Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > IT, Computer & Internet

Cloud-Angebot für den deutschen Mittelstand erweitert

Walldorf, 14. August 2017 – REALTECH stellt für die kostenlose Cloudlösung dot4 ein zusätzliches Add-on für Service Management bereit.
Es hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen, zentrale Geschäftsprozesse als Services bereitzustellen. Auf der Basis von praxisbewährten Funktionen für IT Service Management (ITSM) lässt sich ein zukunftsorientiertes Enterprise Service Management (ESM) aufbauen.


Seit Mai können mittelständische Unternehmen mit der Cloud-Lösung dot4 die notwendige digitale Transparenz für eine Servicierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse gewinnen. Nur wenige Wochen nach dem Start von dot4 haben bereits IT-Experten und -Entscheider von rund 600 Unternehmen ihren digitalen Reifegrad ermittelt.

Mit dem Add-on für Service Management von dot4 verfügen die Nutzer nun über zusätzliche Möglichkeiten für eine umfassende Servicierung des Geschäftsmodells. Nahezu alle betrieblichen Leistungen lassen sich systematisch katalogisieren und einfach für Mitarbeiter oder Kunden bereitstellen. „dot4 wird für viele Unternehmen zum Dreh- und Ankerpunkt für die digitale Transformation in der Cloud. Sicher und kostenlos, entwickelt und hosted in Deutschland“, sagt Peter Weisbach, Geschäftsführer von REALTECH und Leiter der Digital Business Unit.

Peter Weisbach, Geschäftsführer REALTECH Deutschland GmbH( © REALTECH Deutschland GmbH)

[Großes Bild anzeigen]


Die neuen Features im Überblick

– Portfolio Management. Im Portfolio Management erstellen und verwalten Unternehmen/Abteilung künftig sämtliche Services ihres Unternehmens. Dabei kann es sich um kundenorientierte oder interne Leistungen handeln (IT-Support, HR-Dienste, Büromaterialeinkauf …).
– Catalogue Management. Mit Funktionen für Service Catalogue Management systematisieren Unternehmen ihre Services und geben sie für unterschiedliche Nutzergruppen frei ─ für Abteilungen und Einzelpersonen im Unternehmen oder für Kunden.
– Service-Shop. Über das neue Shop-Portal können Mitarbeiter/Kunden die Services mit dem Bedienkomfort eines B2C-Webshops abrufen.
– Management-Berichte. Über intuitive Reporting-Funktionen lassen sich individuelle Berichte für alle wichtigen Aspekte des Service-Managements erstellen.


Über dot4

Mit einer integrierten Discovery-Funktion ermöglicht es der Information Hub dot4 insbesondere CIOs, IT-Leitern und Systemadministratoren, die gesamte Systemlandschaft ihres Unternehmens zu scannen und Netzwerk-Topologien zu visualisieren. Es lassen sich Lücken im ITSM erkennen und schließen. Zu den kostenlosen Funktionen gehören unter anderen eine Benutzer- und Rollenverwaltung, eine Configuration Management Database (CMDB), ein Selfservice-Portal, ein Störungsmanagement (Incident Management), eine Wissensdatenbank (Knowledge Base) sowie ein Service Asset & Configuration Management. Darüber hinaus können Anwender die CMDB-Daten in der Lösung Microsoft Power BI als Analysedashboards aufbereiten.

Unternehmen können sich für die kostenlose Nutzung von dot4 anmelden unter http://www.dot4.de . Das Add-on für Service Management ist im REALTECH-Store erhältlich.

Bilddateien:


Peter Weisbach, Geschäftsführer REALTECH Deutschland GmbH( © REALTECH Deutschland GmbH)
[Großes Bild anzeigen]

06.09.2017 15:21

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

REALTECH:

REALTECH komplettiert Angebot zum SAP Solution Manager
REALTECH ist ab sofort SAP Channel Partner und damit unter anderem autorisiert die Software SAP IT Infrastructure Management zu vertreiben. Damit wird REALTECH zum Komplettanbieter für den SAP Solution Manager. Walldorf, 12. Dezember 2013: Die...

REALTECH übernimmt wichtige Rolle im Project „CACTOS“ der Eu...
REALTECH bringt SAP-HANA-Expertise und Markterfahrung im EU-Projekt „CACTOS“ (Context-Aware Cloud Topology Optimisation and Simulation) ein. Walldorf, 04. Nov. 2013: Die REALTECH AG, Technologie-Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt auf SAP und...

REALTECH auf der CeBIT 2013: MehrWert durch IT aus jeder Per...
- IT-Experten erfahren, wie sie mit der IT-Service-Management-Software theGuard! Service Management Center virtualisierte IT-Landschaften optimal managen und Anwendungen aus Endanwender-Perspektive überwachen - SAP-Kunden erhalten einen Überblick...

