Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Finanzen & Versicherungen

Bundesnetzagentur meldet Strompreisanstieg – ascent AG hilft Kunden, trotzdem zu sparen

Bis 2030 sollen sechs Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs sein.
Entsprechend viele Ladesäulen sind geplant – dieser Netzausbau ist mit Kosten verbunden, die sich auf den Strompreis auswirken. Mit dem Energiecheck der ascent AG können Verbraucher Ihre Kosten reduzieren.

Dass sich der Strompreis von Jahr zu Jahr leicht ändert, daran sind Verbraucher mittlerweile gewöhnt. Doch zukünftig könnten die Preise anbieterübergreifend in die Höhe schnellen. Schuld daran ist ein eigentlich positiver Aspekt der Energiewende: Die Elektromobilität soll nach und nach ausgeweitet werden. Die Regierung plant eine Anzahl von sechs Millionen E-Autos bis 2030. Um deren Mobilität zu gewährleisten, wird es zahlreiche neue Ladesäulen – auch Schnell-Ladesäulen – geben, die einen Stromnetz-Ausbau erfordern. Die Bundesnetzagentur bestätigt, dass sich die zusätzlichen Kosten auf den Strompreis der Verbraucher auswirken wird. Sparmaßnahmen sind hier also mehr denn je gefragt. Die ascent AG, Finanzdienstleister aus Karlsruhe, beantwortet auf diese Entwicklung mit einem Energiecheck, der es Kunden ermöglicht, Sparpotenziale beim eigenen Energieverbrauch zu erschließen. Das auf diese Weise eingesparte Kapital kann dann in die private Altersvorsorge investiert werden. Die ascent AG berät dabei gezielt zur Vorsorge mit Fonds und hat sich auch auf die Vermittlung von Finanzwissen, etwa über Vorträge, spezialisiert.

Ziel des Energiechecks ist es, den Markt der Stromanbieter regelmäßig zu beobachten und Wechselmöglichkeiten aufzudecken, die eine Kostenersparnis für den Verbraucher darstellen. Bei der Preisbewertung kommt es auf das Zusammenspiel von Grundpreis, Bonus und Mindestvertragslaufzeit an. Nicht immer sind Angebote mit verlockenden Boni langfristig tatsächlich günstiger – die ascent AG übernimmt für ihre Kunden die Analyse der verfügbaren Tarife, abgestimmt auf den jeweiligen Verbrauch und die individuellen Ansprüche. Von der Auswahl bis zur Abwicklung unterstützt das Unternehmen den Kunden – dazu gehört auch die sich jährlich wiederholende Überprüfung der aktuellen Marktsituation, um gegebenenfalls neue attraktive Angebote auszumachen.

Ziel des Energiechecks ist natürlich zum einen die jährliche Kostenersparnis, allerdings gibt es noch einen weiteren Nutzen: Das freigewordene Kapital können Kunden reinvestieren, um auf diese Weise etwas für ihre Absicherung im Alter zu tun. Je nach Anlegerprofil werden Asset-Klassen und Einzahlungsmodalitäten vereinbart sowie die letztendliche Auszahlung nach Vertragsablauf. Dieses besonders flexible Modell der finanziellen Absicherung über Fonds bietet zukünftigen Rentnern eine zeitgemäße und chancenreiche Alternative zu konventionellen und weniger effizienten Sparmethoden.

Weitere Informationen zur ascent AG gibt es auf dem Blog http://www.ascentagerfahrungen.com

18.05.2017 11:37

Das könnte auch Sie interessieren:

Finanzmanagement:

Robo-Advisory versus Beratungskultur
Zum Thema Geldanlage hört und liest man zunehmend von Robo-Advisors. Eine Software, die die Bedürfnisse des Kunden abfragt und in wenigen Sekunden ein Anlage-Portfolio maßschneidert, hat am Finanzmarkt Einzug gehalten. Handelt es sich um eine ernst...

