Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Beim Fernseherkauf 2013 besser auf Bewährtes setzen

AUDIO VIDEO FOTO BILD beantwortet die wichtigsten Fragen / Erster UHD-Fernseher im Test: Hohe Schärfe, hoher Preis / OLED-TVs in den Startlöchern
Kaum ist HD-TV eingeführt, drängt mit den ersten UHD-Geräten (Ultra High Definition) schon die nächste Fernseher-Generation auf den Markt. Ebenfalls in den Startlöchern stehen OLED-TVs mit knackigem Kontrast, satten Farben und einem großen Betrachtungswinkel. Doch in beiden Fällen gilt: abwarten. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt, weshalb Kunden beim Fernseher-Kauf dieses Jahr besser auf Bewährtes zurückgreifen (Heft 3/2013, jetzt erhältlich).

UHD ist schärfer als scharf: Wo HD-Fernseher circa zwei Millionen Pixel liefern, zeigen UHD-Geräte fast acht Millionen, nämlich 2.000 Bildpunkte in der Höhe und 4.000 in der Breite - daher auch die Bezeichnung 4K. Allerdings macht sich die verbesserte Bildschärfe nur dann bemerkbar, wenn der Zuschauer nah genug vor einem großen Fernseher sitzt. Bei einem Abstand von drei Metern sollte die Bildschirmdiagonale schon 140 bis 200 Zentimeter betragen, also doppelt so groß sein wie bisher. UHD-Geräte mit weniger als 140 Zentimetern (55 Zoll) sind uninteressant, weil man die verbesserte Auflösung nicht wahrnimmt.

Der Kauf eines UHD-Fernsehers lohnt sich noch nicht: Erste Geräte kommen zwar gerade in den Handel, sind aber noch sehr teuer. Zudem gibt es bisher keine TV-Sendungen und Filme in UHD und die Anschlüsse passen noch nicht zu künftigen UHD-Abspielern. AUDIO VIDEO FOTO BILD hat mit dem LG 84LM960V den ersten UHD-Fernseher getestet (Testergebnis 2,13; 20.000 Euro). 213 Zentimeter (84 Zoll) Bildschirmdiagonale und acht Megapixel machen den LG 84LM960V zum Erlebnis, wenn man in einer Entfernung von 1,5 bis 3 Metern sitzt. Auch 3D-Bilder lassen sich mit einer einfachen Polbrille in toller Qualität schauen. Doch schon bei größerer Distanz ist in Sachen Schärfe kaum ein Unterschied zu HD feststellbar. Außerdem nerven typische LCD-Schwächen wie etwas schmuddelige helle Flächen und ungleichmäßige Bildausleuchtung auf der Riesenfläche noch mehr als auf kleineren TVs.

Wer lieber auf OLED-Technik setzen will, sollte ebenfalls noch Geduld haben. Zwar überzeugen entsprechende Geräte dank selbstleuchtender Pixel und nicht benötigter Hintergrundbeleuchtung mit tollem Kontrast und Farben - doch die Serienproduktion ist kompliziert: Erste Geräte von LG sollen nun zwar in den Handel kommen, allerdings mit voraussichtlich rund 10.000 Euro für ein 140 Zentimeter (55 Zoll) großes Modell für viel Geld. Günstigere und kleinere Geräte sind noch nicht in Sicht.

AUDIO VIDEO FOTO BILD rät TV-Käufern deshalb, 2013 weiter auf LED-, LCD- und Plasma-Technik zu setzen. Diese Fernseher sind technisch ausgereift, günstig, mit guter Ausstattung und hoher Qualität zu haben - während neue Technik wie UHD und OLED oft ein, zwei Generationen reifen sollte.

AUDIO VIDEO FOTO BILD im Internet: www.avfbild.de

08.02.2013 11:42

Das könnte auch Sie interessieren:

Besser hören, smart und leistungsstark: Cochlear zeigte neue...
Gleich mehrere wegweisende Innovationen aus dem Bereich der Hörimplantate stellte Cochlear auf der diesjährigen 87. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V. vom 4. bis zum 7. Ma...

