Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» PR-Paket buchen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Freizeit & Hobby

Bund Deutscher Tierfreunde rät zur Vorsicht bei Frühlingsspaziergängen

Schwierige Zeit für Halter von Hündinnen und Rüden Jetzt in den ersten richtigen Frühlingstagen beginnt für viele Halter von Hündinnen und Rüden eine schwierige Zeit - und eine Zeit der Missverständnisse.
Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp Lintfort rät allen Hundehaltern, ihre Tiere jetzt bei Spaziergängen anzuleinen. Viele Hündinnen werden im Frühjahr (und auch oft im Herbst noch einmal) "läufig" (fortpflanzungsfähig). Und dieser Zustand raubt nicht selten ihnen und Rüden im wahrsten Sinne des Wortes den Verstand. Die Folge sind nach den Erfahrungen des Bundes Deutscher Tierfreunde oft chaotische Zustände in Parks und in Hundezonen und allzu oft auch ungewollter Nachwuchs - und der landet nicht selten im Tierheim.

Der Bund Deutscher Tierfreunde rät Haltern unkastrierter Hündinnen, die Tiere auf keinen Fall in dieser Zeit frei laufen zu lassen. Auch sollten möglichst Gebiete, in denen viele andere Hunde Gassi geführt werden, vermieden werden. Rüden können nichts dafür, dass sie beim Duft einer läufigen Hündin den Verstand verlieren, betont der Bund Deutscher Tierfreunde.

Bund Deutscher Tierfreunde rät zur Vorsicht beim Gassigehen

[Großes Bild anzeigen]
Es ist ein angeborener Instinkt. Auch Halter von Rüden sollten ihre vierbeinigen Freunde möglichst an der Leine lassen. Sonst ist der vierbeinige Begleiter nicht selten plötzlich einfach verschwunden. Und auch kein Rufen hilft. Bei diesen unkontrollierten Exkursionen kommt es nicht selten zu Unfällen, auch dies ist eine große Gefahr, so der Bund Deutscher Tierfreunde. Es sind sogar Fälle bekannt, wo sehnsüchtige Rüden von Balkonen oder aus Fenstern gesprungen sind.

Viele Halter von Hündinnen sind in dieser Zeit überfordert. Sie wissen nicht, was sie tun sollten. Der Bund Deutscher Tierfreunde rät Tierhaltern, einen Tierarzt zu konsultieren. Nur der kann entscheiden, ob die Kastration einer Hündin oder eine medikamentöse Behandlung sinnvoll sind. Häufig kommt es zur Streitigkeiten zwischen Hundehaltern in dieser Zeit. Die Tierhalter sollten dabei immer bedenken, dass die Tiere für ihr Verhalten nicht verantwortlich sind. Sie handeln nach ihrem angeborenen Instinkt so der Bund Deutscher Tierfreunde.

Vorsicht und Rücksicht sind nach den Erfahrungen des Bundes Deutscher Tierfreunde das Wichtigste.

Die ansonsten drohende ungewollte Welpen-Flut landet zumeist in Tierheimen und die sind schon überfüllt. Der Bund Deutscher Tierfreunde unterhält zwei eigene Tierherbergen und unterstützt etwa 40 Tierschutzvereine und Tierheime in ganz Deutschland.

Bilddateien:


Bund Deutscher Tierfreunde rät zur Vorsicht beim Gassigehen
[Großes Bild anzeigen]

30.03.2011 11:00

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Bund Deutscher Tierfreunde weist auf Gefahren bei Grippe hi...
Ruhe ist die beste Medizin - Keine menschlichen Medikamente für Haustiere - Kuscheln verboten Der Herbst mit den plötzlichen Temperaturstürzen ist die klassische Jahreszeit für die erste Erkältung - nicht nur beim Menschen, sondern auch bei...

Insolvenzverfahren Bund Deutscher Treuhandstiftungen e.V. (B...
Der Bund Deutscher Treuhandstiftungen e.V. (der breiten Öffentlichkeit besser bekannt als Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung - kurz BWF) befindet sich nach wie vor in der Insolvenz. Nachrichten, positive wie negative, gibt es derzeit leider...

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB): Beschäftigtenbindung leic...
11. Juni 2015 - Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) hat mit seiner neuen Vorteilswelt für alle Selbständigen und Unternehmen ein Tool zur Beschäftigtengratifikation entwickelt. "Immer mehr Unternehmen wollen ihren Beschäftigten etwas Gutes t...

Bund Deutscher Stiftungen e.V. und Berliner Wirtschafts- und...
Bei der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (kurz BWF) ermittelt inzwischen die Staatsanwaltschaft. Es besteht der Verdacht eines umfangreichen Anlagebetruges. Die BWF hat sich seit ihrer Gründung mit dem Handeln von Edelmetallen befasst,...

LINDA Apotheken und Deutscher Fußball-Bund verlängern Partne...
LINDA DFB-Medizinkoffer weiterhin auf dem Platz im Einsatz Köln, 15.04.2015 - Die LINDA Apotheken und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verlängern ihre seit 2010 bestehende, erfolgreiche Partnerschaft zunächst für ein Jahr. Die bundesweit rund 1.100...

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB): Vorteilsseiten des DMB au...
17. September 2015 - Der DMB hat die Webseite seiner Service-Gesellschaft neu aufgestellt - nun finden DMB-Verbandsmitglieder die Service- und Vorteilsleistungen ihres Verbandes noch schneller. "Bei der Neugestaltung haben wir den Fokus auf d...

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) gründet mit DIRO Kompetenz...
24. Februar 2015 - Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) und das europäische Kanzleinetzwerk DIRO haben eine Kooperation beschlossen und das Kompetenzzentrum "Internationalisierung im Mittelstand" gegründet. Hiermit bündeln beide Organisation...

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB): Langfristige Kooperation ...
27.03.2015 - Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) hat eine langfristige Kooperation mit A.T.U. - Auto Teile Unger zum Vorteil aller DMB-Verbandsmitglieder abgeschlossen. "Die A.T.U ist als führende unabhängige Kfz-Meisterwerkstatt für alle Mark...

Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF): Eröffnung de...
München, den 15. April 2014: Nachdem in den letzten Wochen bekannt wurde, dass sowohl die Staatsanwaltschaft Berlin als auch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht in der letzten Februarwoche eine Durchsuchung bei der Berliner...

Deutscher Mittelstands-Bund (DMB): Neue Partner im DMB-Kompe...
9. Juli 2015 - Seit einigen Jahren hat sich Factoring für den deutschen Mittelstand als Ergänzung zum klassischen Bankkredit etabliert und wird 2015 für kleine und mittelständische Unternehmen nochmals an Bedeutung dazu gewinnen. Aus diesem Gru...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Bund Deutscher Tierfreunde


Bund Deutscher Tierfreunde

Bund Deutscher Tierfreunde e.V.
Martina Klein
Am Drehmannshof 2
47475 Kamp Lintfort
Tel: 02842 / 92 83 20

Der Bund deutscher Tierfreunde e.V.BDT wurde am 01.06.1999 beim Amtsgericht Kempen eingetragen. Seit dem Umzug nach Kamp-Lintfort beim Amtsgericht Rheinberg Vereinsregister 1673. Bereits nach dieser kurzen Zeit besitzt...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info