Finanzmanagement: Deutsche Akademie für Management startet b...
Die auf das Qualifikationsfeld Management im Fernstudium spezialisierte Deutsche Akademie für Management erweitert Ihr branchenbezogenes Angebot um den Bereich Finanzmanagement. Mit dem Erhalt der staatlichen Zulassung ihres neuen Fernstudiums...

arcplanet 2010 mit Selbach Informations Systems GmbH
Mettmann, 24.02.2010 Als Beratungsunternehmen für maßgeschneiderte Business Intelligence – und Datawarehouse-Lösungen ist die Selbach Information Systems GmbH, Mettmann, auf der diesjährigen arcplanet am 18. Und 19. März 2010 im Lindner Congress...

Geld Sparen:

Alternative zu Tampon, Binde & Co.: Monatshygiene mit Menstr...
Schon gewusst? Es gibt eine Alternative zu Tampons, Binden & Co. – einfach in der Anwendung und zugleich hygienisch: die Menstruationstasse. Sie hält über Jahre, was sie zudem günstiger und umweltverträglicher macht als die meisten...

one4one – mit Geldsparen Gutes tun
Elevation Media und 99LEDs kombinieren Umweltschutz und soziales Engagement Berlin, 27. Januar 2015, „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ – dieses Zitat des Schriftstellers Erich Kästner lässt sich eins zu eins auf 99LEDs anwenden. Das...

Strompreis:

Prof. Dr.-Ing. Uwe Zimmermann - Rede zur Problematik der kon...
Prof. Dr.-Ing. Uwe Zimmermann, Landesvorsitzender und Spitzenkandidat des Landesverbands Rheinland-Pfalz für Bundestagswahl 2017 spricht am Dienstag, 21.02.017, um 19:00 Uhr im Landhotel Saarschleife, Cloefstr 44, 66693 Mettlach zu den Themen EEG...

Deutsche haben Angst vor Strom- und Gasanbieterwechsel
Neuartiger Wechselschutz soll für mehr Sicherheit sorgen Das junge Berliner Unternehmen SwitchUp setzt sich zum Ziel, den Deutschen die Angst vor dem Stromanbieterwechsel zu nehmen und den Strommarkt langfristig fairer zu gestalten. Der 14....

Crowdinvesting-Plattform Sarego verlost Wohnung im Wert von ...
Köln, 04. September 2017 - Die Sarego GmbH, eine Crowdinvesting-Plattform auf der man in hochverzinste Immobilienprojekte investieren kann, verlost eine kernsanierte Altbauwohnung in Wien im Wert von 150.000€. Jeder Investor, der in eines der...

Hohe Vermietungsquoten bei Immobilienfonds – wie Anleger mit...
Wie die Fondsratingagentur Scope kürzlich feststellte, weisen die durch Fonds gehaltenen Immobilien immer weniger Leerstände auf – mit der DSS Vermögensverwaltung AG nutzen Anleger die Potenziale dieser Wertsteigerung bei Immobilienfonds. Die...

Ascent:

ascent AG empfiehlt Prüfung der Rückabwicklung von Lebensver...
Lebensversicherungen sind als langfristige Sparoption heute kaum mehr lukrativ. Die ascent AG rät Anlegern, sich über die Rückabwicklungsmöglichkeiten ihrer Policen zu informieren und sich nach alternativen Anlageoptionen umzusehen. Die...

ascent AG: Studien belegen - Verdienstmöglichkeiten bei Fina...
Die Finanzbranche ist seit Jahren bei ambitionierten Bewerbern gefragt. Attraktiv sind vor allem die abwechslungsreichen Fachgebiete, die Aktualität der Themen Finanzierung und Absicherung sowie natürlich nicht zuletzt die guten...

ascent AG: Einführung des Wirtschaftsunterrichts an Schulen ...
Baden-Württemberg wird ab 2017 als erstes Bundesland flächendeckend das Schulfach „Wirtschaft“ auf den Lehrplan setzen. Die ascent AG aus Karlsruhe befürwortet die Entscheidung – und setzt auf Partnerschaften zwischen Schule und...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: ascent AG


ascent AG

Thomas Höfer

Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe

Telefon: 0721/978360


ascent Aktiengesellschaft Baumschulenallee 20-22 30625 Hannover Deutschland Telefon: 0800-27 23 68 24...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info