Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Belastungen durch Feinstaub in der Raumluft wirksam beseitigen durch den Luftreiniger ALR300 Comfort

Neu auf dem Markt: alfda Luftreiniger ALR 300 Comfort mit intelligentem PM 2.5 Partikelsensor

Ab September 2015 lieferbar ist das neueste Modell aus der Luftreiniger-Serie der Fa. alfda mit effizienter HEPA- und HIMOP-Filterung: der Luftreiniger ALR300 Comfort.

Mit seinen max. 300 m3/h Luftleistung kann er in Räumen bis zu einer Größe von 60 m2 / 150 m3 eingesetzt werden und sorgt so für saubere Raumluft. 5 Filterstufen filtern alle gängigen Belastungen aus der Luft – und dies besonders wirksam, wie die zahlreichen Tests aus dieser Modellreihe ALR zeigen.

Das Einzigartige an diesem neuen Luftreiniger-Modell ist jedoch der intelligente PM 2.5 Partikelsensor, der zum einen permanent die Luftqualität in diesem speziellen Partikelbereich anzeigt (blau = gut, gelb= belastet, rot= sehr belastet) und zum anderen den Automatik-Modus des Luftreinigers steuert.

Was heißt PM 2.5 eigentlich?

Die als Feinstaub (PM2,5) bezeichnete Staubfraktion enthält 50% der Teilchen mit einem Durchmesser von 2,5 µm, einen höheren Anteil kleinerer Teilchen und einen niedrigeren Anteil größerer Teilchen. Partikel dieser Größe können bis in die Lungenbläschen gelangen. Sie sind maximal so groß wie Bakterien und können daher mit bloßem Auge nicht gesehen werden.

HEPA Luftreiniger ALR300 Comfort von alfda

[Großes Bild anzeigen]

Der hier eingesetzte Partikelsensor berücksichtigt also die insbesondere gesundheitlich relevanten Partikelgrößen in der Raumluft. Neu und einzigartig bei diesem Luftreiniger-Modell ist, dass die Bewertung der Luftqualität durch den Sensor bereits die ab dem Jahr 2020 von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) vorgegebenen Richtwerte für Innenräume berücksichtigt, d. h. bei Indikation für saubere Luft (blau) liegt der PM 2.5 Wert bei unter 20 ug/m3 Raumluft.

Aus unserer täglichen Arbeit wissen wir, dass neben den gängigen Luftverschmutzern, wie Kraftwerke, Industrie, Abgase längst auch andere Verursacher aus der direkten Nachbarschaft unsere Lebensqualität beeinträchtigen können:
Tabakrauch aus Nachbarwohnungen und stinkender, oft beißender Qualm aus Kaminöfen / Holzöfen.


Auch der eigene Kamin (-ofen) kann zu einem Anstieg der Feinstaubelastung im eigenen Wohnzimmer führen.

Der Luftreiniger alfda ALR300 Comfort ist durch seine leise, wirtschaftliche Betriebsweise und seine effiziente Filterbestückung bestens geeignet, Ihnen in Ihren Wohn- bzw. Schlafräumen wie auch im Büro eine gesunde Raumluft zu schaffen.

Der Luftreiniger ist erhältlich bei ebay und amazon sowie unter http://www.allergieshop.de .

Der empfohlene Verkaufspreis beträgt EUR 249,90.

Bilddateien:


HEPA Luftreiniger ALR300 Comfort von alfda
[Großes Bild anzeigen]

16.10.2015 13:43

Das könnte auch Sie interessieren:

Staubfreie, pollenfreie Luft per App – die Luftreiniger-Mode...
Wäre das nicht toll? Man kommt am Abend von der Arbeit nach Hause und die Raumluft ist gereinigt von Feinstaub und allergenen Belastungen, wie Pollen, Pilzsporen, Hausstaubmilbenallergenen usw. Gerade in der Heizperiode wird das regelmäßige...

HIMOP:

Tragbare Luftreiniger gegen Formaldehyd und andere Schadstof...
Sensibilisierte Menschen leiden besonders unter gasförmigen Ausdünstungen von Mobiliar und Baustoffen sowie Tabakrauch, die über die Raumluft in die Atemluft gelangen. Das Beschwerdebild ist vielfältig: die Augen jucken oder brennen,...

HIMOP-Filter als Alternative zum Aktivkohlefilter in portabl...
Allergiker, Asthmatiker, Raucher etc. setzen immer häufiger tragbare Luftreiniger ein, die Schadstoffe aus der Luft herausfiltern. Hierbei sind zum einen Partikelbelastungen relevant, wie Pollenallergene, Tierhaare, Milbenkot, Schimmelpilzsporen...

Leise Lüften an Straßen, Bahnstrecken und Flugplätzen mit ne...
Vor allem nachts kann eine laute Umgebung mit Straßenverkehr, Fluglärm oder Schienenlärm die Frischluftzufuhr zum Störfaktor machen. Aber Lüften ist wichtig: „Neubauten wie auch sanierte Gebäude sind heutzutage viel besser isoliert als es früher...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH


alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH

alfda Artikel für Allergiker Handels-GmbH
Carl-Spitzweg-Str. 3
D-50127 Bergheim
Tel.: 0 22 71 - 98 03 09
eMail: Internet: www.alfda.de
Eingetragene Gesellschaft beim Amtsgericht Köln unter HRB 40733, Sitz: Bergheim
Ust-IdNr.: DE 183358437
WEEE-Reg.-Nr. DE 87819261
geschäftsführende Gesellschafterin:
Angelika Sielmann


alfda ist ein in 1996 gegründeter Speezialanbeiter für Produkte für Allergiker. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Bereich der Inhalationsallergien, Kontaktallergien, Duftstoffallergien....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info