Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Gesundheit & Medizin

CGB VERWEIST AUF HOHES UNFALLRISIKO IN KLINIKEN

Der Aufenthalt in Kliniken und Reha-Einrichtungen ist mit hohen Risiken behaftet.
Diese Schlussfolgerung zieht der CGB aus Angaben der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), die in der öffentlichen Sitzung ihrer Vertreterversammlung darauf hingewiesen hatte, dass rund 30 Prozent der Unfallzahlen ihres Zuständigkeitsbereiches auf Rehabilitanden entfallen. d.h. auf Personen, die sich bereits unfall- oder krankheitsbedingt in stationärer Betreuung befinden und damit über die VBG unfallversichert sind.

VBG und CGB vermuten die Ursachen dieser hohen Unfallzahlen insbesondere in baulichen Mängeln vieler Einrichtungen. Peter Rudolph, CGB-Landesvorsitzender und bei den diesjährigen Sozialwahlen erneut in die Vertreterversammlung der VGB gewählt: „Wir haben in Deutschland einen hohen Investitionsstau im Krankenhausbereich. Insbesondere in kleineren und älteren Häusern ist beispielsweise der direkt vom Krankenzimmer zugängliche Sanitärbereich längst noch nicht überall Standard. Hinzu kommt aus gewerkschaftlicher Sicht der unbefriedigende Personalschlüssel, der insbesondere nachts Patientinnen und Patienten verleitet, allein den Weg zur Toilette zu wagen, ohne lange auf die Hilfe einer Krankenschwester oder eines Pfleger warten zu müssen.“

Ein Anteil von 30 Prozent Rehabilitanden an den Unfallzahlen der VBG ist nach Auffassung des CGB in jedem Fall alarmierend und nicht hinnehmbar. Neben einer genauen Analyse der Unfallursachen und möglicher Unfallschwerpunkte, die die VBG bereits angekündigt hat, sollten die hohen Unfallzahlen von Rehabilitanden daher auch Anlass für alle Kliniken und Reha-Einrichtungen sein, um selbst zu prüfen, mit welchen baulichen Mitteln und Änderungen von Verfahrensabläufen sich Unfallrisiken in ihren Häusern minimieren lassen.

Peter Rudolph: „Oft sind es bereits kleine und kostengünstige Maßnahmen, wie z.B. zusätzliche Handläufe, die helfen, Stürze zu vermeiden und damit Patienten vor einer Verunfallung im Krankenhaus zu schützen.“

02.08.2017 12:52

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Berufsgenossenschaft:

KEINE HERAUSNAHME DER WEGEUNFÄLLE AUS DEM LEISTUNGSKATALOG D...
Die Sozialwahlen 2017 treten in ihre heiße Phase. In diesen Tagen beginnen die Versicherungsträger, bei denen Urwahlen stattfinden, mit dem Versand der Briefwahlunterlagen. Die Versicherten sollten unmittelbar nach Erhalt der Wahlunterlagen die...

Unverzichtbare Absicherung selbständiger Betreuungspersonen ...
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist für fast acht Millionen Versicherte in rund 630.000 Unternehmen zuständig und gehört damit zu den größten gewerblichen Berufsgenossenschaften in Deutschland. Die...

VBG-ARBEITSSCHUTZPREISE 2016 VERLIEHEN - CGB GRATULIERT PREI...
Am 29. Juni hat die Verwaltungsberufsgenossenschaft in Bonn die Preisträger ihres Arbeitsschutzpreises 2016 ausgezeichnet. Die größte gewerbliche Berufsgenossenschaft, die u.a. für den Arbeitsschutz von mehr als neun Millionen abhängig...

CGB:

SOZIALWAHLERGNISSE STEHEN FEST - WAHLBETEILIGUNG TEILWEISE U...
Nach dem mit Stichtag 31. Mai bundesweit die Sozialwahlen 2017 stattgefunden haben, stehen nunmehr auch alle Wahlergebnis der Versicherungsträger fest, bei denen Briefwahlen stattgefunden haben. Als letzter großer Versicherungsträger...

KEINE BERECHTIGUNG FÜR WEITERE VERLÄNGERUNG DES SOLIDARZUSC...
Am Wochenende 20./21.Mai findet in Ludwigshafen am Rhein die 37. Bundestagung der CDU- Sozialausschüsse (CDA) statt. Auf dieser Tagung wenige Monate vor der Bundestagswahl will die Vereinigung gegenüber Mutterpartei und Öffentlichkeit deutlich...

