Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Handel & Wirtschaft

Betriebliche Weiterbildung ist ein wichtiger Produktionsfaktor

„Also lautet der Beschluß: daß der Mensch was lernen muß. – Nicht allein das A-B-C

bringt den Menschen in die Höh'.“

So beginnt Wilhelm Busch den „Vierten Streich“ in „Max und Moritz“ und Prof. Querulix ergänzt:

„In unserer modernen Welt
altes Wissen neuem schnell zum Opfer fällt.
Mensch greift heutzutage nach den Sternen.
Deshalb muß er Lernen lernen.
Denn das Lernen müssen hört nie auf
und nur wer lernen kann, bleibt obenauf.“

Eigentlich eine Binsenwahrheit: Unaufhörliches Lernen, Neulernen, Umlernen, Dazulernen ist für Unternehmen - und das bedeutet für ihre Führungskräfte und Mitarbeiter - unabdingbar, wenn sie ihre und damit auch ihrer Betriebe Leistungsfähigkeit erhalten und steigern wollen. Das gilt in der heutigen, wirtschaftlich, finanziell und politisch eng vernetzten Welt besonders, in der es keine voneinander unabhängigen Volkswirtschaften und Märkte mehr gibt.

„Praxisintegriertes Lernsystem (PILS) – Verbesserung des Lerntransfer und der Weiterbildungsmotivation“, kostenloses PDF

[Großes Bild anzeigen]

Im Beutekapitalismus sind Bildung, Ausbildung und Weiterbildung Kostenfaktoren. Kosten sind aber schlecht, weil sie den Profit schmälern. Deshalb werden sie gedrückt, wo es nur geht. Dabei vergessen Profitjäger und Managernomaden, die ihren Boni und Erfolgsvergütungen hinterherjagen, die langfristigen Folgen zu bedenken. Die interessieren Sie nicht, weil sie, wenn der Betrieb und damit seine Beschäftigten die Folgen zu spüren bekommen, schon weiter gezogen sind.

Richtige Unternehmer denken anders als die Managernomaden. Sie identifizieren sich mit ihrem Betrieb und sind an seinem langfristigen Erfolg interessiert. Da haben Aus- und Weiterbildung einen anderen Stellenwert - weil sie die Zukunft sichern.

Wettbewerb ist heute global. Das bedeutet Chance und Risiko zugleich. Nur wer das Lernen des Lernens beherrscht, hat die Chance, mitzuhalten. Überlegene Bildung, Kreativität und Erfindungsgeist, Organisationsfähigkeit, Geschicklichkeit, Schaffenskraft und Einsatzbereitschaft führen zu wirtschaftlichem Erfolg der Unternehmen und der Volkswirtschaft. Sie schaffen und erhalten den Wohlstand der Bevölkerung.

Betriebliche Weiterbildung ist ein wichtiger Produktionsfaktor ist. Die Notwendigkeit einer vollständig in den betrieblichen Leistungsprozeß integrierten betrieblichen Weiterbildung war vor fast 30 Jahren schon Gegenstand eines wissenschaftlichen Vortrags. Sein Titel: „Praxisintegriertes Lernsystem (PILS) – Verbesserung des Lerntransfer und der Weiterbildungsmotivation“. Der Vortrag, der anläßlich des 1. Euro¬päi¬schen Forums für Ingenieurweiterbildung, 30.11.-02.12.88, in Stuttgart gehalten wurde, enthält grundlegende Anregungen und Vorschläge dazu. Der eVerlag READ – Rüdenauer Edition Autor Digital hat den redaktionell leicht überarbeiteten Vortragstext deshalb in einer Broschüre (PDF) erneut veröffentlicht. Sie kann über http://www.read.ruedenauer.de kostenlos als PDF-Dokument beim Verlag angefordert werden.

Übrigens: „Lernen lernen – die Königsdisziplin des Lernens.“ (Prof. Querulix)

READ Pressestelle

Bilddateien:


„Praxisintegriertes Lernsystem (PILS) – Verbesserung des Lerntransfer und der Weiterbildungsmotivation“, kostenloses PDF
[Großes Bild anzeigen]

05.05.2017 08:34

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Ausbildung:

Sales Coaching: ifsm startet im April 2018 Sales-Coach-Ausbi...
In der berufsbegleitenden Ausbildung zum Sales Coach lernen die Teilnehmer, aus guten Verkäufern Spitzenverkäufer zu entwickeln. „Das ist nicht machbar“ – das denken Verkäufer oft spontan, wenn sie neue Zielvorgaben erhalten. Zum Beispiel: „Ihr...

