Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Industrie & Handwerk

Beko Technologies unterstützt in der Lehre

KIN-Lebensmittelinstitut und Beko Technologies nutzen Synergien Neuss, 27. November 2017 – Die Beko Technologies GmbH kooperiert ab 2018 mit dem Lebensmittelinstitut KIN e.V., Neumünster.
Der Spezialist für die sterile Aufbereitung von Druckluft und der größte Ausbilder von Lebensmitteltechnikern entwickeln gemeinsam ein neues Schulungskonzept. Ab dem nächsten Semester wird der Lehrplan der Studenten am KIN-Institut um den Bereich Druckluftaufbereitung erweitert. Auch das für die Lehre erforderliche technische Equipment stellt Beko Technologies zur Verfügung.

„Das Medium Druckluft kommt in vielen Produktionsprozessen in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Eine einwandfreie Druckluftqualität ist daher notwendige Voraussetzung für ein sicheres Endprodukt“, sagt Norbert Strack, Geschäftsführer der Beko Technologies GmbH. „Die Stärkung des Bewusstseins für diese entscheidende Rolle der Druckluft ist uns ein wichtiges Anliegen. Durch die Zusammenarbeit mit dem KIN-Institut können wir unser langjähriges Branchen-Know-how in der Aufbereitung von Druckluft an Studenten weitergeben und Synergien nutzen“, so Strack weiter.

Praxisnahes Studium ermöglicht wertvolle Einblicke

Ziel ist es, den Studenten Grundlagen der Druckluftaufbereitung und Messtechnik sowie deren Nutzen zu vermitteln. Um praktische und empirische Einblicke zu ermöglichen, stellt Beko Technologies dem Institut eine Druckluftaufbereitungsanlage sowie das TÜV-zertifizierte Messtechniksystem METPOINT OCV für das neue Technikum zur Verfügung. Darüber hinaus wird Beko Technologies als Mentor die Bachelor- und Masterarbeiten interessierter Studenten des KIN betreuen und ihnen damit die Chance geben, direkten Einblick in die technischen Hintergründe der Druckluftaufbereitung zu nehmen.

Synergien nutzen durch Kooperation und Wissenstransfer

„Wir freuen uns, unser Wissen in der Aufbereitung von Druckluft an Studenten weitergeben und in der Lehre mitwirken zu können. Wir planen außerdem, Synergien mit dem KIN-Lebensmittelinstitut im Bereich Industrie 4.0 zu nutzen“, so Thorsten Lenertat, Global Account Manager bei Beko Technologies und Initiator der Kooperation. Auf der Anuga FoodTec im März 2018 in Köln werden Beko Technologies und das KIN-Institut die Verknüpfung von Lebensmittel- und Drucklufttechnik an einem gemeinsamen Stand anschaulich demonstrieren.

27.11.2017 13:40

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Druckluft:

Beko Technologies gibt Fachwissen weiter
Kooperation mit dem Landesverband für Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg Neuss, 13. November 2017 – Die Beko Technologies GmbH geht eine Kooperation mit dem Landesverband für Lebensmittelkontrolleure Baden-Württemberg ein. Im Rahmen von...

Beko Technologies bringt METPOINT® OCV compact auf den Markt
Genauere Messung durch häufigere und kürzere Prüfintervalle Neuss, 16. Oktober 2017 – Die Beko Technologies GmbH, Spezialist für die Aufbereitung von Druckluft und Druckgas, erweitert ihr Produktsortiment im Bereich Messtechnik: Das neue...

Beko Technologies stellt sich mit neuem Bereich globaler auf
Mit Yannick Koch übernimmt ein Mitglied der Gründerfamilie die Leitung des Global Corporate Development Neuss, 16. August 2017 – Die Beko Technologies GmbH treibt die globale Unternehmensausrichtung weiter voran und schafft dafür den neuen...

Lebensmittelindustrie:

IEP Technologies widmet sich sensiblen Anforderungen der Nah...
Eine saubere Sache: Neues Ventil zur flammenlosen Druckentlastung kombiniert Explosionsschutz mit hohen Hygienestandards Sichere und saubere Prozesse sind bei der Herstellung von Zucker, Gewürzen und Co. unerlässlich. Denn wo Staub und...

Beck Gewürze und Additive entscheidet sich für MODUS FOODVIS...
Gütersloh, den 09.10.2017. Die Beck Gewürze und Additive GmbH mit Sitz in Schnaittach bei Nürnberg hat sich im Zuge der weiteren Wachstumsstrategie entschieden, eine ERP-Lösung von MODUS Consult auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV einzuführen....

Neue Partnerschaft zwischen SpecPage und Decernis für lebens...
Gemeinsam bieten die beiden Partner eine integrierte Regulatory Compliance für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie an. Küssnacht (Schweiz), 29. Juni 2017. SpecPage, ein führender Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Online-Tools...

Drucklufttechnik:

Beko Technologies auf der ComVac 2017: Passende Lösungen für...
- Neuheiten erhöhen Prozesssicherheit und ermöglichen lückenloses Qualitätsmanagement - Einblick in umfassende Beratungs- und Serviceleistungen Neuss, 6. März 2017 – Auf der ComVac 2017 präsentiert die Beko Technologies GmbH energieeffiziente...

AEROTEC knüpft Vertriebspartnerschaft mit NARDI
Die Firma NARDI COMPRESSORI aus Italien ist neuer Vertriebspartner von AEROTEC Kompressoren. Ab sofort wird das Sortiment von AEROTEC, durch die neue Partnerschaft, um eine große Range an Kompressoren ergänzt. Das Unternehmen NARDI COMPRESSORI...

D&N Drucklufttechnik erweitert Sortiment um Volumenstromvers...
Die D&N Drucklufttechnik GmbH, seit vielen Jahren zuverlässiger Lieferant und Ansprechpartner für Industriekunden im Bereich Drucklufttechnik, Pneumatik und Betreuung von größeren Druckluftanlagen, liefert aktuell an Ihre Kunden den...

Lebensmitteltechniker:

Berufsbegleitend zum Lebensmitteltechniker
Das KIN-Lebensmittelinstitut bietet ab April 2016 eine berufsbegleitende dreijährige Weiterbildung zum Lebensmitteltechniker an. So können sich Teilnehmer den nächsten Karriereschritt sichern, ohne ihre berufliche Laufbahn zu unterbrechen. Der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


BEKO TECHNOLOGIES GmbH

BEKO TECHNOLOGIES GmbH
Rainer Stützel
Im Taubental 7
41468 Neuss
Tel.: +49 2131 988-280
Mail:
Web: www.beko-technologies.com

Über BEKO TECHNOLOGIES: Die BEKO TECHNOLOGIES GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt Komponenten und Systeme für die Aufbereitung und das Management von Druckluft- und Druckgas. Das unabhängige Familienunternehmen mit Hauptsitz...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info