Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Weiterbildung & Schulungen

Berufsbegleitend zum Lebensmitteltechniker

Das KIN-Lebensmittelinstitut bietet ab April 2016 eine berufsbegleitende dreijährige Weiterbildung zum Lebensmitteltechniker an. So können sich Teilnehmer den nächsten Karriereschritt sichern, ohne ihre berufliche Laufbahn zu unterbrechen.
Der praxisorientierte Unterricht erfolgt in Präsenzphasen als Blockunterricht an ausgewählten Terminen freitags und samstags, in Form von Selbststudium unterstützt durch E-Learning-Angebote sowie mit einer anwendungsbezogenen Projektarbeit im Betrieb.

Voraussetzung für die Qualifizierung mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte/r Techniker/in, Fachrichtung Lebensmitteltechnik“ ist eine abgeschlossene Ausbildung in der Lebensmittelbranche, im Handel oder im Hotel- und Gaststättengewerbe. Teilnehmer können sich auf den Schwerpunkt Prozesstechnik mit systemgastronomischer Ausrichtung spezialisieren.

Die Weiterbildung umfasst die Themen Qualitätssicherung, Produktions- und Anlagentechnik, Verpackungstechnik, Lebensmittelchemie, Mikrobiologie, aber auch Kostenrechnung sowie Informations- und Kommunikationstechnik. Zudem werden die Teilnehmer in den berufsübergreifenden Bereichen Mathematik, Physik, Kommunikation, Englisch und Wirtschaft geschult, sodass mit dem erfolgreichen Abschluss auch die Fachhochschulreife erworben wird.

KIN-Lebensmittelinstitut bietet ab 2016 neue Weiterbildung an

[Großes Bild anzeigen]

Die Kosten der technologisch anspruchsvollen Weiterbildung werden voraussichtlich rund 15.000 Euro betragen, sie können sowohl vom Teilnehmer selbst als auch von deren Arbeitgeber übernommen werden. Einwohner von Schleswig-Holstein können durch die landesüblichen Förderungsmöglichkeiten unterstützt werden.

Seit ihrer Gründung hat die KIN-Fachschule für Lebensmitteltechnik über 2.300 Lebensmitteltechniker ausgebildet. Sie leistet damit einen erheblichen Beitrag, um dem Fachkräftemangel in der Lebensmittelindustrie entgegenzuwirken. „Das hohe Niveau der Weiterbildung garantiert die Qualifikation der Teilnehmer und damit hervorragende Berufs- und Aufstiegschancen“, erklärt Schulleiterin Gudula Apfelt.

Weitere Informationen finden sich online unter http://www.kin.de .

Näheres zu Lernphasen und Präsenzzeiten wird ab Januar 2016 veröffentlicht, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Bilddateien:


KIN-Lebensmittelinstitut bietet ab 2016 neue Weiterbildung an
[Großes Bild anzeigen]

14.12.2015 10:15

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Berufsbegleitend:

Data Scientist – ein breitgefächertes Berufsbild
Neue Trends mittels Data Science werden nicht mehr nur durch Spezialisten aus den Bereichen Stochastik/Statistik oder Mathematik ermittelt Obwohl deutsche Unternehmen derzeit noch wenige „Data Scientists“ beschäftigen, sind die erforderlichen...

Institut für Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung an de...
Erforschen neuer Managementanforderungen An der Europäischen Fachhochschule (EUFH) wurde ein Institut für Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung (IPK) gegründet. Mit einem starken Fokus auf der Forschung und Weiterbildung möchte die EUFH auf...

Berufsbegleitende Masterstudiengänge gestartet: Gestalten un...
Rund 25 Studierende haben an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) zu Jahresbeginn ihr berufsbegleitendes Masterstudium aufgenommen. Im Studienzentrum der EUFH im Kölner Süden hatten sie ihren ersten Vorlesungsabend in Marketingmanagement,...

Weiterbildung:

Erfolgsstory eines Geflüchteten - GFN AG beteiligt sich am 3...
Heidelberg. 20. Oktober 2017: Zum dritten Mal kamen am 14. und 15. September Bildungsträger, Behörden und Geflüchtete zum Zukunftskongress Migration & Integration in die Bundeshauptstadt. Dieses Jahr wieder mit dabei: Die GFN AG, ihr langjähriger...

Compliance und internationale Rechnungslegung – IFRS – Zerti...
Unser Kooperationspartner Wirtschaftscampus Dr. Peemöller GmbH hat seine aktuelle Weiterbildungsbroschüre für das Jahr 2018 vorgestellt. In dieser Broschüre finden Sie Fernlehrgänge für eine individuelle Vorbereitung zu den von uns angebotenen...

admoVa unterstützt igefa bei der Lagerplanung am Standort Ne...
Jedes Krankenhaus, Hotel und Restaurant, jeder Betrieb und jede Behörde benötigt täglich Produkte der Sauberkeit, Sicherheit und Hygiene. Diese müssen pünktlich, bedarfsgerecht und in hoher Qualität zu jedem Verwendungsort geliefert werden, damit...

Trotec zeigt sich bei der NordBau Neumünster 2013 als Partne...
Auch in diesem Jahr vom 12. bis zum 17. September ist Trotec als Aussteller bei der NordBau in Neumünster dabei und will Besuchern aus dem Handwerk neben Entfeuchtern und Elektroheizern seine neue TAC-Luftreiniger-Serie und hochwertige Messtechnik...

Schleswig Holstein:

In Schleswig-Holstein ist es doch am schönsten
Schleswig-Holsteiner zog es schon immer in die Welt hinaus. Für Ihren Lebensabend aber zieht es viele wieder in die alte Heimat zurück. „Natürlich war uns klar, dass die vielen Interessenten aus ganz Deutschland und über 62 Ländern der Erde...

Windcloud first, Suchmaschinen-Gigant second.
Ökologischer Cloudhost betreibt in Schleswig-Holstein das erste grüne Rechenzentrum, das ausschließlich mit regenerativer Energie des eigenen Windparks betrieben wird Hamburg, im Februar 2017 – In der letzten Woche kursierten Medienberichte,...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


KIN-Lebensmittelinstitut e. V.

KIN-Lebensmittelinstitut
Birte Petersen-Zernitz
Wasbeker Straße 324
D-24537 Neumünster
Tel: 04321 / 601 - 24
E-Mail:

Seit 1965 ist das Institut im Bereich der Bildung, Forschung, Entwicklung und der Qualitätssicherung für die Lebensmittelbranche etabliert. Diese profitiert von dem äußerst kundenorientierten Zusammenspiel der verschiedenen...

mehr »

Agentur Kontakt:


Catchay Communications
www.catchay.com

Catchay Communications
Ute Kühlmann

Hafenstraße 25-27
D-68159 Mannheim
Tel: 0621 / 180 663 85
E-Mail:

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info