Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet / Internet

Buchtipp: Schlecht vernetzt im Internet

Seit dem 09.07.2011 ist der Internetwacht-Ratgeber "Schlecht vernetzt im Internet?" im Buchhandel erhältlich.
Autor Joachim Weifels, Betreiber des Reputationsdienstes Internetwacht Monitoring, fasste einige seiner Erfahrungen in diesem Ratgeber für Unternehmen, Privatpersonen und Angehörige bestimmter Berufsgruppen zusammen.
Warum eine Ratgeber für mehrere Gruppen? "Die Schnittstelle zur Datenhaltung im Internet zwischen den Zielgruppen ist groß", so Weifels. "Hinweise, welche befolgt werden, verhelfen im Grunde jedem zu einem besseren Ergebnis in Suchmaschinenergebnislisten. In den Kapitel zu den bestimmten Personen- und Berufsgruppen werden nur Nuancen verfeinert."
Der Ratgeber soll also helfen, Datenhaltung im Internet vorbeugend zu betrachten und sich entsprechend zu verhalten.
Was, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist und es eine Menge Veröffentlichungen gibt? "Auch hier bietet der Ratgeber Hilfestellung. So sind Hinweise zur Löschung und zur Verdrängung von Beiträgen, die von Bewertungen bis hin zum Rufmord reichen können", erläutert der Autor.

Aber auch auf die Beweissicherung und die kontaktaufnahme mit Anbietern von Internetangeboten für betroffenen Personen und Unternehmen wird eingegangen.
Das Buch mit der ISBN-Nummer ISBN 978-3-8423-6523-0 ist für 12,90 € zu erhalten.

10.07.2011 12:56

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Rufmord Im Internet:

OMB informiert: Nur 40% der Löschanträge haben bei Google ei...
Der Beschluss des Europäischen Gerichtshofes zum Recht auf Vergessen und der Prozess von Bettina Wulff, Frau des ehemaligen Bundespräsidenten, gegen Googles Autocomplete-Funktion tragen dazu bei, dass Google derzeit mit Löschanträgen überflutet...

Löschen Internet:

Löschen von Beiträgen aus dem Internet
Das Szenario treibt einem den Angstschweiß auf die Stirn: Nach intensiver und sehr erfolgreicher Pressearbeit durch Agenturen wie schmallenberg.txt ergeben sich widrige Umstände, die ein sofortiges Löschen aller veröffentlichten Inhalte im Internet...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Internetwacht Monitoring


Internetwacht Monitoring

Joachim Weifels
Bismarckstr. 64
47057 Duisburg

Internetwacht Monitoring ist befasst mit der Reputation von Personen und Unternehmen im Internet. Neben der Promotion werden auch negative Beiträge im Internet gelsöcht bzw. verdrängt. ...

mehr »

zur Pressemappe von
Internetwacht Monitoring

weitere Meldungen von
Internetwacht Monitoring

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info