TESTHÖRER gesucht: Besser Hören, besser Leben.
Gutes Hören bedeutet gute Lebensqualität. Für viele Menschen ist ein perfektes Hören in allen Situationen des Lebens völlig selbstverständlich. Wie viel Luxus störungsfreies Hören mit natürlichem Klang und perfekter Orientierung im Raum wirklich...

Sport und Tourismus – Varese setzt auf ein bewährtes Duo
Die im März 2016 gegründete Varese Sport Commission will dem Fremdenverkehr in der norditalienischen Provinz zu neuen Höhenflügen verhelfen Die oberitalienische Provinz Varese liegt im Nordwesten der Region Lombardei an der Grenze zum Piemont...

Zucker: bewährtes Lebensmittel, kein Killer
WVZ zur Anmoderation im ZDF heute-journal vom 22.10.2015 Bonn, 23. Oktober 2015 - Zucker ist kein Killer, sondern ein traditionelles Lebensmittel. Mit dieser Feststellung reagiert die Wirtschaftliche Vereinigung Zucker (WVZ) auf den Beitrag im ZDF...

Bewährtes Standardwerk: Ceresana veröffentlicht vierten Mark...
Bereits zum vierten Mal hat das Marktforschungsunternehmen Ceresana den Markt für Pigmente untersucht: Weltweit werden pro Jahr fast 9,7 Millionen Tonnen verkauft. Der bedeutendste Absatzmarkt im Jahr 2014 war mit über 45% des gesamten Verbrauchs...

Checkliste: Einführung eines ERP-Systems in 10 Schritten - I...
Bei der Auswahl und Einführung eines neuen ERP-Systems entscheidet eine strukturierte Vorgehensweise häufig über den Projekterfolg. Nicolas Ziegler, ERP-Berater für caniasERP bei der IAS, fasst die wichtigsten Schritte in einer Checkliste...

Ein Zeichen für die Pflege setzen
Der Deutsche Pflegetag 2016 bietet ein einzigartiges Veranstaltungsprogramm und praxisnahe Lösungen für Experten, Pflegefachkräfte und Pflegeinteressierte Berlin, 08. März 2016. Der Deutsche Pflegetag ist die zentrale Branchenveranstaltung für...

Finanzielle Anreize richtig setzen
Ein gut abgestimmtes variables Vergütungssystem kann den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich ankurbeln. Bietet ein Arbeitgeber finanzielle Leistungsanreize für Mitarbeiter, arbeiten insbesondere Leistungsträger deutlich motivierter an der...

Der Tod ist besser als sein Ruf
Wer hat Angst vorm Tod? Niemand! Sich vor der eigenen Sterblichkeit zu fürchten, ist völlig unnötig – das jedenfalls sagen Thomas Hohensee und Renate Georgy in ihrem neuen Buch. Schrecklicher als der Tod ist ein Leben in ständiger Angst vor dem...

Otten-Matratzen setzen neue Standards
Matratzenprogramm eröffnet neue Dimension bei Hygiene und Schlafkomfort Ein erholsamer Schlaf ist von großer Bedeutung, da er sich nicht nur positiv auf das Wohlbefinden einer Person auswirkt, sondern auch auf ihre Gesundheit und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: AUDIO VIDEO FOTO BILD


AUDIO VIDEO FOTO BILD

AUDIO VIDEO FOTO BILD
Axel-Springer-Platz 1
20350 Hamburg

AUDIO VIDEO FOTO BILD bietet alles Wissenswerte über Hi-Fi, Heimkino und digitale Fotografie. Das monatlich erscheinende Heft beinhaltet eine DVD mit TV- und Kinohighlights sowie nützlicher Software. Die Zeitschrift ist...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info