Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Wissenschaft & Forschung

DFK-Mitglied Manuela Knoll als MINT-Botschafterin ausgezeichnet

Im Rahmen der MINT-Botschafterkonferenz 2016 wurde Manuela Knoll, Mitglied des Berufsverbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE – DFK, am 22.9. als MINT-Botschafterin 2016 für ihr Engagement ausgezeichnet.
MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Manuele Knoll unterstützt ehrenamtlich MINT-Fächer und MINT-Berufe, z.B. im Rahmen des DFK-Frauennetzwerkes, sowie als Mentorin für weibliche MINT-Studierende an der Beuth-Hochschule in Berlin. Ihr ist es ein besonders großes Anliegen, gerade bei Mädchen und Frauen nachhaltig Interesse für MINT zu wecken.
Die Auszeichnung ist traditionell Teil des feierlichen Abschlusses der Konferenz, die in diesem Jahr im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin zu Gast war. Ausrichter ist die Initiative „MINT Zukunft schaffen“. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE sind seit vielen Jahren Partner der MINT-Initiative mit dem gemeinsamen Ziel, junge Menschen für MINT-Berufe zu gewinnen.
Manuela Knoll, wissenschaftliche Mitarbeiterin der MPS Betriebsführungsgesellschaft mbH, betont die Notwendigkeit, dass Fach- und Führungskräfte, die nach wie vor den Mangel an MINT-Kräften spüren, sich nach ihren Möglichkeiten gleichermaßen aktiv dafür einsetzen, diese Lücke zu schließen. „Denn ein in Personen vielfältiges und an Fähigkeiten gut durchmischtes Arbeitsumfeld birgt die große Chance, durch verschiedene Blickwinkel auf Problemstellungen, innovative und kreative Lösungsansätze zu finden“, erläutert Manuela Knoll.
Thomas Sattelberger, Vorstandsvorsitzender und Dr. Ellen Walther-Klaus, Geschäftsführerin von "MINT Zukunft schaffen" sowie DFK-Geschäftsführerin Diana Nier nahmen gemeinsam die Ehrung der MINT-Botschafterin Manuela Knoll vor und gratulierten zu ihrem wichtigen Engagement und Beitrag.
Schon früh begeisterte sich Manuela Knoll für Wissenschaft und Technik. An der Beuth-Hochschule für Technik Berlin studierte sie Pharma- und Chemietechnik. Im Rahmen ihres Studiums und nach ihrem Abschluss bearbeitet Manuela Knoll bei der MPS, einem gemeinsamen Public Private Partnership der Berliner Stadtreinigung und der ALBA 2 Energy, emissionstechnische Fragestellungen unter Berücksichtigung von chemischen und verfahrenstechnischen Gesichtspunkten. Aktuell bereitet sie sich auf ihre Doktorarbeit vor.
Manuela Knoll wünscht sich, dass mehr Frauen und Mädchen sich für MINT-Berufe interessieren: „Spaß an Technik und Naturwissenschaften kann jede und jeder haben. Gerade angesichts des drohenden Fachkräftemangels müssen wir mehr Frauen für MINT begeistern, damit uns nicht viele qualifizierte und motivierte High-Potentials für diesen Bereich verloren gehen. Mit mehr MINT-Qualifikationen sichern wir den Wirtschaftsstandort Deutschland.“


Die Chancen auf einen begeisterten MINT-Nachwuchs kann ein Vorbild wie Manuela Knoll deutlich erhöhen: Als MINT-Botschafterin ist sie sichtbar in einem wichtigen Zukunftsfeld aktiv. Der Führungskräfteverband hat unter seinen 25.000 Mitgliedern mehrere tausend Ingenieure – in großen Konzernen bis hin zu KMUs. Viele leben das aktive Botschaftertum bereits vor, beispielsweise als Mentoren, Referenten oder in Form von Engagements in Unternehmen. Für das MINT-Engagement wirbt der Berufsverband seit Jahren kontinuierlich.

02.12.2016 13:46

Klick zum Thema:

Das könnte auch Sie interessieren:

Mint:

Mehr als 600 Kita- und Grundschul-Kinder beim 4. Tüftler- un...
Knapp 650 Kinder aus 45 Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg haben beim 4. Tüftler- und Forscherinnentag am 14. November 2017 32 Betriebe, Berufsschulen, technische Museen und wissenschaftliche Einrichtungen besucht. Die element-i...

Plus-MINT Forschertage 2017 // Teilnehmer für plus-MINT 201...
Plus-MINT Forschertage 2017 Teilnehmer für plus-MINT 2017/18 ausgewählt Düsseldorf/Güby, 20. April 2017 Während der plus-MINT Forschertage vom 19. bis 22. April 2017 werden die Teilnehmer für das plus-MINT Programm 2017/18 ausgewählt. 33 top...

Der Strom-Workshop: Strom und Energie in Kita und Vorschule
Der „Strom-Workshop“ richtet sich an alle Kitas, Vorschulen, Kindergärten und Grundschulen, die mit Kindern erste Schritte in die spannende Welt der Technik unternehmen möchten. Anschaulich und unterhaltsam führt das umfangreiche Lernpaket...

Gesucht: Mutige Frauen mit Unternehmergeist- Bewerben Sie si...
Gesucht: Mutige Frauen mit Unternehmergeist! Bewerben Sie sich noch jetzt für den Darboven IDEE-Förderpreis. Sie sind kreativ, haben eine innovative Business-Idee entwickelt oder sind eine engagierte Gründerin? Dann bewerben Sie sich jetzt...

Neuausschreibung des Umweltpreises „Trophée de femmes“ 2017/...
Frauen gesucht, die sich engagieren „Trophée de femmes“ ist ein Umweltpreis der Fondation Yves Rocher, der Frauen mit außergewöhnlichem Engagement für die Natur und Umwelt unterstützt. Die Umweltstiftung „Fondation Yves Rocher“ schreibt den...

Führungskräfte:

Kompetenz-Analyse: Die Digital- und Führungsreife der Führun...
Mit dem neuen Online-Analyseverfahren LEADT des IFIDZ, Frankfurt, können Unternehmen ermitteln, wie fit ihre Führungskräfte für das digitale Zeitalter sind. „Leadership-Index for Digital Transformation“, kurz LEADT – so lautet der Name eines...

Exzellent führen - Das Handbuch für Vorgesetzte und solche, ...
„Führung heißt durch persönlichen Einfluß auf Menschen (Mitarbeiter) Leistungen zu bewirken, die für das Überleben und das Wachstum eines Betriebes von Bedeutung sind.“ (Rüdenauer, Exzellent führen) Führen heißt zugleich Motivieren, Befähigen und...

Würzburger Business Coach Akademie: Neuartige Weiterbildung ...
Die Würzburger Coaches Helmut Martin und Christoph Schalk bündeln ihre Kompetenzen: In der neu gegründeten Würzburger Business Coach Akademie bieten sie ab 2018 eine Weiterbildung zum Business Coach an. Würzburg. Coachingfähigkeiten sind in der...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:


DIE FÜHRUNGSKRÄFTE - DFK


Ralf T. Krüger
Kommunikation

Alfredstr. 77-79
45130 Essen
Telefon 0201/95971-0
Telefax 0201/95971-29


Über DIE FÜHRUNGSKRÄFTE Der Berufsverband DIE FÜHRUNGSKRÄFTE DFK ist die branchenübergreifende Stimme der Führungskräfte in Deutschland. Der Berufsverband vertritt bundesweit rund 25.000 Führungskräfte des mittleren und...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info