Leaders Contact lädt ein zum Praxisforum „Inside IT Leistung...
Am 24. und 25. April 2018 findet auf Schloss Bensberg bei Köln zum vierten Mal das Praxisforum „Inside IT Leistungsverrechnung & Service Katalog Management“ statt. Verantwortliche und leitende Funktionen aus der IT-Leistungsverrechnung, dem...

IT System Management Roadshow von Würth Phoenix
Die digitale Transformation basiert auf einem grundlegenden technologischen Wandel. Interne und externe IT-Services sowie Nicht-IT-Komponenten aus dem Internet of Things (IoT) erhöhen für IT-Organisationen die Komplexität massiv. Würth Phoenix...

ESM:

Enterprise Service Management – Beyond IT
17. itSMF Jahreskongress – 05.-06.12.2017 – Koblenz 14.02.2017 – Frankfurt/Main, Deutschland. Die voranschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt sowie die Notwendigkeit zur Steigerung der Effizienz und Kundenzufriedenheit drängen viele...

ÖDP-Vortrag: Der Irrweg der Euro-Rettungsschirme
ÖDP-Vortragabend am 19.02. in München: „Der Irrweg der Euro-Rettungsschirme - Logik und Folgen der permanenten System-Rettungen“ Referent: Peter Boehringer, Wirtschaftspublizist Dienstag, 19. Feb. 2013, 19.30 Uhr - Einlass 19:00 Uhr –...

Cloud:

SpaceNet erdet die Cloud - auf der IT2Industry in München
SpaceNet auf der Messe "IT2Industry" vom 14. bis 17. November Halle B2, Stand 220 München, 9. November 2017. Als zentrale Fachmesse und Konferenz für Automatisierung, Produktion, Informationstechnologie und IT-Sicherheit deckt die IT2Industry...

Datenlogistik: active logistics wird Technologiepartner für ...
Der Schweizer Anbieter von Digital Asset Management (DAM)-Systemen, Picturepark, setzt ab sofort auf active EDI von active logistics. Die Cloudlösung ermöglicht den bidirektionalen Austausch von Produktbildern und -informationen sowie den...

Bermel setzt auf EDI-Lösung von active logistics – Schnelle ...
Mit dem elektronischen Datenaustausch-Service (EDI) von active logistics konnte die Spedition Bermel innerhalb kürzester Zeit an zwei Speditionen eines Stückgutnetzwerks angebunden werden: Seit dem 14. August funktioniert die Lösung nun...

Digitalisierung:

Die neue bbw-Studie Digitale Geldanlage 2017 - Chancen
Mit der Analyse „Digitalisierung der Geldanlage“ warten die Autoren von bbw Marketing“ mit einer neuen Trendstudie im Finanzmarkt auf. Die Digitalisierung ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, das Internet bestimmt mehr und mehr unsere Leben....

Solvie und Kollegen gewinnt Hamburger Consulting Preis 2017
Das preisgekrönte Projekt "HAND" zeigt am Beispiel von SHK-Betrieben den aktuellen Stand der Digitalisierung im Handwerk, offenbart Potenziale sowie konkret umsetzbare Maßnahmen zur Umstellung und gibt Input für zukünftige...

CIO-Umfrage: Legacy-IT behindert digitalen Wandel
Logicalis Studie zeigt, dass IT-Chefs zu Gestaltern und nicht Verwaltern des Wandels werden wollen Frankfurt am Main, 16. November 2017 – CIOs weltweit wollen auch bei den Digitalisierungsvorhaben ihrer Unternehmen eine strategischere Rolle...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


REALTECH Deutschland GmbH

REALTECH Deutschland GmbH
Cornelia Pohl-Springer
Industriestr. 39c
69190 Walldorf
Telefon: +49 (0)6227 8370
Fax: +49 (0)6227 837837
E-Mail:
Internet: www.realtech.de

Der Information Hub dot4 ist ein Angebot von REALTECH, einem langjährigen SAP-Technologiepartner und IT-Business- Spezialisten für Enterprise Service Management ESM. REALTECH verfügt über eine einzigartige Expertise in...

mehr »

zur Pressemappe von
REALTECH Deutschland GmbH

weitere Meldungen von
REALTECH Deutschland GmbH

mehr »

Agentur Kontakt:


Callies & Schewe Kommunikation GmbH
www.calliesundschewe.de

Mollstraße 40
68165 Mannheim
Telefon: +49 (0)621 4054 7960
E-Mail:
Internet: www.calliesundschewe.de

...

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info