Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

CeBIT: Step Ahead zeigt ERP-Trends und Integrationen

Germering, 3. Februar 2017 – Der CRM- & ERP-Softwareanbieter Step Ahead AG stellt auf der CeBIT (20.-24. März 2017, Messe Hannover) an Stand G20 (Halle 3) von Produktpartner DocuWare seine umfassenden Unternehmenslösungen für den Mittelstand vor.
Schwerpunkte sind das CRM- & ERP-Komplettsystem Steps Business Solution, die Ergänzung durch Internet of Things (IoT) und die Lösung für den Technischen Großhandel & Maschinenhandel LS BIZ sowie die Integration des Dokumentenmanagement-Systems DocuWare. Auf der Messe präsentiert die Step Ahead Gruppe, wie Unternehmen in Zeiten zunehmend digitalisierter Prozesse eine umfassende Unternehmenslösung bestmöglich nutzen.

Lösungsstrategien für Digitale Transformation
„Wir zeigen auf der CeBIT die Integration weiterer Prozessanwendungen in die Steps Business Solution, beispielsweise von Dokumentenmanagement oder IoT. An den ‚Unternehmens-Dinosaurier‘ ERP müssen immer mehr Prozesse angebunden werden, damit Unternehmen auch morgen erfolgreich sind“, sagt Wolfgang Reichenbach, Vorstand Step Ahead AG. „Die digitale Transformation macht einigen mittelständischen Unternehmen trotz der damit verbundenen Chancen Angst. Integration ist das Zauberwort, mit dem wir die Herausforderung lösen. Wir holen die Firmen da ab, wo sie stehen und zeigen ihnen mit unserer integrierenden, umfassenden Unternehmenslösung konkrete Lösungsstrategien auf.“

Know-how für IoT und ERP
Step Ahead hat 2016 die Step Ahead Lausitz GmbH mit ihrem IoT-Know-how für die kommunale Abfallwirtschaft und für Dienstleister der Wohnungswirtschaft mehrheitlich übernommen. Auf Basis der Steps Business Solution bindet die Step Ahead Lausitz intelligente Ablesegeräte und Zähler an das ERP-System an. Auf der CeBIT präsentiert das Unternehmen neue Möglichkeiten, um IoT-Anwendungsszenarien auf Grundlage der CRM- & ERP-Lösung zu ermöglichen und in die Wertschöpfungskette zu integrieren.

Tiefe Integration von DocuWare
Mit dem Tochterunternehmen abaNET verfügt die Step Ahead AG über ein Kompetenzzentrum für Dokumentenmanagement. Step Ahead integriert die DMS-Lösung DocuWare nahtlos in die CRM- & ERP-Komplettlösung. Die entscheidenden Vorteile einer DMS-Integration sind die Zeit- und Kostenersparnis durch die volle Kontrolle über alle Dateien und die Automatisierung der Ablageprozesse. Dank der tiefen Integration von DocuWare in das CRM- & ERP-System von Step Ahead organisieren Unternehmen ihr Informationsmanagement mit schnellen und transparenten Prozessen: Von der Erfassung bis zur Langzeitarchivierung sind Unterlagen für jeden Berechtigten jederzeit und an jedem Ort verfügbar.



ERP für Technischen Handel und Maschinenhandel
Die Leitsch Software GmbH, ein Unternehmen der Step Ahead AG, stellt auf der CeBIT ihre CRM- & ERP-Branchenausführung LS BIZ vor, die sich auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse des Technischen Handels, Service, Produktion und Maschinenhandels ausrichtet.

Step Ahead auf der CeBIT, 20.-24. März 2017, Messegelände Hannover
→ Halle 3, Stand G20 / DocuWare

03.02.2017 10:31

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

CeBIT:

Mit einzigartigen Softwareideen Digitalisierung gestalten - ...
(Saarbrücken, 03.04.2017) In rasantem Tempo verändert die digitale Transformation alle Branchen und macht selbst vor der CeBIT nicht Halt, die sich als weltweit größte Messe für Informationstechnologie gerade neu erfindet und sich letztmals im...

