Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Beratungstage zum Kontaktstudium für ältere Erwachsene am 13. und 14. September

Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg informiert über das Kontaktstudium für ältere Erwachsenen (KSE), das einen einfachen Zugang zur Universität bietet.
Bei freier Fächerwahl können die Kontaktstudentinnen und -studenten an über 300 Vorlesungen und Seminaren aus allen Fakultäten und einem umfangreichen Zusatzprogramm teilnehmen. Sie haben dabei keinen Prüfungs- oder Leistungsdruck, denn das Kontaktstudium dient der persönlichen Weiterbildung. Ein Studienabschluss wird nicht erlangt. Eine individuelle und unverbindliche Beratung zum Kontaktstudium findet statt am

am 13. und 14. September 2016 von 10.00 bis 16.00 Uhr
in der Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung,
Schlüterstr. 51, 20146 Hamburg.

Informationsveranstaltungen mit anschließender Campusführung finden statt

am Dienstag, dem 13. September, um 11.00 Uhr und
am Mittwoch, dem 14. September, um 14.00 Uhr
im „Phil-Turm“, Hörsaal D, Von-Melle-Park 6.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos zum KSE: http://www.aww.uni-hamburg.de/kse.html

Das Zusatzprogramm des Kontaktstudiums bietet im Wintersemester 2016/2017 acht große Vorlesungen in Rechtswissenschaft, Literatur- und Musikwissenschaft, Archäologie und Geschichte, darüber hinaus Sprach- und Computerkurse sowie Seminare, die in das Studium und in das wissenschaftliche Arbeiten einführen.

Als fachübergreifender Semesterschwerpunkt wird diesmal „Kult-Kultur-Gegenkultur“ mit fachübergreifenden Vorträgen und Seminaren angeboten, die das Thema aus historischer, archäologischer, ethnologischer, literarischer, politik-, kunst- und musikwissenschaftlicher Perspektive beleuchten. Zudem gibt es eine Vortragsreihe, mit der auf eine 14-tägige Exkursion zu antiken und islamischen Zeugnissen im Iran im Oktober 2017 vorbereitet wird.

Für pauschal 130 Euro pro Semester können Kontaktstudierende mehrere Vortragsreihen und Seminare belegen. Darüber hinaus können die Kontaktstudierenden zu vergünstigten Konditionen am Kulturkursprogramm des AStA und am Hochschulsport teilnehmen.

Auskünfte und Programmheftbestellung:
Universität Hamburg
Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW),
Schlüterstr. 51, 20146 Hamburg
Karin Pauls/Stefanie Woll
Tel.: +49 40 42838-9777, -9700 (Infotelefon)
E-Mail:

Online-Bestellung des Programmheftes unter:
http://www.aww.uni-hamburg.de/konta....ogrammheft-bestellen.html

09.09.2016 10:17

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Kontaktstudium:

Beratungstage des Kontaktstudiums für ältere Erwachsene am 1...
Das Kontaktstudium für ältere Erwachsene an der Universität Hamburg ermöglicht allen Interessierten das Studium ihres Wunsch-Faches an der Universität Hamburg. Es ist ein offenes Studium und bietet umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten für alle,...

Kognitives Training – Mnemokinese für Studium, Beruf und Wei...
Neues zweisemestriges Studienangebot des Kontaktstudiums für ältere Erwachsene im Wintersemester 2014/15 Das Studien- und Trainingsprogramm Mnemokinese ist als Propädeutikum für die inhaltliche Auseinandersetzung mit Studieninhalten aller...

Kontaktstudium für ältere Erwachsene feiert 20-jähriges Jubi...
Peter Fischer-Appelt hält Festrede in der Universität Hamburg. Die Arbeitsstelle für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg lädt anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Kontaktstudiums für ältere Erwachsene alle Interessierten...

Beratung:

Online-Befragung: Führungskräfte und Innovation
Das Image der Führungskräfte in Unternehmen in Sachen Innovation ist eher schlecht. Sie werden von ihren Mitarbeitern und Kollegen meist eher als Innovationsblockierer gesehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Leadership-Trend-Barometers des...

Weißer BARKAS fährt zum Landeserntedankfest nach Burgstädt
Am 30. September fährt das Infomobil des Berufsförderungswerks Leipzig (BFW Leipzig) zum diesjährigen sächsischen Landeserntedankfest nach Burgstädt. Zum Abschluss der Infomobiltour 2017 durch Mitteldeutschland nutzt das Beraterteam die...

Informationsveranstaltung:

Berufe im Fokus: Kosmetiker – Gefragtes Umschulungsangebot i...
Am 18. Oktober 2017 bietet das Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) eine kompakte Informationsveranstaltung zum Umschulungsberuf Kosmetiker/Kosmetikerin an. Von 10:00 bis 12:00 Uhr können sich Interessenten sowohl über die Inhalte der...

IT-Berufe im Fokus – Zukunftsorientierte Umschulung am BFW L...
Am 20. September 2017 findet wieder eine Informationsveranstaltung im Berufsförderungswerk Leipzig (BFW Leipzig) statt. Hier erhalten Interessenten einen tieferen Einblick in den Aufbau und die Inhalte der Umschulungen zum Fachinformatiker...

Infoveranstaltung: Auslandssemester an der CSU Fullerton
Ihr interessiert euch für ein Auslandssemester an der California State University Fullerton, hättet aber vorab gern noch weitere Informationen oder habt einfach noch ein paar konkrete Fragen zum Bewerbungsablauf? Dann kommt doch am 09. März zu...

Campusführung:

Beratungstage zum Kontaktstudium für ältere Erwachsene
Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Universität Hamburg bietet zum Wintersemester 2012 rund 375 Vorlesungsreihen und Seminare im Rahmen des Kontaktstudiums für ältere Erwachsene (KSE) an. Für Interessierte finden zuvor...

Wintersemester:

Allgemeines Vorlesungswesen startet im Oktober mit 38 öffent...
Im Wintersemester bietet die Universität Hamburg für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger wieder ein umfangreiches Programm öffentlicher Vorträge an. Das thematisch breit gefächerte „Allgemeine Vorlesungswesen“ führt in fast 400 Vorträgen...

E-Learning-Weiterbildungen Gesundheitsmanagement und Change ...
Jetzt für Weiterbildungsmodule im Wintersemester anmelden! Für Hochschulabsolventen aus allen Berufsfeldern bietet die Universität Hamburg kompakte Weiterbildungsmodule aus den Bereichen Management und Personal an. In folgenden...

Stipendien an der SRH Hochschule vergeben
Die SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm vergab zum Wintersemester vier Deutschland-Stipendien, ein Masterstipendium und ein Exzellenz-Stipendium. Judith Hermann erhielt das Master und Alexander Naumann das Exzellenzstipendium. Die...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung


Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung

Universität Hamburg
Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung
Magdalene Asbeck
Vogt-Kölln-Str. 30, Haus E
22527 Hamburg
Tel.: 040/4 28 83 - 2487,-2499
Fax: 040/4 28 83 - 2651
E-Mail:
www.aww.uni-hamburg.de

Die Arbeitsstelle für wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Hamburg wurde 1975 gegründet und gehört zu den renommiertesten und größten Einrichtungen der wissenschaftlichen Weiterbildung in Deutschland. Ein Team...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info