Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Beanspruchte Gelenke schützen - Was Glucosamin plus Chondroitin bei Verschleiß im Kniegelenk leisten können

Unsere Gelenke, insbesondere die Kniegelenke, sind täglich besonderen Beanspruchungen ausgesetzt.
Für deren reibungslose und vor allem schmerzfreie Funktion ist es daher von Nöten, dass sie sich auch bei und nach Belastungen immer wieder gut erholen und regenerieren können. Innerhalb des Gelenkknorpels müssen also Stoffwechselvorgänge dafür sorgen, dass genügend Reparaturkapazitäten zur Verfügung stehen, um den Knorpel stark und elastisch zu erhalten. Unterstützung finden die Knorpelzellen in den Knorpelschutzstoffen Glucosamin und Chondroitin, die eine ausgesprochen aktive Rolle im Knorpelstoffwechsel spielen.
Zur Aufrechterhaltung und Stärkung der Reparaturwerkstatt Gelenkknorpel müssen immer genügend Baumaterialien zur Verfügung stehen, damit die Knorpelzellen stets gut versorgt sind, um stark und elastisch zu bleiben. In einer amerikanischen Forschungsarbeit wurde untersucht, ob die als „Knorpelschutzstoffe“ bezeichneten Gelenkbausteine Glucosamin und Chondroitin die Produktion von Stützeiweißen wie Kollagen in den Knorpelzellen steigern können, um so zur Knorpelstabilität beizutragen. Dazu wurde Knorpelzellen aus Gelenken und Zellen von Bändern und Sehnen die synergistische Kombination aus Glucosamin plus Chondroitin zur zellulären Verarbeitung angeboten. Die Ergebnisse waren überzeugend: Die so mit Baustoffen versorgten Zellen produzierten deutlich mehr stabilisierendes Kollagen als die unbehandelten Zellen. Aber nicht nur das. Die Knorpelschutzstoffe hemmten zusätzlich auch Entzündungsprozesse, die den Gelenkverschleiß fördern. Aus den Forschungsarbeiten schließen Fachleute, dass die Kombination aus Glucosamin plus Chondroitin im belasteten oder verletzten Gelenkknorpel die Reparaturmechanismen fördern kann und dies präventiv und therapeutisch bei Arthrose und Gelenkverschleiß genutzt werden sollte. Dazu stehen Präparate zur Verfügung, die Glucosamin und Chondroitin enthalten. Nun ist es aber leider so, dass nicht jedes Produkt, das diese Bausteine enthält, auch tatsächlich wirken kann. Dazu ist es notwendig, dass die beiden Knorpelschutzstoffe auch in ausreichender Menge in den Tabletten angeboten werden. Diese Voraussetzung erfüllen ArtVitum Tabletten. Bei empfohlener Einnahme von morgens und abends je 2 kleinen leicht zu schluckenden Tabletten wird die notwendige optimale Tagesdosis von Glucosamin und Chondroitin erreicht. Damit können die in den intensiven Forschungsstudien erzielten Ergebnisse zum Knorpelschutz und zur Schmerzminderung auf ArtVitum übertragen werden. Artvitum® entspricht fortschrittlichen wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird angeboten zur ernährungsphysiologischen Behandlung von degenerativen Gelenkerkrankungen wie Kniegelenk-Arthrose. Die kleinen Tabletten sind natürlich frei von Zucker, Lactose, Gluten und Farbstoffen. Artvitum als Monatspackung mit 120 Tabletten sowie in der günstigen 3- und 6-Monatspackung kann direkt bei der Firma oder bequem über http://www.amazon.de/shops/A2589KXRMH9JGY/ref=olp_merch_name_1 immer versandkostenfrei bestellt werden. Auch über Apotheken und Internetapotheken ist es verfügbar.


Quelle: Henrotin Y et al. Maturitas. 2014 Jul;78(3):184-7.

