Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

CeBIT: Step Ahead zeigt ERP-Trends und Integrationen

Germering, 3. Februar 2017 – Der CRM- & ERP-Softwareanbieter Step Ahead AG stellt auf der CeBIT (20.-24. März 2017, Messe Hannover) an Stand G20 (Halle 3) von Produktpartner DocuWare seine umfassenden Unternehmenslösungen für den Mittelstand vor.
Schwerpunkte sind das CRM- & ERP-Komplettsystem Steps Business Solution, die Ergänzung durch Internet of Things (IoT) und die Lösung für den Technischen Großhandel & Maschinenhandel LS BIZ sowie die Integration des Dokumentenmanagement-Systems DocuWare. Auf der Messe präsentiert die Step Ahead Gruppe, wie Unternehmen in Zeiten zunehmend digitalisierter Prozesse eine umfassende Unternehmenslösung bestmöglich nutzen.

Lösungsstrategien für Digitale Transformation
„Wir zeigen auf der CeBIT die Integration weiterer Prozessanwendungen in die Steps Business Solution, beispielsweise von Dokumentenmanagement oder IoT. An den ‚Unternehmens-Dinosaurier‘ ERP müssen immer mehr Prozesse angebunden werden, damit Unternehmen auch morgen erfolgreich sind“, sagt Wolfgang Reichenbach, Vorstand Step Ahead AG. „Die digitale Transformation macht einigen mittelständischen Unternehmen trotz der damit verbundenen Chancen Angst. Integration ist das Zauberwort, mit dem wir die Herausforderung lösen. Wir holen die Firmen da ab, wo sie stehen und zeigen ihnen mit unserer integrierenden, umfassenden Unternehmenslösung konkrete Lösungsstrategien auf.“

Know-how für IoT und ERP
Step Ahead hat 2016 die Step Ahead Lausitz GmbH mit ihrem IoT-Know-how für die kommunale Abfallwirtschaft und für Dienstleister der Wohnungswirtschaft mehrheitlich übernommen. Auf Basis der Steps Business Solution bindet die Step Ahead Lausitz intelligente Ablesegeräte und Zähler an das ERP-System an. Auf der CeBIT präsentiert das Unternehmen neue Möglichkeiten, um IoT-Anwendungsszenarien auf Grundlage der CRM- & ERP-Lösung zu ermöglichen und in die Wertschöpfungskette zu integrieren.

Tiefe Integration von DocuWare
Mit dem Tochterunternehmen abaNET verfügt die Step Ahead AG über ein Kompetenzzentrum für Dokumentenmanagement. Step Ahead integriert die DMS-Lösung DocuWare nahtlos in die CRM- & ERP-Komplettlösung. Die entscheidenden Vorteile einer DMS-Integration sind die Zeit- und Kostenersparnis durch die volle Kontrolle über alle Dateien und die Automatisierung der Ablageprozesse. Dank der tiefen Integration von DocuWare in das CRM- & ERP-System von Step Ahead organisieren Unternehmen ihr Informationsmanagement mit schnellen und transparenten Prozessen: Von der Erfassung bis zur Langzeitarchivierung sind Unterlagen für jeden Berechtigten jederzeit und an jedem Ort verfügbar.



ERP für Technischen Handel und Maschinenhandel
Die Leitsch Software GmbH, ein Unternehmen der Step Ahead AG, stellt auf der CeBIT ihre CRM- & ERP-Branchenausführung LS BIZ vor, die sich auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse des Technischen Handels, Service, Produktion und Maschinenhandels ausrichtet.

Step Ahead auf der CeBIT, 20.-24. März 2017, Messegelände Hannover
→ Halle 3, Stand G20 / DocuWare

03.02.2017 10:31

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

CeBIT 2017: Mit godesys ERP Grenzen überwinden
Digitaler Wandel und Mobility im Fokus des godesys-Messeauftritts (Halle 5, Stand D16) „d!conomy – No limits!“ Dieses Motto haben die Organisatoren der CeBIT 2017 gegeben, die vom 20. bis 24. März die IT- und Geschäftswelt nach Hannover lädt....

