Deutschlands großes Presseportal - Homepage
» kostenlos Pressemitteilung veröffentlichen
» Kunden Login zu "meine Redaktion"
»Suche / Lokale Suche
> Startseite > Umwelt & Energie

DKV CARD +CHARGE ab sofort in allen eAutos von Drive-CarSharing

Die Fahrzeuge in der eAuto-Schnuppermiete von der Drive-CarSharing GmbH, einem Unternehmen der EUROPA SERVICE Holding AG, werden ab sofort mit der

DKV CARD +CHARGE ausgerüstet. Über sie kann unterwegs an über 4.100 Ladepunkten der bekannten Ladesäulen-Netze wie etwa Allego, EnBW, Hubject, Ladenetz, RWE und vielen weiteren nachgeladen werden. Insgesamt bietet die Karte Zugang zu einem Versorgungsnetz mit über 60.000 Akzeptanzstellen für Strom, Kraftstoffe, Maut sowie fahrzeugbezogene Produkte und Dienstleistungen in über 40 Ländern Europas.

Drive-CarSharing nutzt als erster Großkunde im Projekt RUHRAUTOe und in der eAuto-Schnuppermiete, für die rund 300 eAutos und Plug-in Hybride, den bislang fehlenden überregionalen Roaming-Ansatz des DKV. Die smarte und überregionale Nachlademöglichkeit unterstützt mit diesem innovativen Ansatz den eAuto-Kunden bei der täglichen Frage „wie bekomme ich die Ladesäule aktiviert“ und „was kostet mich die Strom-Ladung“. Vor Benutzung lädt der Kunde sich einfach die DKV +CHARGE APP auf das Handy. Beim Laden müssen nacheinander die Ladesäule und dann die DKV CARD +CHARGE gescannt werden, danach kann das eAuto geladen werden.

DKV CARD +CHARGE

[Großes Bild anzeigen]

Die eAuto-Schnuppermiete der Drive-CarSharing schließt die Lücke zwischen Probefahrt und eAuto-Kaufentscheidung. „Mit dem +Charge-Angebot beenden wir die große Unsicherheit, wo kann ich in meiner Region nachladen und was kostet das?“ so Andreas Allebrod, Geschäftsführender Gesellschafter der Drive-CarSharing GmbH und Initiator der eAuto-Schnuppermiete. Die eAuto-Modelle von NISSAN, BMW und TESLA sind die Basis für sein wirtschaftliches Geschäftsmodell, das er mit Kommunen und Energieversorgern bereits seit 2009 betreibt.

Bilddateien:


DKV CARD +CHARGE
[Großes Bild anzeigen]

08.08.2016 11:13

Das könnte auch Sie interessieren:

Umwelt:

Deutschland bleibt Großbaustelle in Sachen Nachhaltigkeit - ...
(pur). „Deutschland ist noch meilenweit von einer nachhaltigen Entwicklung entfernt“, bilanzieren elf Spitzenverbände, Gewerkschaften und Nichtregierungsorganisationen in ihrem neuen Bericht „Großbaustelle Nachhaltigkeit – Deutschland und die...

Familien-Schigebiet Feuerkogel wird schneesicher
…Traunsee Touristik, MND und Schneider Electric pushen mit Beschneiungsanlage kinderfreundliches Naherholungsgebiet… Das oberösterreichische Schigebiet Feuerkogel hatte trotz einer Seehöhe von 1.600 m bis zum Vorjahr kaum Winterbetrieb. Durch den...

Strom:

Gewerbeenergie von Bürger speichern Energie eG ist immer gün...
Unternehmen profitieren immer weniger von Energieausschreibungen, dabei binden diese sich oft an langfristige Verträge. Der Strompreis ist so günstig, was soll da noch großartig eingespart werden können? Umlagen, Abgaben und Netzentgelte machen...

Online-Energiemarke boss.energy startet speziellen StartUp-E...
boss.energy, die Onlinemarke für clevere Bosse, startet heute den ersten, speziell auf StartUps zugeschnittenen klimaneutralen Energietarif Ingolstadt, 2. Mai 2017 Die auf klimaneutrale Strom- und Erdgas-Belieferung von Unternehmen...

Carsharing:

Car-Sharing: Rottendorf wird noch mobiler
Autohaus Rumpel und Stark GmbH aus Unterpleichfeld übergibt ein Carsharing-Fahrzeug an die Gemeinde Rottendorf Rottendorf/Unterpleichfeld. Viel Freude herrschte am Donnerstag, 16. März bei Rottendorfs Bürgermeister Roland Schmitt und...

Aufgeräumt, schnell, responsive: Drive relauncht Website
Am 02. März 2017 ging die neue Website der Drive-CarSharing GmbH online. Die Website wurde an die neusten Browsertechnologien angepasst und ermöglicht dem Kunden dadurch eine einfache und schnelle Buchung. Die Website der Drive-CarSharing wurde...

Ein Ford Focus für Gerbrunn - Nach den Fahrzeugübergaben in ...
Gerbrunn/Unterpleichfeld. Am 7. Dezember gab das Autohaus Rumpel & Stark GmbH aus Unterpleichfeld sein drittes Fahrzeug zum Carsharing frei. Die feierliche Einweihung des Ford Focus fand am Casteller Platz in Gerbrunn statt. Die ersten beiden...

Elektromobilität:

Isabellenhütte: IVT-S misst Strom in Fraunhofer-Entwicklungs...
Zur hochpräzisen Gesamtstrommessung in Batteriemanagementsystemen setzt das Fraunhofer Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB), Erlangen, in seiner Entwicklungsplattform foxBMS das shuntbasierte Messsystem IVT-S der...

Die neuen Weltmeister der Effizienz
Nach 6.204 Kilometern durch Europa ist es vollbracht: comceptPLUS-Geschäftsführer Samuel Eckert und sein Team sind nun das effizienteste Gespann, welches mit einem E-Auto die Strecke vom Nordkapp bis hinunter nach Tarifa in Spanien bewältigt...

EAuto:

Drive Geschäftsführer beim Green Energy Leaders Meeting in S...
Vom 31. Oktober bis 02. November 2016 fand das Green Energy Leaders Meeting in South Korea statt. Der Automobilhersteller Hyundai Motors lud Vorreiter der Elektromobilität ein und präsentierte Ihnen den neuen IONIQ. Beim Green Energy Leaders...

TESLA MODEL X exklusiv bei Drive-CarSharing
Die Drive-CarSharing GmbH, ein Unternehmen der EUROPA SERVICE Autovermietung AG, hat ab sofort den TESLA Model X exklusiv in der Fahrzeugflotte. Bereits seit dem Jahr 2014 besteht die Kooperation zwischen der Drive-CarSharing und TESLA. Das Model X...

Λ nach oben

Stichwort-Suche:

Pressemitteilung von:

Logo: Drive-CarSharing GmbH


Drive-CarSharing GmbH

Andreas Allebrod
mobil: 0173-7050808
eMail:
Drive-CarSharing GmbH, Schorberger Str. 66, 42699 Solingen

Bei Drive-CarSharing liegt der Fokus auf dem lokalen Mobilitätsangebot, das durch die Partner vor Ort bereitgestellt wird. Häufig wird dieses Angebot noch durch Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, wie z. B. Erdgas- oder...

mehr »

 

 


Hinweis: Um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.   Nachricht schließen   mehr info