Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

Bundestag diskutiert über Feuchttücher in Kläranlagen

Störungen und Kosten durch Zerkleinerungstechnik vermeidbar Essen (Oldb.), 20. Januar 2017 – Verstopfungen und Betriebsstörungen durch Feuchttücher werden zum kostenintensiven Problem in der Abwasserförderung.
Eine Kleine Anfrage der Linken an die Bundesregierung vom Dezember 2016 wirft die Frage auf, wie hoch die Kosten für die Behebung von Störungen in der bundesweiten Abwasserentsorgung sind, die durch Feuchttücher verursacht werden. Im Abwasser entsorgte und verzopfte Tücher verstopfen Pumpen, Armaturen und Leitungen. Die regelmäßige Störungsbeseitigung ist für Abwasserverbände und Kommunen mit zunehmendem Personalaufwand für Wartungsarbeiten verbunden. Vogelsang unterstützt Anlagenbetreiber daher mit einer technischen Lösung, um Verzopfungen und andere Störstoffe zum Schutz der Pumpen zu zerkleinern.

Kosten nicht zu beziffern – technische Lösungen gefragt
Da sich die Höhe der Kosten durch Störungen nicht abschätzen lässt, sind rechtliche Maßnahmen durch die Bundesregierung nicht vorgesehen. Der Bund setzt auf Aufklärung über die korrekte Entsorgung von Feuchttüchern anstelle von Verboten. „Die Entsorgung von Feuchttüchern im Abwasser stellt die Kommunen und Anlagenbetreiber aber schon heute vor große Probleme“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer von Vogelsang. „Um diese zu beherrschen, sind im Abwasserstrom positionierte Zerkleinerer eine Möglichkeit: Sie schützen Pumpen vor Verstopfungen und stellen den Betrieb von Kanalisation und Kläranlagen dauerhaft sicher.“

Zerkleinerungstechnik sichert Betrieb
Mit den XRipper Zweiwellen-Zerkleinerern hat Vogelsang Geräte entwickelt, mit denen sich Probleme durch Feuchttücher wirtschaftlich lösen lassen.

Der XRipper reduziert grobe und großvolumige Störstoffe, wie Feuchttücher und andere Hygieneartikel, auf eine unproblematische Größe. Das schont die Abwasserpumpe und verhindert Ausfälle durch Blockaden und Service-Betriebsunterbrechungen. Durch die kompakte Bauform lassen sich der XRipper XRP für Rohrleitungen und der XRipper XRC für offene Schächte und Kanäle auch unter den häufig engen Raumverhältnissen bestehender Anlagen nachrüsten.

20.01.2017 14:33

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Feuchttücher:

Vogelsang bietet Kommunen Hilfe bei Pumpen-Verstopfungen
Anwender testen Zerkleinerungswerkzeuge kostenlos vor Ort Essen (Oldb.), 6. April 2017 – Der Maschinenbauer Vogelsang reagiert auf die immer häufiger auftretenden Probleme von Kommunen und Abwasserverbänden mit verstopften Pumpen in Pumpstationen...

Funkybox von Nybble - erhältlich in vielen fröhlichen Farben...
Die praktischen Aufbewahrungsboxen des holländischen Anbieters Nybble sind ab sofort bei www.zippilotta.com erhältlich. Feuchttücher sind im Alltag von Müttern und Vätern oftmals nicht wegzudenken. Offen aufbewahrt, werden diese aber rasch...

Bundestag:

SOZIALPOLITISCHER FLÜGEL DER BREMER CDU STELLT WEICHEN FÜR B...
CDA FORDERT SENKUNG DES ARBEITSLOSENVERSICHERUNGSBEITRAGS SOWIE DIE GESETZLICHE BEGRENZUNG VON MANAGERGEHÄLTERN Der Landesvorstand der Bremer CDA hat am Wochenende auf einer Klausurtagung in Bad Zwischenahn erste Weichenstellungen für den...

Neuerscheinung zum Thema staatlicher Telekommunikationsüberw...
Zum nach wie vor aktuellen und kontrovers diskutierten Thema staatlicher Telekommunikationsüberwachung (TKÜ) ist eine neue wissenschaftliche Monographie erschienen. Die Arbeit leistet einen ordnenden Beitrag zur Phänomenologie staatlicher TKÜ in...

Milchpreis steht im Fokus des Gesprächs
Meppen, 24.5.2016 – „Unsere Geräte dienen dazu, Arbeitsabläufe zu optimieren, Zeit- und Kosten zu sparen, die Qualität zu verbessern und damit mehr Leistung zu generieren – mithin für mehr Wirtschaftlichkeit zu sorgen“, erklärt Unternehmer Alfons...

Berufskraftfahrer leiden oft unter Dauer-Verstopfung
Viele wissenschaftliche Studien zeigen, dass Berufskraftfahrer deutlich häufiger krank sind als Menschen in anderen Berufen. Die Gesundheits-Gefahren sollen mit betrieblichen Vorbeugungs-Maßnahmen verringert werden. Was sich als Berufskraftfahrer...

Bei gesundem Darm kaum Toilettenpapier nötig
Fast alle Hundehalter gehen umgehend zum Tierarzt, wenn ihr vierbeiniger Freund beim Gassigehen nur unter erkennbaren Schmerzen Stuhlgang hat, lange Zeit zum Lösen benötigt und dann nur wenige, steinharte Stuhlklumpen absetzt. Auch bei...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH


Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH

Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH
Holger Eggert
Leiter Marketing
Holthöge 10-14
D-49632 Essen/Oldb.
Tel.: +49 5434-83 231
Mail:

Über Vogelsang: Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH ist ein international operierender Maschinenbaukonzern mit Hauptsitz im niedersächsischen Essen/Oldenburg. 1929 gegründet wuchs das Unternehmen vom Hersteller für Landmaschinen...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info