Navitum Pharma GmbH
Tel: 0611-18843740
FAX: 0611-18843741
Web: http://www.navitum-pharma.com
Web: http://blog.navitum.de/

04.07.2017 10:05

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Amazon:

Spezielles Probiotikum als natürliche Bakterienfalle – Schäd...
Im Darm eines jeden Einzelnen von uns leben mehr Kleinstlebewesen als die Erde Bewohner hat. Die meisten von ihnen sind Bakterien und Pilze. Sie sind nicht nur einfach Mitbewohner in unserem Darm, sondern haben auch vielfältige Aufgaben zu...

High Heels, sind Gift für Venen - Natürliche BioFlavonoide k...
Jetzt in der warmen Jahreszeit will Frau natürlich auch mehr Bein zeigen. Manchmal auch mit schönen Schuhen und besonders hohen Absätzen. High Heels eben. Allerdings bergen hohe Absätze auch Gefahren für Venen und schöne Beine, wie Wissenschaftler...

Abspecken hilft bei Gelenkverschleiß – Arthrose mit Gewichts...
Übergewicht und schmerzende Kniegelenke sind bei vielen Menschen gemeinsam anzutreffen. Sie sind gewissermaßen ein unzertrennliches Paar. Jede Bewegung tut in den Knien weh. Woher kommt das? Unzweifelhaft steht fest, dass Übergewicht ein...

Arthrose:

Studien belegen - Natürliche Knorpelschutzsubstanzen wirksam...
Gelenkverschleiß ist nicht nur schmerzhaft, er ist auch chronisch und nach dem heutigen medizinischen Wissensstand nicht heilbar. Demzufolge steht im Vordergrund der Bemühungen die Symptomkontrolle, also die Behandlung der Schmerzen und Entzündung....

Was weg ist weg – Ein Fakt, der bei Gelenkverschleiß im Knie...
Gesunde Gelenke brauchen einen gesunden Knorpel. Nur so können sie reibungslos funktionieren. Ist das nicht mehr gewährleistet, kommt es zum Gelenkverschleiß, der sich in der Regel schleichend zu einer Arthrose entwickeln wird. Dieser Prozess ist...

Natursubstanzen können Gelenkknorpel schützen - Experimentel...
Gesunde Gelenke brauchen einen gesunden Knorpel. Ist das nicht gewährleistet, kommt es zum Gelenkverschleiß, der sich in der Regel schleichend zu einer Arthrose entwickeln wird. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar. Heilung gibt es nicht. Für...

Knackpunkt Knie – Wie das wichtige Körpergelenk in Form geha...
Unser Körper wird durch viele Gelenke beweglich gehalten. Das Kniegelenk ist eines der wichtigsten davon. Es wird täglich unzählige Male bewegt und tut in der Regel klaglos seine Arbeit, ohne dass der Kniebesitzer etwas davon merkt. Das kann sich...

Mehrwert für Anwender von natürlichen Gelenkbausteinen – Pos...
Millionen Menschen mit Verschleißerscheinungen und Arthrose der Gelenke bauen zur Stabilisierung ihrer Gelenkknorpel und zur Bekämpfung der Symptome auf natürliche Gelenkbausteine. Und das aus guten Gründen. Natürlich haben die Gelenkbausteine...

Beweglichkeit der Gelenke fördern heißt Lebensqualität steig...
Viele Menschen in Deutschland, ältere ebenso wie jüngere, teilen das gleiche Schicksal. Es läuft nicht mehr wie geschmiert. Bewegungen, auch einfache, fallen zunehmend schwer. Kurz: Sie leiden unter Abnutzungserscheinungen der Gelenke. Die Knie...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Navitum Pharma GmbH


Navitum Pharma GmbH

Navitum Pharma GmbH
65207 Wiesbaden
Tel: 0611-58939458
FAX: 0611-9505753
E-Mail:
Web: www.navitum-pharma.com

Navitum Pharma entwickelt und vertreibt Produkte aus Naturstoffen und Nutrazeutika zur Gesundheitsvorsorge des modernen gesundheitsbewussten Menschen. Die Produkte sind alle auf Basis von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info