Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

Burnout muss nicht sein - Peter Weingarten präsentiert Hands-on-Coaching auf der 21. Ideenbörse im Podium49

Burnout entwickelt sich zur Volkskrankheit Nummer 1. Es gibt viele Möglichkeiten, damit umzugehen und einem drohenden Burnout vorzubeugen.
Weingarten stellt am 7.12.2015 seinen ganzheitlichen Ansatz vor, der beim Köper beginnt.

"Immer mehr Menschen sind betroffen. Immer mehr Patienten klagen über zu starke Belastungen, kommen mit verkrampfter Muskulatur oder Kopfschmerzen in meine Praxis", beginnt Peter Weingarten, erfahrener Physiotherapeut mit eigener Praxis in Poppelsdorf (http://www.praxis-weingarten.de/). "Dies muss nicht sein, hier helfen in einem ersten Schritt schon kleine Maßnahmen, um den Stress spürbar zu reduzieren", so Weingarten weiter. Als ausgebildeter Physiotherapeut mit mehr als 30 Jahren Berufserfahrung und täglich rund 120 Patienten in der Praxis, weiß Weingarten wovon er spricht.

Diese Entwicklung hat den Bonner bewegt, sich zum Burnout Coach weiterzubilden. Doch wie sollte es anders sein, steht für den Physiotherapeuten der Körper des Menschen im Mittelpunkt (http://www.praxis-weingarten.de/#!burnout-coaching/nc605), mit dem er auch bei den Behandlungen beginnt. "Der Körper ist der Spiegel der Seele. Ich erkenne an verschiedenen Symptomen, wo ich ansetzen muss. Zunächst löse ich vorhandene Blockaden, bevor ich auf die Suche nach deren Ursachen gehe", erläutert Weingarten seine Vorgehensweise.

Der ganzheitliche Ansatz macht den Unterschied. Erst nachdem Weingarten sich mit dem Körper beschäftigt hat, widmet er sich dem Geist und der Seele. Diese Kombination präsentiert Weingarten auf der 21. Ideenbörse im Podium49, am 7. Dezember 2015.

Professionelles Coaching (http://www.praxis-weingarten.de/#!burnout-coaching/nc605) setzt generell dort an, wo der Druck im Alltag zu stark wird, die anstehenden Belastungen nicht mehr gemeistert werden können. Burnout ist keine kurzfristige Erkrankung, sondern ein Syndrom mit unterschiedlichen Ursachen und Wirkungen, die schrittweise angegangen werden müssen, um sich gar nicht erst zu verfestigen. Im Alltag kann sich ein nahender Burnout durch Rücken- und Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsproblem etc. bemerkbar machen. Diese schleichende Entwicklung gilt es möglichst frühzeitig zu stoppen. Und für rasche Linderung sorgen Massagen und gezieltes Haltungstraining. Um langfristige Erfolge zu erzielen, müssen die eingeübten Verhaltensmuster geändert werden. Und hier kommen dann Geist und Seele ins Spiel.

"Gemeinsam mit meinen Patienten überlege ich, welcher Weg der richtige ist. Burn-Out-Coaching muss individuell sein, Coaching-Programm von der Stange sind wirkungslos", schließt Weingarten.

13.11.2015 12:40

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Schlechter Schlaf muss nicht sein
Mal wieder schlecht geschlafen? Laut aktueller DAK-Studie* schlafen etwa 34 Millionen Menschen in Deutschland schlecht. Jeder zehnte Deutsche leidet sogar an erheblichen Schlafstörungen. Das bedeutet, dass sie nur mäßig und nicht durchschlafen....

Es muss nicht immer Echthaar sein
Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. klärt anlässlich "Tag des Zweithaars 2015" über innovativen Haarersatz auf. Rosenfeld - Der vom Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V. (BVZ) ins Leben gerufene "Tag des Zweithaars" dient der...

Batterie-Kollaps muss nicht sein.
Fahrzeugbatterien erliegen meist in der kalten Jahreszeit ihren Verschleißerscheinungen. Was dann folgt, kennen viele Autofahrer leider zur Genüge: Fremdstarten oder auf den Pannendienst warten, was meist mit kalten Fingern und Füßen verbunden...

Vorgesetzt zu sein, das ist nicht schwer, Führungskraft zu s...
Bei den Menschen ist nicht jedes Alphatier zur Führung geeignet. Dazu ist die Menschenwelt viel zu komplex. Menschliche Führungskräfte müssen deshalb sehr viel mehr können, als nur dominant aufzutreten. Führungskräfte sind deshalb notorisch...

Bei ADHS im Erwachsenenalter kann ein Coaching hilfreich sei...
ADHS galt bis vor nicht allzu langer Zeit als „Kinderkrankheit“. Mittlerweile ist jedoch belegt, dass sich ADHS nicht raus wächst, sondern erwachsen wird. Viele Erwachsene wissen nicht, dass sie eine ADHS haben und nehmen ihr Leben als gegeben...

Peter Siebenmorgen "Deutsch sein"
Überall in Europa sind die Kräfte der Renationalisierung und des Rechts-Populismus auf dem Vormarsch. Ausgerechnet in Deutschland erhalten solche Bewegungen dabei ein kostbares Geschenk von den etablierten Parteien: denn diese überlassen die...

„Es muss Schluss sein mit dem Morden.“
„Der Katzensteg“ feierte eine glanzvolle Premiere an der Dittchenbühne (Elmshorn / 27.2.2016) Mit einem lang anhaltenden Schlussapplaus feierte das Publikum am letzten Freitag an der Elmshorner Dittchenbühne die Premiere des Schauspiels „Der...

German Angel siegten auf der 20. Ideenbörse der IHK Bonn/Rhe...
Außergewöhnliche Ideen aus Bonn und der Region werden auf der Ideenbörse im Podium49 vorgestellt - die German Angel Initiative ist eine solche. "Integration ist ein wichtiges Thema, nicht zuletzt durch die große Anzahl an Flüchtlinge, die...

Schlafberaterin überzeugte Jury auf 20. Ideenbörse der IHK/...
Kreative Ideen aus Bonn werden regelmäßig im Podium49 vorgestellt - die unabhängige Schlafberatung von Nora Benedix ist eine davon. "Wie man sich bettet, so liegt man" - und dies ist eben vielfach nicht gut, weiß Nora Benedix, Schlafberaterin...

Inklusion Muss Laut Sein startet Kampagne #1Sekunde
Was wäre wenn 1 Sekunde Ihr komplettes Leben verändern würde. Wenn sie wie 7,5 Millionen andere in Deutschland plötzlich der Behinderte wären? Was wäre wenn das Thema Inklusion, auf einmal für sie aktuell wäre? Eine starke Kampagne, braucht...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


Praxis Weingarten - Peter Weingarten jun.

Clemens-August-Str. 5
53115 Bonn

Peter Weingarten

1995 übernahm Peter Weingarten Jun., staatlich geprüfter Masseur, medizinischer Bademeister und Physiotherapeut, die Praxis von seinem Vater. Weingarten und sein Team kümmern sich um die ganzheitliche Gesundheit und das Wohlbefinden...

mehr »

zur Pressemappe von
Praxis Weingarten - Peter Weingarten jun.

weitere Meldungen von
Praxis Weingarten - Peter Weingarten jun.

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info