Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen

Das Greifswalder Start-up advocado vermittelt Betreibern von Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen die Prüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen auf nachteilige Klauseln.
Das junge Unternehmen baut damit sein Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit renommierten Partneranwälten erheblich aus.

Viele Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen beinhalten für den Betreiber nachteilige Klauseln. So lässt der Bundesgerichtshof Vertragslaufzeiten von über fünf Jahren in der Regel nicht zu. Auch Haftungsbeschränkungen sind zumeist unwirksam – selbst wenn diese als branchenüblich gelten oder von den Vertragsparteien besprochen wurden. Die Chancen, einen solchen Vertrag zu kündigen oder sich von einzelnen nachteiligen Vertragsbestimmungen zu lösen, stehen gut.

Zusammen mit renommierten Partneranwälten reagiert advocado auf diesen Umstand und bietet ab sofort mit dem Rechtsprodukt zu erneuerbaren Energien eine unabhängige Überprüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen für regenerative Stromerzeugungsanlagen an. Dabei werden zahlreiche Anlagentypen berücksichtigt (Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen; Solar-, Gas-, Geothermie-, Wasser- und Kombikraftwerke sowie Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen). Betreiber erhalten neben der Überprüfung des betreffenden Vertrags umfassende Auskunft über etwaige unwirksame Klauseln und die daraus resultierenden Handlungsmöglichkeiten. Die Anwaltskosten für dieses Rechtsprodukt richten sich nach der Leistung der jeweiligen Anlage und variieren zwischen 750,00 und 1.950,00 EUR.

Ausführlichere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.advocado.de/erneuerbare-energien.html

10.02.2016 12:02

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Heiße Weihnachten mit Feuerwear
Nachhaltige Geschenke – einzigartig aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch Köln, im Oktober 2014 – Die Zeit für den Einkauf von Weihnachtsgeschenken rückt näher. Aber was tun wenn’s brennt? Egal ob jetzt oder auf dem letzten Drücker – es ist immer...

Zentrale Leittechnik „ZEUS“ für das kaufmännische und techni...
Keitlinghaus Umweltservice aus Wadersloh (Nordrhein Westfalen) entwickelt und vertreibt seit 15 Jahren erfolgreich innovative Softwarelösungen vor allem für den Bereich der erneuerbaren Energien. Das modulare Softwarepaket ZEUS ermöglicht eine...

„Smarte“ Unterstützung für optimale Abläufe: Klimaüberwachun...
Kabellose Datenlogger-Systeme mit Anbindung an die Cloud fördern flüssige Arbeitsabläufe und ökonomisches Wirtschaften für Agrarbetriebe Mit der RTR-500 Serie stellt die T&D Corporation alle Komponenten für eine kabellose Klimaüberwachung...

Biogas:

Ökostrom und Biogas: Viele Öko-Tarife scheren sich nicht um ...
Grüner Strom Label e.V. startet Dialogforum Naturverträgliche Energiewende an der Schnittstelle zwischen Energiewirtschaft, Naturschutzverbänden und Bürger*innen / Öffentliche Online-Umfrage läuft bis September Bonn, 6. Juli 2017....

Praxisworkshops Flexibilisierung in Bayern
Die im November 2016 angelaufene Reihe von Praxisworkshops zum Thema Flexibilisierung wird für Betreiber von Biogasanlagen Ende Januar und Anfang Februar an drei Standorten in Bayern fortgesetzt. Betreiber spüren jetzt, dass es an der Zeit ist, die...

Biogasanlage:

Biogasanlagen: Flexibilisierung zum Anfassen
Am 30. November 2016 haben Landwirte und Biogasanlagen-Betreiber aus Schleswig-Holstein in Brokenlande den Praxisworkshop Flexibilisierung besucht. Dieses Thema ist für die meisten Betreiber von Biogasanlagen noch nicht "durch" und endgültig...

Vogelsang gewinnt Innovation Award EnergyDecentral 2016 in S...
DisRuptor spart bei Substrataufbereitung in Biogasanlagen deutlich Energie ein Essen (Oldb.), 15. November 2016 – Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH wurde gestern mit dem Innovation Award EnergyDecentral 2016 in Silber ausgezeichnet. Im Rahmen...

Neues Seminar Schadensprävention im Biogas-BHKW
Die Schadensquoten bei Biogasanlagen verharren nach wie vor auf zu hohem Niveau. Rund 70% aller Schäden an Biogasanlagen sind dem Biogas-BHKW zuzuordnen. Biogasanlagen-Betreiber sind durch Biogasmotoren-Schäden in dem wirtschaftlichen Ergebnis der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: advocado GmbH


advocado GmbH

advocado GmbH
Brandteichstr. 20
17489 Greifswald

Erik Münnich
E-Mail:
Tel.: +49 3834 / 83 83 550

Seit 2014 gestaltet advocado die Suche nach dem passenden Rechtsbeistand einfacher, schneller und transparenter. Seitdem hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt. Mittlerweile arbeiten nicht nur 14 junge und kreative...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info