DataCore auf der CeBIT 2017 in Halle 2, A44: Software-define...
Hannover, CeBIT 2017. DataCore Software ist auf der diesjährigen CeBIT (20. Bis 24. März, Messe Hannover) erstmals mit einem eigenen Stand vertreten. In Halle 2, Stand A44 informiert der Software-Anbieter schwerpunktmäßig über Software Defined...

ERP:

Künstliche Intelligenz für den Dialog zwischen Mensch und So...
Ein gemeinsames Projekt der Weimarer ADICOM und der University of Central Florida (UCF) In dieser Woche haben 4 Studierende der University of Central Florida mit ihrem Professor bei der ADICOM Software GmbH, Weimar, begonnen, sich mit modernen...

ERP-Spezialist aus Gütersloh will in Franken wachsen
Branchen-Know-how und IT-Kenntnisse für die Industrie 4.0 Gütersloh, den 22.05.2017. Die MODUS Consult AG ist einer der erfolgreichsten Anbieter von Microsoft Business Solutions in Deutschland. Hauptsitz des Unternehmens ist in Gütersloh. Mit...

ADICOM empfängt in Thüringen Ingenieur-Nachwuchs von der Nat...
Weimar, Mai 2017. Die National Science Foundation (NSF) wendet gegenwärtig etwa 30 Mio $ auf, um Studierenden Erfahrungen im Ausland zu ermöglichen, wo sie auf Spitzenteams treffen und am meisten lernen können. Bezahlt wird der Flug, die Unterkunft...

DMS:

Auszeichnung ELO Business Partner des Jahres 2016
Das Ulmer Mittelstandsunternehmen Gerling Consulting wird wiederholt gekürt. Die Gerling Consulting GmbH wurde erneut zum ELO Business Partner des Jahres Süd ausgezeichnet. Am 05. Juli wurde im Rahmen der ELO ECM Tour in München die Auszeichnung an...

DOCBOX®-Workflow: Arbeitsprozesse schneller und klarer besch...
Workflows, also fest vorgegebene Arbeitsabläufe, prägen einen Großteil des Büroalltags. Immer wieder beschäftigen sich Mitarbeiter*innen mit Aktivitäten, die in einer vorgegebenen Reihenfolge zu bearbeiten sind. Der Anfang, der Ablauf und das Ende...

IT&Media 2017: DMSFACTORY zeigt Lösungen für digitale Geschä...
Beim 5. IT&MEDIA FUTUREcongress in Frankfurt am Main (Messegelände) dreht sich am 23. Februar 2017 alles um das Thema Digitalisierung. Die Veranstalter erwarten mehr als 3500 Teilnehmer/innen. Auf der Messe zeigt die DMSFACTORY GmbH anhand einer...

IoT:

Das Rüstzeug für die Digitale Transformation
Möhrendorf, 14. Juli 2017 – Test-Experten stehen in der Digitalen Transformation neuen Kontexten, User Stories und nicht zuletzt auch neuen Fehlermöglichkeiten gegenüber. Jedes einzelne digitale Produkt und jede Applikation muss zuverlässig...

asto beteiligt sich an der industriellen Digitalisierung
München (30.05.2017) - „asto“ heißt es ab sofort auch in der „Industrie 4.0“ – der vierten industriellen Revolution. Die asto Gruppe hat gemeinsam mit der Luba Beteiligungsgesellschaft ein Münchener-Telematik-Unternehmen unter dem neuen Namen „asto...

SAP und DSAG beschließen Zusammenarbeit im Bereich Internet ...
Walldorf, 28.03.2017 – Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) und SAP haben ihre Zusammenarbeit im Bereich Internet of Things (IoT) vertieft. Dazu zählt auch der enge Austausch zum IoT-Portfolio SAP Leonardo. Ziel ist, in den...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Step Ahead AG


Step Ahead AG

Burgweg 6
82110 Germering
Telefon +49 (89) 89 40 60 - 0
Fax +49 (89) 89 40 60 - 10 |

Die Step Ahead AG aus Germering hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Produktion mit bis zu 200 Mitarbeitern zu helfen, durch den Einsatz von betriebswirtschaftlichen Gesamtlösungen zur...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info