Klinik:

Schön Klinik Düsseldorf: Wechsel in der Klinikleitung
Düsseldorf, 1. August 2017. Die Schön Klinik Düsseldorf stellt ihre Führungsspitze neu auf. Seit dem 1. August 2017 ist Frau Kathleen Büttner-Hoigt neue Klinikleiterin. Sie übernahm die Position von Herrn Michael Schlickum, der maßgeblich an der...

Erstmalig Berufsfelderkundung an der Krankenpflegeschule
Zwölf Schüler und Schülerinnen der achten Klasse schnupperten in den Berufsalltag von Gesundheits- und Krankenpflegern Den passenden Beruf zu finden, ist für viele Jugendliche eine große Herausforderung. Und ob der Beruf des Gesundheits- und...

DORNER Health IT Solutions mit dem M&K Award 2017 „Labor & H...
Müllheim, 20.02.2017. Die Firma Dorner Health IT Solutions gehört in der Rubrik „Labor & Hygiene“ mit [i/med] Workflow „Diagnostische Pfade und Prozessmanagement“ zu den Gewinnern des international ausgeschriebenen M&K Preises. Nachdem Dorner im...

Reha:

Asporta Bruchsal erweitert bestehendes Reha-Angebot
Bruchsal, 16. Januar 2017: Die Fitness- und Wellnesskette Asporta baut in ihrer Bruchsaler Niederlassung das dort bereits bestehende Rehasport-Angebot aus. Unternehmenssprecher Christian Stiskal sieht dies als nächsten Schritt zu einem lückenlosen...

MeineGesundheitskurse.de startet Testphase mit Rehasport-Ang...
Das Internetportal MeineGesundheitskurse.de bietet Interessierten aus Leipzig ab sofort auch Rehasport-Kurse an. Für die dreimonatige Testphase kooperiert das Team der Internetseite mit dem Leipziger Rehabilitations- und Gesundheitssportverein...

„Zeigen, was möglich ist“ - Mit Radfahren und Fallschirmspri...
Berlin/Stuttgart/Krautheim, 29. August 2014 – Der erste Tag der diesjährigen Bäder- und Reha-Tour beinhaltet eine spektakuläre Besonderheit: Eberhard Gienger und zwei Teilnehmer der mehrtägigen Radtour machten heute in Krautheim einen Tandemsprung....

VSOU-Kongress 2017 mit hervorragender Qualität, Aktualität u...
Am 29. April 2017 ging in Baden-Baden die 65. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen e.V. (VSOU) erfolgreich zu Ende. Den beiden Kongresspräsidenten Prof. Dr. med. Paul A. Grützner (Ludwigshafen) und Prof. Dr. med....

Nach dem Unfall der Neustart als Kosmetikerin
Ein ganz normale Behandlungssituation: Die Kundin liegt auf dem Stuhl, den Kopf zur Kosmetikerin gewandt. Mit leichten Handbewegungen wird das Gesicht massiert. Die zarte Stimulation wird nicht nur die Haut glätten, sondern den Körper in ein neues...

Versicherung:

Wir Deutschen und die eigenen vier Wände
Für die Erstfinanzierung eines Hausbaus werden im Schnitt 296.000 Euro notwendig. 2011 lag der allgemeine Durchschnitt noch bei 224.000 Euro. Innerhalb von nur fünf Jahren sind die Finanzierungssummen also um fast ein Drittel nach oben gegangen....

Innovationsforschung: Künstliche Intelligenz in der Assekura...
Fünfte Werkstattwoche des Insurance Innovation Lab untersucht Chancen und Herausforderungen der neuen KI-Technologien Vom 7. bis 11. August 2017 erforschen Versicherungsunternehmen im Insurance Innovation Lab erneut zentrale Treiber der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: CGB Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands, Landesverband Bremen


CGB Christlicher Gewerkschaftsbund Deutschlands, Landesverband Bremen

CGB-Landesverband Bremen
Birkenstraße 16/17
28195 Bremen
Telefon 0421/ 32 33 31
Telefax 0421/ 32 33 21
Ansprechpartner:
Peter Rudolph, Landesvorsitzender

Der CGB ist anerkannte gewerkschaftliche Spitzenorganisation und Dachverband von 16 selbständigen Berufsgewerkschaften. Er vertritt bundesweit rund 300.000 Mitglieder....

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info