Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

Bonner Licht für Münchener Forschung

LABLed Klimmakammern setzen neue Standards Am Biozentrum der Ludwig-Maximilians Universität München setzt innovative Lichttechnik aus Bonn neue Standards in der Forschung.
Die begehbaren Klimakammern mit leistungsstarken LED-Lichtsystemen werden seit einem knappen Jahr im Institut für Botanik eingesetzt.
Pflanzen beziehen ihre Energie aus dem Licht der Sonne, das aus einem breiten Spektrum von kurzwelliger ultraviolett- bis zu langwelliger infrarot- Strahlung zusammengesetzt ist. Darüber hinaus werden Wachstum und Entwicklung der Pflanzen, wie zum Beispiel die Keimung oder die Blütenbildung, durch Licht gesteuert. Selbst das Vorkommen von Inhaltsstoffen, die für die Heilwirkung von Pflanzen oder den besonderen Geschmack wichtig sind, können durch bestimmte Anteile des Lichtspektrums beeinflusst werden.
Die LabLeds Lichtsysteme der Bonner RHENAC GreenTec AG bieten erstmals reproduzierbare Beleuchtungsszenarien für physiologische Untersuchungen in der Forschung sowie für optimierte Erträge in der Produktion. Dabei kann die spektrale Zusammensetzung des Lichts den Anforderungen entsprechend gesteuert werden. Die Verfügbarkeit des gesamten Tageslichtspektrums bei geringster Wärmeabstrahlung ist hier der entscheidende Vorteil gegenüber herkömmlichen Neonröhren oder Halogenlampen, die nur wenige Linien des sichtbaren Lichts und einen erheblichen Anteil an Wärme abstrahlen. "Erst mit der LED-Technologie haben wir ein breites Spektrum über alle Wellenlängen verteilt und das bietet die Chance zu Umweltsimulationen unter tageslichtähnlichen Bedingungen" sagt Professor Dr. Jürgen Soll vom Biozentrum der LMU München.
Die Fotorezeptoren, die die Entwicklung und Differenzierung der Pflanzen regulieren, wie beispielsweise die Phytochrome, die im Bereich um 700 Nanometer liegen, könne man durch diese Technologie gezielt ansteuern. Gleiches gelte für die Blaulichtrezeptoren, wie Cryptochrom und dem Phototropin, die im kurzwelligen Ultraviolett- bzw. Blaulichtbereich noch bei 400-500 Nanometer angesprochen werden können. Die Steuerung der Rezeptoren ist aus Forschungssicht sehr wichtig, weil nur so die umweltgerechte Phänotypisierung realisiert werden kann.
Die neuen von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Klimakammern wurden in Bonn entwickelt und gebaut. Mit diesen Phytotron-Kammern können die Umweltbedingungen in Bezug auf Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Windgeschwindigkeit sehr genau gesteuert und geregelt werden.


Professor Soll sieht sowohl für die Forschung wie auch für die Pflanzenproduzenten nur Vorteile durch die Anwendung der neuen LED-Technik: "Wir haben die Kammern für die verschiedensten Pflanzenarten ausgetestet und dabei deutliche Änderungen gegenüber den Versuchsanordnungen in den herkömmlichen Kammern festgestellt. Das gilt im Forschungsbereich für beispielsweise Arabidopsis genauso wie für die Nutzpflanze Raps. Bei Arabidopsis haben wir viel ausdrucksstärkere Phänotypen und beim Raps gedrungenere Wuchsformen ähnlich wie im Freiland erhalten. Für die Anwenderseite kommt hinzu, dass er später einen wesentlich geringeren Bonituraufwand hat." Die Wissenschaftler der LMU wollen als nächstes die Auswirkungen bei Mutanten und weiteren Nutzpflanzen wie der Erbse erforschen.
Mehr Informationen unter www.lableds.de
Eine Marke der RHENAC GreenTec AG.

10.07.2015 09:00

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mitgliederboom im Bonner Ärzte-Verein e.V.
Das Jahr 2015 war ein erfolgreiches für den Bonner Ärzte-Verein e.V. Allein in diesem Jahr hat der Verein mit dem Motto „Von Ärzten für Ärzte“ 30 neue Mitglieder gewonnen. Insgesamt sind in dem Mediziner-Zusammenschluss nun knapp 200 Mitglieder in...