Mit Digitalisierung ungeahnte Wege entdecken - Meta-Level So...
(Saarbrücken, 20.02.2017) Fliegende Autos, intelligente Kühlschränke, Smart Home, City oder Factory – was heute teilweise noch wie Science-Fiction anmutet, kann morgen bereits Realität sein. Smarte Technologien und Digitalisierung erobern im Nu...

svt Unternehmensgruppe entscheidet sich für godesys ifax 10
Vollständig integrierte Geschäftssoftware deckt künftig alle Anforderungen an ERP, CRM, PPS und SCM in einer Plattform ab Die godesys ifax GmbH, Anbieter von PPS- und ERP-Lösungen für den Mittelstand, freut sich über Kundenzuwachs: Die svt...

Digitalisierungsfit? So gelangen Unternehmen im Wettlauf um ...
Vier von fünf Unternehmen haben kein schlüssiges Konzept, um den Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung strategisch zu begegnen. Zu diesem Ergebnis kommt der Digital Transformation Index der Unternehmensberatung Arthur D. Little....

DMS:

IT&Media 2017: DMSFACTORY zeigt Lösungen für digitale Geschä...
Beim 5. IT&MEDIA FUTUREcongress in Frankfurt am Main (Messegelände) dreht sich am 23. Februar 2017 alles um das Thema Digitalisierung. Die Veranstalter erwarten mehr als 3500 Teilnehmer/innen. Auf der Messe zeigt die DMSFACTORY GmbH anhand einer...

Mit der DOCBOX® effizient wirtschaften. Dokumenten-Archivier...
Die Daten des Statistischen Bundesamts sprechen Bände: Etwa 2,7 Millionen Menschen sind heute pflegebedürftig. Die Hochrechnungen für 2030 prognostizieren mehr als drei Millionen Pflegebedürftige und machen damit die Auswirkungen des demografischen...

Click & Edit - Dateien einfach und schnell mit Desktop Progr...
Mit der Funktion «Click & Edit» können angehängte Dateien direkt per Knopfdruck vom Incite im entsprechenden Desktop Programm wie z. B. Microsoft Word geöffnet werden. Wird das Word Dokument gespeichert, so wird automatisch im Hintergrund diese...

IoT:

Un-Sicherheit von IoT-Devices - Am Beispiel von Reverse Engi...
Die Angriffe von Internet of Things (IoT)-Geräten auf Router der deutschen Telekom und den DNS Betreiber Dyn haben erneut die völlige Unsicherheit dieser Geräte verdeutlicht. Sie wurden ausgelöst durch Malware wie Mirai, die Internet-basierte...

Von IoT, über M2M bis Gassensorik: Unitronic entwickelt maßg...
Technologiespezialist setzt Fokus auf Entwicklungsdienstleistungen im Bereich der Sensorik und im Internet der Dinge Düsseldorf, im Januar 2017 – Die Unitronic GmbH, Entwicklungsdienstleister aus Düsseldorf und Mitglied des schwedischen...

Unternehmerreise nach Polen mit viel versprechenden Ergebnis...
Berlin/ Wildau. Die Möglichkeiten und Investitionschancen in Berlin, aber auch Investitionsvorteile und Businessaussichten im Großraum Krakau sowie in den Regionen Malopolska und Schlesien, standen im Mittelpunkt der Unternehmergespräche eines von...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Step Ahead AG


Step Ahead AG

Burgweg 6
82110 Germering
Telefon +49 (89) 89 40 60 - 0
Fax +49 (89) 89 40 60 - 10 |

Die Step Ahead AG aus Germering hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Produktion mit bis zu 200 Mitarbeitern zu helfen, durch den Einsatz von betriebswirtschaftlichen Gesamtlösungen zur...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info