Train-the-Trainer: Intensiv-Training des Machwürth Teams Int...
In dem Intensiv-Training von MTI trainieren die Teilnehmer, Lerneinheiten zu planen, zu strukturieren und durchzuführen. Ein offenes Train-the-trainer- Seminar führt das Machwürth Team International (MTI), Visselhövede, vom 13. bis 15. Dezember...

Weiterbildung:

Compliance und internationale Rechnungslegung – IFRS – Zerti...
Unser Kooperationspartner Wirtschaftscampus Dr. Peemöller GmbH hat seine aktuelle Weiterbildungsbroschüre für das Jahr 2018 vorgestellt. In dieser Broschüre finden Sie Fernlehrgänge für eine individuelle Vorbereitung zu den von uns angebotenen...

Die Akademie der Deutschen Medien präsentiert ihr Jahresprog...
Weiterbildung rund um Medien, Digital Change, Innovation und E-Business. Das neue Jahresprogramm 2018 der Akademie der Deutschen Medien ist ab sofort in Print und als Download verfügbar. Das Weiterbildungsangebot mit über 250 Seminaren und...

Unternehmer:

boss.energy – Grünes Licht für digitale Energiemarke
boss.energy, die Onlinemarke für smarte Unternehmer, startet heute offiziell unter der Top-Level-Domain www.boss.energy den deutschlandweiten Markteintritt. Preiswerte und stabile Konditionen, digitaler Onlinevertragsabschluss per Mausklick sowie...

3. Benefiz-Unternehmer-Kicker-Cup
ORANGES Fußballfieber Nürnberg – Netzwerken und dabei Gutes tun! Dazu hatten rund 160 Teilnehmer des 3. Benefiz- Unternehmer-Kicker-Cups am 13. Oktober in der VR Bank Nürnberg Gelegenheit. Der UnternehmerClub ORANGE forderte die Mannschaften...

Regionale Geschäftsideen vorgestellt - Angebot für Gründer u...
Auf der Internetseite www.Typisch-Falkensee.de haben regional ansässige Gründer und Jungunternehmer ab sofort die Möglichkeit, mit ihrer Geschäftsidee vorgestellt zu werden. Mit „Geschäftsideen vorgestellt“ hat Typisch Falkensee ein neues Projekt...

Zukunftssicherung:

Nicht die alten Mängel verwalten, sondern Zukunft sichern un...
Mit ihrer arg zusammengeschrumpften Mehrheit ist Angela Merkel wieder Kanzlerin geworden. Die Regierungsbildung, die noch nicht einmal in den Anfängen steckt, ist allerdings schwierig geworden. Die SPD tut gut daran, sich nicht noch einmal in einer...

Es gibt mehr als einen Acker, den die Politiker endlich sach...
Die Apologeten einer „Neuen Sozialen Marktwirtschaft“ sehen die Menschen als Mittel zu den Zwecken derer, die über die Produktionsmittel verfügen. Nicht die Wirtschaft hat dem Menschen zu dienen, sondern der Mensch der Wirtschaft. Neuerdings...

Die gegenwärtige Welt ist nicht zukunftsfähig
Die Welt ist längst nicht mehr das, was die große Mehrheit der Menschen sich wünscht. Das große Geld regiert, Finanzhaie beherrschen die Politik. Die meisten Menschen nehmen das zwar apathisch hin aber auf die kommt es gar nicht an. Zu allen Zeiten...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


READ - Rüdenauer Edition Autor Digital

RÜDENAUER EDITION AUTOR DIGITAL
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Salomon-Heine-Weg 36b
20251 Hamburg

Unter dem Label RÜDENAUER EDITION AUTOR DIGITAL publiziert RÜDENAUER CONSULTING+SEMINARE Fachliteratur zu den Themen Kommunikation und Führung sowie zeitlose und zeitkritische Aphorismen von Prof. Querulix. RÜDENAUER CONSULTING+SEMINARE...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info