wäre die Voraussetzung für ein totalitäres Regime geschaffen. Denn wer bargeldlos am Gängelband des herrschenden Systems hängt, kann leicht diszipliniert werden. Man braucht nur seine Kreditkarte zu sperren und abzuwarten.

Deshalb lacht Bargeld als einziges Zahlungsmittel. Die Menschen sollten sich dessen bewußt sein und allen Versuchen, es abzuschaffen, energischen Widerstand entgegensetzen.

Prof. Querulix beobachtet und kommentiert seit Jahren das ebenso interessante wie fragwürdige Treiben der Menschentiere, vor allem das ihrer „Eliten“. Seine Beobachtungen dokumentiert er in der eBook-Reihe „Tacheles“, in der bisher 7 Bände erschienen sind. Der jüngste trägt den Titel: „Rien ne vas plus – Wohin treibt die Menschenwelt?“ (ISBN 978-3-943788-43-3). Wie seine 6 Vorgänger ist er im eVerlag READ – Rüdenauer Edition Autor Digital (http://www.read.ruedenauer.de ) erschienen und dort sowie in allen gut sortierten Buchhandlungen zum Preis von 9,95 Euro zu haben.

READ Pressestelle

Bilddateien:


Prof. Querulix, „Rien ne vas plus...", eBook (ISBN 978-3-943788-43-3), 264 S., 9,95 Euro
[Großes Bild anzeigen]

Prof. Querulix, „Tacheles - zeitlos-zeitkritische Beobachtungen...", eBooks, bisher 7 Bände à 180-280 S., je 9,95 Euro
[Großes Bild anzeigen]

29.09.2017 08:18

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bargeld:

Nur Bares ist Wahres – denn es sichert bürgerliche Freiheit
Die virtuelle Währung Bitcoin feiert Kursrekorde. Die 3.000-Euro-Marke wurde schon überschritten. Spekulanten vervielfachen in diesem Spiel in Windeseile ihren Einsatz oder sie verlieren ihn. Das Risiko ist genauso immens wie die Gewinnchancen. Ein...

Bargeld: Unterpfand bürgerlicher Freiheit
Nach einer Periode der Freiheit, die nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges in den westlichen Industriestaaten begann, befindet sich die Menschheit wieder einmal auf dem Wege zurück. Drei Generationen sind vorüber und die letzte hat vegessen, warum...

Bargeldlos:

Bargeldgewerbe nun endgültig im Fadenkreuz der Finanzverwalt...
Mit Urteil vom 25. März 2015 (Az. X R 20/13) hat der BFH entschieden, dass bargeldintensive Betriebe neben den Buchführungsunterlagen auch die Betriebsanleitung und Protokolle über vorgenommene Programmänderungen des Kassensystems vorzulegen...

MoPad-Payment-System von Tonfunk mit 3. Kunden in Belgien
Das MoPad-Paymentsystem der Tonfunk Gruppe hat seinen Härtetest bestanden. Anlässlich der Neueröffnung der Ghelamco Arena in Gent, der Spielstätte des belgischen Fußball-Erstligisten KAA Gent, kam am 1. August 2013 erstmals das MoPad im neuen...

Neues Online-Bezahlsystem ohne Angabe empfindlicher Daten Ba...
Bargeldloses Zahlen liegt im Trend. Besonders Onlineshopping boomt, doch mit dem Bezahlen per Klick ist auch stets die Frage verbunden, wie sicher das Bezahlsystem bzw. die Shopseite wirklich ist. So ist die Angabe heikler Daten, wie Konto- oder...

Kreditkarten:

Mit MasterPass in Europa digitale Weihnachten feiern - Maste...
Um diese News zu twittern, können Sie folgenden Link nutzen: http://news.mstr.cd/1yy4AZq Die Hashtags zu der Nachricht lauten #MasterCard, #MasterPass und #MasterCardDE Waterloo (Belgien), 10. Dezember 2014 – MasterCard hat heute den Start...

Karten-Terminal.de hat die neuen Kartenleser im Sortiment
Bargeldlose Zahlungsabwicklung – stationär, mobil oder portabel und immer sicher Das bargeldlose Bezahlen mit der EC-Karte oder mit der Kreditkarte bleibt bei den Deutschen eine der beliebtesten Zahlungsformen. Dabei sind die Kunden laut einer...

Free Cinema Filmfestival 2016 in Mirapuri mit Filmen der Lie...
Das Free Cinema Filmfestival in Mirapuri, das vom 17.06. bis zum 19.06.2016 in der Music-Hall des Omnidiet Hotel (28011 Mirapuri-Coiromonte, Via Monte Falo 8, Provincia di Novara, Italien) stattfindet, ist internationaler Treffpunkt für...

Mega CD-DVD-Box ‘Ich Bin Der Typ – Die Party Journey’ mit Mi...
‘Ich bin der Typ – Die Party Journey’ ist der Auftakt von Michel Montecrossa's Cyberschlager & Electronica Konzerten und präsentiert 42 internationale Cyberschlager & Electronica Hit Songs wie ‘Ich Bin Der Typ – I’m The One‘, ‘Free Love & Sweetness...

Privatsphäre:

Avira Phantom VPN Pro mit mehr Flexibilität bei Laufzeiten u...
Tettnang, 23. August 2016 – Avira, Entwickler der vielfach ausgezeichneten Antivirensoftware Antivirus, bietet ab sofort seine Phantom-VPN-Pro-Lösung für Windows-, Android- und Apple-Geräte auch als monatliches Abonnement zum Preis von 7,95 Euro...

Gesagt bekommen, umgesetzt: Verschlüsselte Verbindungen und ...
Bukarest, 11. November 2015 - CyberGhost, innovativer Anbieter ausgefeilter Internet-Sicherheitslösungen, erweitert die Möglichkeiten, Online-Privatsphäre im Netz durchzusetzen, um server-basierte Pre-Protection-Technologien im aktuellen CyberGhost...

CyberGhost VPN startet ‘Privacy Accelerator Program’ mit ei...
Bukarest, 15. Juli 2015: Der für fortschrittliche Verschlüsselungs-, Privatsphären- und Sicherheitslösungen namhafte VPN-Anbieter CyberGhost S.R.L. gibt den offiziellen Start seines ‘Privacy Accelerator Programs’ bekannt – einer weltweit...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


READ - Rüdenauer Edition Autor Digital

RÜDENAUER EDITION AUTOR DIGITAL
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Salomon-Heine-Weg 36b
20251 Hamburg

Unter dem Label RÜDENAUER EDITION AUTOR DIGITAL publiziert RÜDENAUER CONSULTING+SEMINARE Fachliteratur zu den Themen Kommunikation und Führung sowie zeitlose und zeitkritische Aphorismen von Prof. Querulix. RÜDENAUER CONSULTING+SEMINARE...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info