Münchener Konferenz Embedded Testing bietet Expertenwissen f...
Vom 28. bis 30. Juni 2016 findet die Embedded Testing in München mit hochkarätigen Vorträgen rund um das Testen von embedded Software statt. Verifysoft Technology ist als führender Anbieter von Testwerkzeugen sowohl in der Ausstellung als auch mit...

Münchener Internet-Serviceprovider stellt innovative Cloud-L...
SpaceNet Cloudissimo: Die Office-Cloud für den Mittelstand München, 03. Dezember 2015. SpaceNet Cloudissimo adressiert die steigende Nachfrage nach sicheren, hochverfügbaren und gleichzeitig flexibel anpassbaren Produktivlösungen für kleine...

Live-Hacking einer Website - Veranstaltung mit Münchener IT-...
Neuer Virus auf dem Vormarsch! Der Computer wird ausspioniert! Die Festplatte ist plötzlich verschlüsselt! – Solche und ähnliche Meldungen gehen fast täglich durch die Medien. Dieses Risiko kann bereits mit wenigen, grundlegenden Maßnahmen deutlich...

Münchener Startup macht Vermietung in Österreich und Schweiz...
„Die Vorteile sind grandios und es gibt keinen Nachteil für Vermieter“ Münchener Startup macht Vermietung einfach und kostenlos! Das Münchener Startup www.faceyourbase.com (faceyourbase.at) hat die Lösung für das Bestellerprinzip...

Live-CD des Münchener Salon Irkutsk Friedenskonzerts von Mic...
Mira Sound Germany veröffentlicht als Audio-CD, DVD sowie Download den Live-Mitschnitt von Michel Montecrossa’s Auftritt im Salon Irkutsk in München, welcher Teil seiner ‘End All Your Wars – Beendet All Eure Kriege’ Konzertserie ist. Das Konzert...

Bonner Werbeagentur unterstützt den Kauf des größten Rettung...
Das weltweit einzigartige Hilfskonzept der Deutschen Luftschiff Rettung benötigt zahlreiche Spenden, um ihr visionäres Projekt realisieren zu können. Die Bonner Werbeagentur kreativrudel unterstützt zum ersten Mal ein gemeinnütziges Projekt und...

‘Rettet Die Willkommens Kultur’ Concert bringt Michel Montec...
Am 29. September 2016 wird Michel Montecrossa mit seiner Band The Chosen Few das ‘Rettet Die Willkommens Kultur’ Concert für Frieden und Integration in der Cafe Bar Mellow in München (Dachauerstr. 159) präsentieren. Das Konzert von 20:00 - 22:00...

ADHS: Forschung in der Sackgasse
KONFERENZ ADHS ADHS: FORSCHUNG IN DER SACKGASSE Lieber kranke, als unglückliche Kinder? Wie kürzlich bekannt wurde, fördert die Europäische Union ein Forschungsprojekt unter Federführung des Frankfurter Universitätsklinikums mit 6 Millionen...

Hyperthermie und Nanothermia: Internationale Anwendungen und...
Bauchspeicheldrüsenkrebs, Depression, Hirntumor:Eine Reihe von Berichten über Forschung und Anwendung der Hyperthermie in Europa und Übersee zeigt, dass die Aufmerksamkeit für diese Komplementärmedizin zunimmt. So meldet die News Agency Mehrs...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


RHENAC GreenTec AG

Christian-Lassen-Str. 16
53117 Bonn

Amandus Waterkamp

RHENAC GreenTec AG entwickelt, produziert und vertreibt europaweit Komponenten und Systeme für Energie-effiziente und umweltfreundliche Lichttechnik. RHENAC legt den Schwerpunkt auf LED-Technologie. Mit eigener Entwicklung...

mehr »

zur Pressemappe von
RHENAC GreenTec AG

weitere Meldungen von
RHENAC GreenTec AG

Die RHENAC Systems GmbH wird zur RHENAC GreenTec AG

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info